Netflix Probemonat läuft aus: Wie sind eure Erfahrungen?

Freddy Portrait
Freddy 15. Oktober 2014, 14:10 Uhr

Der Streaming-Dienst Netflix ist jetzt seit knapp 30 Tagen auch in Deutschland am Start.

Netflix LogoVor genau einem Monat ist Netflix auch in Deutschland an den Start gegangen. Alle neuen Nutzer konnten den Streaming-Dienst 30 Tage lang kostenlos testen, danach wird ein kostenpflichtiges Abonnement benötigt. Genau dieser Probemonat ist nun rum und läuft bei vielen heute oder morgen aus.

Ich selbst muss gestehen, dass ich Netflix im Probemonat wirklich arg vernachlässigt habe. Vielen Berichten und Bewertungen zufolge soll der Dienst aber den Konkurrenten den Rang ablaufen. Gerne würden wir eure Meinung hören: Werdet ihr nun zahlender Netflix-Kunde? Gefällt euch die Auswahl? Welche Funktionen vermisst ihr?

Die Preise

  • 1 Gerät ohne HD-Streaming: 7,99 Euro pro Monat
  • 2 Geräte gleichzeitig nutzen mit HD-Streaming: 8,99 Euro pro Monat
  • 4 Geräte gleichzeitig nutzen mit HD+Ultra-HD-Streaming: 11,99 Euro pro Monat

Wer sich für eine Kündigung entscheidet, kann diese einfach im eigenen Benutzerkonto per Mausklick abschicken. Der Vorteil hier: Die Daten werden weiterhin für ein Jahr gespeichert. Wer sich also doch für eine Rückkehr innerhalb dieses Zeitraums entscheidet, kann weiterhin auf alle Favoriten und hinterlegten Einstellungen zurückgreifen. Optional könnt ihr der Speicherung der Daten auch widersprechen.

Teilen

Kommentare54 Antworten

  1. DanIeI [iOS] sagt:

    Nicht vorhanden.

  2. Frank1802 [iOS] sagt:

    Ich bleibe. Denke mal das Angebot wird noch ausgebaut. Offline Schauen fehlt mir. Watchever kommt weg, diese nervigen microruckler gehen mir auf den Nerv. Netflix dagegen läuft geschmeidig auf dem Apple TV.

    • Krins sagt:

      Noch nie Probleme mit Watchever gehabt, läuft hier einwandfrei. Das Angebot von Netflix ist dagegen Schrott, wenngleich auch Watchever sehr ausbaufähig ist.

  3. Darktrek [iOS] sagt:

    Ich persönlich finde die Auswahl bei Amazon besser, allerdings geht es ja auch nur um 2-3 Serien. Ich denke innem Jahr oder so hat Netflix die Krone, dann werde ich eher wechseln.

  4. teddy2001 sagt:

    Sehr gut 🙂 habe und werde sowas nie benutzen :-)))

  5. Filocom sagt:

    Ich vermisse vor allem ein größeres Filmangebot. Hier hat Watchever und Maxdome klar die Nase vorn. Zudem ist es nicht möglich, Filme oder Serien offline zu schauen. Trotzdem werde ich noch 1 oder 2 Monate dabei bleiben, da hier 2 wichtige Konderserien am Start sind, die sonst kein anderer Dienst im Programm hat. Und Ärger mit meinen Kids möchte ich mir ersparen. ?

  6. Sâilence [iOS] sagt:

    Ich werde auch bleiben – habe zwar Prime Instant video, aber das ist eher nur nette Beilage zum Prime Versand 😉

    Das Angebot bei netflix ist einfach unschlagbar Gut und die Serien die dort vorhanden sind auch.

    Kann es in meinem Bekanntenkreis jedem empfehlen.

  7. Toni sagt:

    Netflix liefert bei mir bisher die beste Streamingperformance. Bei Amazon schwangt die Qualität abends doch stark während Netflix konsequent in HD streamt. Zudem ist das Angebot durchaus interessant. Nur bei Kinderserien liegt Amazon klar vorne.

