Yamaha veröffentlicht umfassenden Syntheziser mit Drum Pad

Apps, mit denen man Musik erzeugen kann, finden im App Store großen Anklang. Nun will Yamaha mit einer Neuerscheinung punkten.

Synth Arp & Drum Pad (App Store-Link) stammt aus dem Hause Yamaha und kann derzeit zum Einführungspreis von 2,99 Euro auf das iPad geladen werden. Mit rund 75 MB funktioniert der direkte Download zwar nur im WiFi-Netzwerk, sonderlich groß ist die App allerdings nicht.

In Synth Arp & Drum Pad stehen dem Nutzer viele verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, um Musik zu erzeugen. Neben einem Synthesizer gibt es auch ein Keyboard mit vielen verschiedenen Instrumenten, außerdem (und wie es der App-Name schon verrät) ein Drum Pad. Außerdem ist ein Tool für MIDI-Loops genau so an Bord wie ein Ribbon Controller.

Einen ausführlichen Einblick in die verschiedenen Funktionen der App liefert das folgende Video (YouTube-Link).

Kommentare 4 Antworten

  1. Im Übrigen sind im Zuge des Releases der App noch weitere Yamaha-Musik-Apps bis 31. Juli reduziert, habe ich festgestellt. Stellt sich für mich nur die Frage, was der Unterschied zwischen den einzelnen Apps ist, ich habe schon so viele…

  2. Habe die App bereits öfters in Verwendung gehabt.
    Schöne Funktionen, doch leider stürzt sie immer wieder bei mir ab und mit ihr das komplette iPad 2.

    Ist meine erste App., welche das ganze iPad versenkt… 😉

    Doch der Ansatz ist super, wenn Yamaha noch die Abstürze in den Griff bekommt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de