Worms Crazy Golf: Es wird wieder gemetzelt

9 Kommentare zu Worms Crazy Golf: Es wird wieder gemetzelt

Vor wenigen Stunden ist der neueste Teil der Worms-Reihe im App Store erschienen.

In einer Mischung aus dem klassischen Worms-Gemetzel und einer Partie verrücktem Golf geht es ab sofort wieder richtig zur Sache. Worms Crazy Golf kann seit heute Nacht auf das iPhone und iPad geladen werden – leider nicht als Universal-App, sondern für 2,39 und 3,99 Euro als einzelne Apps. Mit einem Download-Volumen von über 400 MB sollte man sich zudem etwas Zeit nehmen.


Worms Crazy Golf (iPhone/iPad) ist der erste Teil der Serie, der speziell für mobile Geräte wie die iDevices entwickelt wurde. Im Einzelspieler-Modus darf auf vier verschiedenen Golfplätzen eingelocht und vernichtet werden. Wer die anderen Würmer am besten in den Himmel bringt, sammelt zudem diverse Trophäen.

Am meisten Spaß macht Worms natürlich gegen menschliche Konkurrenten. Das geht in Worms Crazy Golf zum Beispiel über den Hotseat-Modus für bis zu vier Spieler. Auf dem iPad kann man dabei den Bildschirm drehen – perfekt um das iPad auf den Tisch zu legen und eine Runde mit Freunden zu spielen.

Abgesehen von der Tatsache, dass man ab und an etwas im Loch versenkt, hat sich am klassischen Worms nicht viel geändert – und das ist auch gut so. Man wirft Granaten, sprengt Gegner weg oder schlägt andere Würmer mit dem Golfschläger in die tiefe und dunkle See. Einen ersten Eindruck in Form eines Videos werden wir demnächst nachreichen, bisher macht Worms Crazy Golf aber einen guten Eindruck.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Hat’s jemand schon geladen? Bin echter Worms Fan seit PS1 Zeiten und habe das Gefühl, dass das hier mal wieder frischen Wind in Worms bringt. Muss ich es haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de