  8. Dembi sagt:

    Hat jemand schon getestet, ob sich die Qualität verändert, je nachdem ob man Netflix über Entertain oder das ATV schaut?
    Danke und liebe Grüße
    Dembi

    • marco124 [iOS] sagt:

      Ich Finde die Stramingperformance von Netflix am besten! Hatte Amazon Watchever und Maxdome auf PS3 jetzt auch Netflix. Am besten läuft Netflix, noch geschmeidiger und schneller läuft Netflix auf dem Apple tv, sogar bessere Qualität als die Hauseigenen Apple angebot. Ist meine Meinung. Was das Angebot angeht, für unsere bedürfnisse sind wir zufrieden. Und wenn wir dann doch mal auf einen richtigen Blockbuster lust haben, dann gehe ich noch ganz Oldschool in die Videothek und hol mir eine Blue-Ray(;

  9. rophone [iOS] sagt:

    ich habe bei Netflix echt GARnichts gefunden, was mich interessieren könnte.
    Hab nach einigen vergeblichen Filmsuchen recht schnell wieder gekündigt…

  10. dennis sagt:

    hey,

    kann jemand einmal bitte so nett sein und schauen,ob im sortiment Bones,ncis und ncis la ist,wenn ja bis zu welcher staffel?

    bin gerade einwenig verhindert und kann deswegen nicht schauen,wäre ein netter gefallen!

  11. Frank sagt:

    Ich nutze Netflix seit fast einem Monat und bin rundum zufrieden. Ich werde es erstmal weiter nutzen.

    Das Angebot gefällt mir. Klar könnten es immer noch ein paar Filme und Serien zusätzlich sein. Aber zum Start ist es schon sehr okay. Ein Vorteil von Netflix (z.B. im Vergleich zu Maxdome) ist, dass die Serien und Filme dauerhaft im Programm bleiben. Bei anderen Anbietern konnte es schon mal passieren (z.B. bei der Serie Homeland), dass ganze Staffeln von heute auf morgen verschwinden. So etwas will doch keiner.

    Die Qualität der Streamingclients (ich nutze meistens das Apple TV) ist super anwenderfreundlich und übersichtlich. Die Streamingperformance ist perfekt. Keine Ruckler und ganz so als ob ich klassisches Fernsehen schaue. Die Leute von Netflix haben einfach Geschmack und wissen, wie man passende Clients baut, die einfach funktionieren und den Nutzer nicht vergrätzen.

    Ganz wichtig ist auch das Thema Kündigung. Während man von anderen Anbietern teilweise hört, dass die Kündigung des Abos schwierig ist und Kunden gerne „gebunkert“ werden, so ist dieses bei Netflix anders. Mit wenigen Klicks kann ich jederzeit kündigen. Netflix wirbt sogar damit und ich vertraue darauf, dass das im Zweifel genauso einfach funktioniert. Gerade dieses Thema hat mich in der Vergangenheit davon abgehalten, den einen oder anderen Anbieter auszuprobieren.

    Bei Netflix habe ich den Eindruck, dass sie grundsätzlich vom Kunden aus denken. Andere Anbieter haben vielleicht (noch) ein besseres Angebot, aber bei Netflix stimmt das Paket. Netflix macht eben vieles richtig, was andere Anbieter vorher eben nicht wirklich richtig gemacht haben.

    • dennis sagt:

      dann schreibe ich mal bisschen was zur aufklärung 🙂

      1. für immer im Sortiment,ist eine harte behauptung,denn auch netflix muss die lizenzen einkaufen und die sind immer nur begrenzt,aber ich sehe bei amazon prime auch,dass viele serien seit „jahren“ (gewühlte ewigkeiten9 im sortiment sind,das ist nur möglich,wenn permanent die lizensen neu eingekauft werden (aber das bekommen die kunden nicht mit)

      2. zur kündigung ist nur maxdome,so penetrant und verhindern die kündigung via klick,deren argumentation ist,die möchten den grund erfahren,wieso man kündigt,um sich zu verbessern

    • Daensch sagt:

      Watchever Kündigung war etwas umständlich damals, ich musste über iTunes in der Kontoverwaltung kündigen, über iDevices ging es nicht. Dann waren gejailbreakte geräte vom Empfang ausgeschlossen, find ich auch ne Frechheit.
      All das hab ich bei netflix nicht. das Angebot ist ok und ich finde zumindest immer mal was neues was ich gucken kann. Und scheinbar ist es nicht Geräte oder ip abhängig, was ich sehr praktisch bzw günstig finde 😉

  12. walter0815 [iOS] sagt:

    Wenn sie aus Kundensicht denken müssen sie den Content offline verfügbar machen. Nutzt ja sonst nichts wenn man eine Zugfahrt vor sich hat.

