WhatsApp: Der alte Status kommt wohl als “Tagline” zurück

Freddy Portrait
Freddy 26. Februar 2017, 10:33 Uhr

Ihr könnt mit dem neuen WhatsApp Status nichts anfangen? Dann gibt es jetzt Grund zur Hoffnung, dass der alte Status zurückkehrt.

whatsapp alter status

Der WhatsApp Status hat in den letzten Tagen für viel Gesprächsstoff gesorgt. Wir haben euch die neue Funktion hier vorgestellt, in diesem Artikel könnt ihr noch einmal die wichtigsten Tipps und Tricks für den neuen Status einsehen. Eines ist sicher: Der neue WhatsApp Status ist bei der Mehrheit nicht gut angekommen. Im App Store hagelt es negative Kritik und eine durchschnittliche Bewertung von nur eineinhalb Sternen, auch die appgefahren-Community hat sich mehrheitlich gegen die neue Funktion ausgesprochen.

Der WhatsApp Status hat den alten herkömmlichen Text abgelöst. Aktuell könnt ihr Fotos, Videos oder GIFs teilen, die dann nach 24 Stunden wieder gelöscht werden. Der alte Text-Status ist der neuen Snapchat-artigen Funktion zum Opfer gefallen und wurde wegrationalisiert.

Der alte Status könnte als "Schlagzeile" zurückkommen

Allerdings gibt es jetzt wieder etwas Hoffnung. In der neusten Beta-Version für iOS und Windows Phone gibt es eine "versteckte Funktion", die auf den Namen "Tagline" hört. Diese Schlagzeile funktioniert wie der alte Status und bietet dem Nutzer die Möglichkeit einen kurzen Text als Status festzulegen. Diese Option soll es zusätzlich zum neuen Status geben. So kann man frei wählen: Möchte man einfachen Text hinterlegen oder will man wirklich alle 24 Stunden einen neuen Status mit Foto, Video oder GIF posten.

Wir hoffen natürlich, dass es die Beta-Funktion auch in die offizielle Version zurück schafft. Wann dies der Fall sein wird, ist unklar. Wenn WhatsApp sein Image wieder aufpolieren möchte, sollten sie sich nicht all zu viel Zeit lassen, denn immerhin handelt es sich hier um den weltweit beliebtesten Messenger.

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentare16 Antworten

  1. Homeboy sagt:

    Nicht nur das der Status nur mit Bild etc. möglich ist anstatt nur Text, sondern vor allem das die ganze Kontaktliste mit den WhatsApp Kontakten fehlt ist doch das schlimmste!!! In den Chats sind ja nur die Leute drin mit denen man zuletzt geschrieben hat und wenn man diese löscht, so wie ich, weil man kein Datemmessie ist, dann weiß ich garnicht über welche umständliche Wege ich jetzt meine WhatsApp Freunde anschreiben soll?!

    • Jotter sagt:

      👉🏻 Du musst nur in chats oben rechts auf den Stift klicken und hast dann sofort die geliebten Profile mit Bilder aus dem Adressbuch.

      • NO⋁A sagt:

        Aber alles ohne Telefonnummer und nur mit Namen. Ich kann so keine Geschäftsnummern von der privaten unterscheiden. Hab viele Kontakte nun doppelt, aber ab welche schickt man es ? Das ist zum Glücksspiel geworden. Fail 👎

        • Cofrap sagt:

          Ich trage grundsätzlich ein ob eine Nummer Privat oder Beruflich ist, und das kann man erkennen und auswählen wenn man auf den Chattitel, also den Kontakt oder die Gruppe tippt..

  2. Steff007 sagt:

    Das ist doch volle Absicht 🤓
    Die wollen Threema unterstützen indem sie WhatsApp schlechter machen 🤣

  3. Homeboy sagt:

    Ich finde diese Liste gehört als Übersicht wieder unten rein und somit wieder übersichtlicher aussieht anstatt nur rein eine Liste.
    Die haben nur die neuen Funktionen erklärt, aber nicht wo die Kontaktliste jetzt ist.
    Danke für die Info.

  4. Robby007 sagt:

    Gehe oben rechts einfach auf schreiben, und dann hast du alle, die Whats App haben.

  5. Levana sagt:

    Wer wenig Zeit für Schnickschnack und Blingbling hat, ist dann nach dem Update wieder zufrieden, wenn nur rasch Text-Info markiert werden brauchen 🤓

  6. maxstyle sagt:

    Die sollen wieder die alte Version freischalten, wozu ne Beta?

    • Tmoney sagt:

      Weil Herr Zuckerberg snapchat aufkaufen wollte. Bloß der Betreiber von Snapchat hat dies Dankend abgelehnt. Herr Zuckerberg wollte mithalten und hat das gleiche Prinzip wie bei snapchat eingerichtet. Und alles nur deswegen, weil er nicht snapchat kaufen konnte.😂

  7. mazda6schwarz sagt:

    Mich Interessiert der Status überhaupt nicht, weder die eine noch die andere Variante! Ich möchte auch nur die Kontakte wieder unten in die Leiste haben!

  8. Wilduck sagt:

    Warum meckern alle mit den Kontakten ? Das hat vorher kein Mensch benutzt und war nur doppelt …jetzt wenigstens sinnvoll bei Chats drinnen
    Jetzt nervt aber der Kamera Button …

Kommentar schreiben