IQ Mission: Acht Logik-Spiele für 79 Cent

Freddy Portrait
Freddy 07. September 2012, 08:00 Uhr

Das Spiel IQ Mission ist ausnahmsweise nicht am Donnerstag, sondern schon am Dienstag im App Store erschienen.

Die 139 MB große Universal-App kann auf iPhone, iPod Touch und iPad zu einem Preis installiert werden. Derzeit werden nur 79 Cent fällig - hierbei handelt es sich um ein Einführungsangebot.

Wie schon erwähnt, gibt es acht verschiedene Spieltypen, die sich in ebenso viele Städte aufteilen. Pro Stadt beziehungsweise Spielmodi gibt es 16 Level, insgesamt beinhaltet IQ Mission (App Store-Link) also 128 Level.

Anfangs bekommt man ein Puzzle geboten, in dem man Holzfiguren in die farbig entsprechenden Löcher bewegen muss. Mit einem Fingerwisch kann man sie anschubsen, allerdings können sie dann nicht mehr aufgehalten werden. Wände, Pfeile und andere Figuren machen das Unterfangen nicht gerade einfach. Außerdem gibt es ein klassisches Befreiungsspiel, in dem eine Mumie befreit werden muss, wenn Sandblöcke ihrer Ausrichtung entsprechend beiseite geschoben werden.

Hinzu gesellt sich ein Laserspiel, in dem man jeden Laserstrahl nur einmal passieren darf - natürlich ist hier nur eine Strecke erlaubt. Außerdem müssen auf einem Spielfeld mit Edelsteinen Holzblöcke so platziert werden, dass am Ende nur noch Steine der gleichen Farbe übrig bleiben. Auch mit dabei ist ein Würfelspiel. Die Augen zeigen an, wie oft jeder einzelne Würfel gekippt werden darf - am Ende sollten alle Würfel auf der Zielmarkierung liegen.

Natürlich sind das noch nicht alle Spiele, aber damit ihr selbst noch etwas zum Entdecken habt, möchten wir nicht alles verraten. IQ Mission bietet Retina-optimierte Grafiken, 20 Game Center Herausforderungen sowie wirklich knifflige Aufgaben. Leider sind die Erklärungen der einzelnen Spiele nur in englischer Sprache verfügbar, manche Spiele erklären sich von selbst, bei anderen musste auch ich nachlesen - ein paar Grundkenntnisse können also nicht schaden.

Teilen

Kommentare2 Antworten

  1. Milupa45 [Mobile] sagt:

    Uuuuuund….. Gekauft!
    Schade nur, dass sie nicht an die Landsleute denken und die Gebrauchsanweisung nicht in eigener Sprache anbieten.

  2. Hillepille [Mobile] sagt:

    Habs auch gekauft, in deutscher Sprache wärs aber besser.

Kommentar schreiben