  13. fonkeyone [iOS] sagt:

    Ich finde bei netflix klasse, dass die ihr programm auch in Dolby digital haben. Schafft watchever bis heute nicht (Appletv)

    • pitman sagt:

      Das ist ja cool. Watchever kann das leider nicht und hat das laut Support auch erstmal nicht vor.
      Aber wie sieht es bei Amazon oder iTunes aus? Übertragen die Dolby Digital?
      Oder sonst irgendein Dienst?

  14. RvE67 sagt:

    Ich bleibe bei Netflix wegen der Untertitel, habe aber noch zusätzlich Amazon Prime Video.

  15. Smacker sagt:

    Ich denke jedes Angebot hat seine Vorteile und seine berechtigte Kundschaft. Ich bleibe bei Watchever, alleine wegen der Offline-Funktion. Originalton ist ebenfalls ein Muss. Wenn man oft im Zug und Flieger unterwegs ist, weiß man eben eine Offline-Funktion zu schätzen. Da legt Netflix hoffentlich nach, was ich aber aktuell bezweifle, da so eine Funktion eigentlich hätte von Anfang an implementiert sein müssen.

    Bei Amazon und Netflix finde ich toll, dass man zu Hause sein Surroundsystem voll nutzen kann, da diese Mehrkanal streamen. Das gibt es wiederum bei Watchever nicht.

    Wie gesagt, jeder Anbieter bietet für jeden etwas, am Ende muss man sich seine Prioritäten setzen.

  16. Chief-kfg sagt:

    Ich behalte Amazon, Watchever und Netflix, ach ja und Snap. Nur alles zusammen bietet für mich die optimale Lösung . Leider hat Netflix und Amazon immer noch keine offline Speicherung weswegen ich mich immer noch nicht von Watchever trennen kann. Bin Lkw Fahrer , ein bisschen am Wochenende auf iPad geladen und die Woche über geguckt. Geht leider nur mit Snap und Watchever…

    • marco124 [iOS] sagt:

      Ja wirklich schade und ein großer Minuspunkt! Das mit der Offline Speicherung! Finde ich auch nicht grade Kundenfreundlich..

  17. Dane87er sagt:

    Bin auch total zufrieden mit dem Dienst! Die Filme sind nicht schlecht, aber die Serien sind echt super! Allein schon wegen den Netflix-Eigenproduktionen lohnt sich das ganze, also ich bleibe dem Dienst definitiv treu 🙂

  18. RAMPUNK sagt:

    Also was ich echt super blöd finde ist, dass ich bei Netflix nicht vorher in deren Angebot schauen kann, bevor ich mich entscheide ein Abo abzuschließen. So kann ich gar keinen Vergleich machen… hoffe die bringen das noch auf ihre Seite.

  19. [iOS] sagt:

    Keine Highlights. Bin mit iTunes und Amazon Prime gut versorgt. Momentan brauche ich Netflix für 10 Euro im Monat nicht

  20. Kalasch Niekov [iOS] sagt:

    Also Netflix läuft wirklich sehr gut auf Apple TV und Ipad. Große Serienauswahl und wenig Filmmaterial ( leider ) wird sich aber garantiert noch einiges tun. Bleibe auch dabei!!

  21. asd [iOS] sagt:

    Filme mindestens 3 Jahre alt, auch kein Game of Thrones und sonstige für mich interessante Serien.
    Insofern keine Alternative für den zahlungswilligen Movie4k-User.

  22. MrAtlant sagt:

    http://www.werstreamt.es
    da die Frage nun schon mehrfach kam wer was zeigt

  23. Wim_TheRun sagt:

    Schon lange den Probemonat gekündigt. Absolut nicht mein ding gewesen!

  24. fman [iOS] sagt:

    Schaue Netflix auf der PS3, läuft einwandfrei, es sind interessante Serien dabei und für mich das Hauptkriterium: Alles auch in Originalsprache mit Untertiteln. Bleibe bis auf Weiteres dabei.

