Treasure Defense: Neues Spiel noch kostenlos zu haben

Tower-Defense-Spiele kommen bei euch immer gut an. Ein ganz neues Spiel ist Treasure Defense.

Treasure Defense ist erst gestern im App Store erschienen und wird momentan noch vergünstigt angeboten. Die iPhone-Version ist zum Start kostenlos, die Universal-Version für iPhone und iPad ist mit 79 Cent zum Sparpreis zu haben. Mit dem unter 20 MB großen Download sollte man sich allerdings beeilen, das Angebot gilt nicht mehr lang.

Bereits gestern Abend hat uns Christian auf Treasure Defense (iPhone/Universal-App) aufmerksam gemacht. Leider beinhaltet die erste Version nur 15 Level, was dann doch recht wenig ist. Die Entwickler versprechen jedoch weitere Episoden, die für „Bestandskunden“ hoffentlich kostenlos angeboten werden.

In jedem Level gibt es drei Türme, die man durch sieben verschiedene Upgrades immer weiter verbessern kann. Das macht dann immerhin 21 verschiedene Türme, mit denen man zehn unterschiedliche Arten von Gegnern bekämpfen kann. Egal ob mit Bomben, Dynamit oder klassischen Pfeilen – es gibt verschiedene Wege.

Leider ist der Umfang mit den 15 Karten dann doch noch sehr stark beschränkt. Spaß macht es zwar schon, Geld würden wir für so wenig Inhalt aber ungern ausgeben. Zum Hereinschnuppern legen wir euch deshalb zunächst einmal die noch kostenlose iPhone-Version ans Herz.

Kommentare 13 Antworten

  1. Hallo liebes Appgefahren Team.
    Das ist jetzt leider eine Anfrage zu einem anderen Spiel, aber ich würde nicht fragen, wenn ich eine andere Antwort wüsste. Ihr habt vor einiger Zeit ein TD Spiel vorgestellt, indem man nicht die Türme aufbaut, sondern den Angriff ausführt und versucht die Türme zu zerstören (mithilfe von Panzern).
    Ich danke jetzt schon einmal im voraus und macht weiter so!

    1. Für mich ist Sentinel 3 auf dem iPad das beste TD- Game. Sentinel 2 ist auch prima, gibt es gerade fürs iPhone kostenlos. Ansonsten spiele ich auch gerne PvZ, TowerDefence aber auch iBomber Defence.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de