Jetzt gratis: CloudClipboard – die Zwischenablage für iPhone & iPad

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy am 15. Dez '12 um 08:19 Uhr

CloudClipboard ist erst seit dem 6. November im App Store verfügbar und wird jetzt erstmals kostenlos angeboten.

Das Prinzip hinter CloudClipboard ist recht simpel: In der CloudClipboard-App (App Store-Link) werden alle kopierten Elemente zwischengespeichert und können dann weiterverwendet werden. Wenn man also auf einer Webseite Text, einen Link und ein Bild einzeln kopiert, kann man in CloudClipboard auf alle drei Elemente zugreifen. Dabei werden die “Clips”, also die kopierten Elemente, nach Typ sortiert dargestellt und können in der App für weitere Aktionen verwendet werden.

In CloudClipboard kann man die Clips entweder nochmals in die aktuelle Zwischenablage legen, um sie beispielsweise mit anderen Elementen in eine E-Mail zu packen. Allerdings ist es auch möglich direkt eine E-Mail aus der CloudClipboard-App zu starten. Klar, durch das hin- und herwechseln ist CloudClipboard nicht so komfortable wie zum Beispiel Clips am Mac, doch lohnen tut sich das Programm sicherlich, wenn man viel kopiert und einfügt.

CloudClipboard läuft im Hintergrund, damit die App ihren Dienst verrichten und Elemente aus der Zwischenablage übernehmen kann. Nach zehn Minuten schaltet sie sich allerdings automatisch ab, damit der Akku geschont wird – durch einen erneuten Start steht sie dann wieder voll zur Verfügung. Dank einer Anbindung an die iCloud werden übrigens alle kopierten Elemente zwischen euren iGeräten synchronisiert.

Der Download ist für begrenzte Zeit kostenlos, sonst musste man zwischen 1,79 Euro und 3,59 Euro zahlen. Vorsorge kann sich an dieser Stelle übrigens lohnen: Wie die Entwickler berichtet haben, wird demnächst eine Mac-Version erscheinen, mit der man dann auch auf die Zwischenlage vom Computer zugreifen kann – und natürlich auch anders herum.

Kommentare6 Antworten

  1. Steinstrass sagt:

    Gleich geladen. Gibt es auch eine App, mit der man Bilder aus PDFs in die Aufnahmen kopieren kann??

    [Antwort]

  2. Marcus J sagt:

    Nebenbei, die App schaltet sich nach 10 Minuten nicht ab, um der Akku geschont wird, sondern weil die App dann vom OS zwangsweise im Hintergrund beendet wird ;-)

    [Antwort]

    maasmeier Antwort vom Dezember 15th, 2012 11:26:

    … damit der Akku geschont wird.

    [Antwort]

    Marcus J Antwort vom Dezember 15th, 2012 11:55:

    …sehr gut beobachtet

    [Antwort]

  3. Janusch sagt:

    Top App

    Danke

    [Antwort]

  4. Janusch sagt:

    Jetzt auch mit Mac App Super

    [Antwort]

Kommentar schreiben