  25. Der-Pimp sagt:

    Ich war anfangs sehr skeptisch nachdem ich viele negative Berichte gehört hatte. Und bin ja auch schon seit längerem bei Amazon video Zwangskunde. Aber netflix hat bei mir den richtigen Nerv getroffen. Vor allem durch diverse bbc Serien wie doctor who, Sherlock und top gear. Das ist seit kurzem nämlich nicht mehr bei Amazon inklusive. Dazu kommen noch Sachen wie deadwood, dexter und Family guy. Und wenn das Angebot weiter ausgebaut wird bin ich zufrieden. Zumindest für Serien ist es für mich sehr gut geeignet. Ach ja und die Sprache lässt sich einfach ändern. Das fehlt mir bei Amazon. Ich werd es sicher nicht ewig laufen lassen aber ein paar Monate bleib ich sicher noch dabei. Und dann mal sehen wie das Angebot aussieht.

  26. tvjoe [Mobile] sagt:

    Bin mit dem Probemonat recht zufrieden, muss allerdings sagen dass ich diesen nach dem appgefahren VPN Unlimited Tip mit einem US-amerikanischen Account gemacht habe und dieser seit der Einführung in Deutschland erfreulicherweise einfach weiter funktioniert. Solange ich weiterhin so problemlos von Deutschland nach USA „reisen“ kann, werde ich wohl Mitglied bleiben. 😉

  27. tvjoe [Mobile] sagt:

    Bin mit dem Probemonat recht zufrieden, muss allerdings sagen dass ich diesen nach dem appgefahren VPN Unlimited Tip mit einem US-amerikanischen Account gemacht habe und dieser seit der Einführung in Deutschland erfreulicherweise einfach weiter funktioniert. Solange ich weiterhin so problemlos von Deutschland nach USA „reisen“ kann, werde ich wohl Mitglied bleiben. 😉

  28. mumpel [iOS] sagt:

    Finde Netflix super. Perfekte Ergänzung zu Sky. Läuft auf dem AppleTV bei lediglich 2000er DSL wie geschmiert und sehr stabil, im Gegensatz zu allen anderen Streaminglösungen, welche ich je probiert habe.

  29. Sherlock Holmes [iOS] sagt:

    Einfach Klasse , da alle Filme mit Untertiteln vorhanden sind. Amazon nur per DVD , bei Sky nur ein paar Filme Streaming möglich und bei Netflix alle Streaming mit Untertiteln machbar. Sky erwähnte mir vor 10 Jahren und vor 5 Jahren, dass die bereits in der Bearbeitung sind ( Die sind nur beim abkassieren anstatt Ihr Versprechen einzuhalten) und dazu wenig Auswahl mit Untertiteln!!!!!!
    Netflix wird demnächst zeigen, dass Amazon und Sky zum schwitzen müssen 😉

  30. Michelle P. sagt:

    Netflix hat den absoluten Vorteil gegenüber allen anderen Anbietern, dass es auch bei Jailbreak läuft. Ich werde nie verstehen, wie man so faschistisch sein kann, Leuten den Dienst zu verweigern, nur weil sie ein Jailbreak benutzen. Das Gerät ist meins, ich sollte damit machen dürfen, was ich will, solange ich für den Streamingdienst zahle.
    Solange die anderen Services Jailbreaks blockieren, werde ich diese nicht mehr abonnieren, sondern bei Netflix bleiben.

  31. peter123415 [iOS] sagt:

    Die Eigenproduktionen von netflix sind der Hammer! zB Bojack horseman. Echt genial!
    Und da ich Filme und Serien in OV schaue, kommen die anderen Anbieter leider nicht in Frage. Oder hat sich das inzwischen geändert? Amazon bietet ja fast gar nichts an obwohl die ja theoretisch auch die englische Tonspur haben müssten aus ihrem US Store.

  32. harrydoc sagt:

    Ich bin mit Netflix sehr zufrieden. Läuft auf dem Apple TV und am Pad völlig problemlos. Selbst im Auto schauen die Kids mit dem Pad über meinen I Phone Hotspot ohne Ausfälle. Die Untertitel sind auch gut, wenn man sein Englisch verbessern will. lDie Auswahl ist sehr gut, der Preis ist fair. Wir haben in Österreich weder Amazon noch Whatchever. Also eine klare Empfehlung.

  33. sysnetarea sagt:

    Nicht vergleichbar mit dem US Angebot. Viel zu viele alte Filme. Ansonsten ist NETFLIX sehr gut. Die Bildqualität stimmt und auch die Möglichkeit von Originalsprache und Untertiteln sind super. Die App für iOS ist ebenfalls übersichtlich und läuft stabil. Der Preis geht in Ordnung. Wobei mit einem US Account gespart werden kann.

  34. punky69 [iOS] sagt:

    Ich bleibe bei Netflix da ich hier nahezu alles im OTon schauen kann.
    Hoffe aber das das Filmangebot noch etwas aktueller wird.

  35. PipMer sagt:

    Hi.
    Ich bin noch im Probemonate von Netflix Ö. Würde ich allerdings die 8.99 schon abgebucht bekommen, hätte ich die schon längst herinnen. 🙂
    Bin auch schon sehr gespannt, wie sich Netflix in nächster Zeit noch entwickelt.
    Was ich bis jetzt vergeblich gesucht habe… WIE funktioniert Netflix eigentlich? Bei einem Bekannten habe ich noch vor ein paar Wochen „The Mentalist“ gesehen, seit ich es habe (2Wochen) ist es nicht mehr drinnen.
    So schnell kann doch keine Lizenz auslaufen, vor allem bei einer Serie mit vielen Staffeln..

    Eine generelle Übersicht von neuen Veröffentlichungen wäre auch toll. Es gibt eine Übersicht, die sich aber nur auf das kommende Monat bezieht. Vielleicht kennt jemand eine bessere Seite?

  36. HUNK sagt:

    ich bin von netflix nicht so begeistert. Wenn ich so überlege was watchever,in der zeit wo ich netflix auf Probe hab,angeboten haben. Fluch der Karibik teil 4,The Walking Dead S.5,Ghost Rider und und. In der zeit hat netflix nichts gutes,altes,reingestezt. Dann die Übersicht von netflix menü auf der ps4 oder 3. Total unübersichtlich. Ich weiß nicht was neu ist,oder was neu kommt. Da Lob ich das watchever menü. Das einzige was bei netflix gut ist,sind die Dokus. Die haben ne Auswahl,die ein bisschen besser ist als bei watchever,aber in Sachen Filme ist watchever viel besser,und schneller bis jetzt.

  37. Helmut sagt:

    Alle Apps sind über meine XBox problemlos zu empfangen,außer Netflix.
    Nach zahllosen verbindungsproblemen,werde ich Netflix nicht mehr nutzen und habe
    meine Mitgliedschaft gekündigt.

  38. Alena sagt:

    Hatte den Probemonat begonnen, habe gemerkt dass es nichts für mich ist und habe diesen fristgerecht gekündigt. Allerdings buchen sie trotzdem immer weiter von meinem Konto ab, wie ich heute gemerkt habe. 🙂

  39. Kelvin Schulz sagt:

    Ich muss sagen, dass sich das Angebot von Netflix in den letzten Wochen bzw Monaten deutlich verbessert hat.
    Es gibt wesentlich mehr aktuelle Filme und zudem auch immer mehr wirklich gute Serien.
    Beispiel dafür wären Transformers 1 & 2, Insidious Chapter 3, Rapunzel, Die Schlümpfe 2, Zwei von Drei Hobbit Teilen, Iron Man 1, 2 und 3, Hulk, Thor, the Avengers 1 und 2 uvm.

    Ich muss sagen, dass ich mit dem Angebot von Netflix, bis auf wenige Ausnahmen, sehr zufrieden bin.

    • Kelvin Schulz sagt:

      Ich habe auch schon einmal für 2 Monate gekündigt, da wir kein WLAN zuhause hatten aufgrund von einem Umzug usw.
      Nach den zwei Monaten habe ich mein Konto wieder aktiviert. Alles war noch da, die 2 Monate wurden auch nicht abgebucht und alles verlief absolut reibunglos.

Kommentar schreiben