WhatsApp Status: Jetzt mit Videos, Bildern und GIFs

Das ging doch etwas schneller als erwartet. Der neue WhatsApp Status kann ab sofort genutzt werden. Was damit alles möglich ist, lest ihr folgend.

WhatsApp Status

In den letzten Tagen ist der neue WhatsApp Status schon durchgesickert, jetzt lässt sich die neue Funktion ohne Update nutzen. Im Februar 2009 wurde der Messenger (App Store-Link) erstmals veröffentlicht und hat bis zum 8. Geburtstag die Status-Funktion nicht geändert. Jetzt hat man sich bei Snapchat und Instagram inspirieren lassen und findet genau die gleiche Möglichkeit auch bei WhatsApp. Ihr könnt nicht nur Text in euren Status schreiben, sondern auch Bilder posten, Videos einfügen oder GIFs teilen.

Im Menü findet ihr ab sofort einen neuen Bereich „Status“. Dort könnt ihr nicht nur ein eigenes Statusupdate anlegen, sondern auch die eurer Freunde einsehen. Wie bei Snapchat und Instagram könnt ihr durch die Stories klicken, die lediglich für 24 Stunden sichtbar sind und danach wieder verschwinden. Ihr könnt eine direkte Antwort tippen, die dann mit Bezug auf den Status im Chat erscheint. Außerdem könnt ihr in den Datenschutz-Einstellungen festlegen, wer eure Statusmeldungen sehen darf. So könnt ihr bestimmte Kontakte anschließen oder umgekehrt Kontakte aus dem Adressbuch wählen, die auf den Status zugreifen dürfen. Und ja, die Statusmeldungen sind Ende-zu-Ende verschlüsselt.

WhatsApp Status ist wie Snapchat und Instagram

Obwohl die Funktion abgeschaut ist, sind die Neuerungen zu begrüßen. WhatsApp ist der beliebteste Messenger und Snapchat und Instagram sind so erfolgreich mit ihren Stories, da war es nur eine Frage der Zeit, wann WhatsApp ähnliche Funktionen einführt. Unter der Flagge von Facebook, die ja auch Instagram betreiben, klingt das nach einem logischen Schritt.

Die neue Statusfunktion sollte ab sofort verfügbar sein und wurde anlässlich des 8. Geburtstag, der am 24. Februar stattfindet, eingeführt. Die Frage an euch: Werdet ihr die neue Funktion nutzen? Mein Text-Status ist seit mehreren Jahren unberührt…

‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

whatsapp status neu

Kommentare 66 Antworten

  1. Das mit dem Status ist ja ne nette Spielerei, aber die Kamera in der Mitte nervt mich extrem. ?

    Schon dreimal die Kamera ungewollt geöffnet. Voll ätzend.

  2. Ich weiß nicht was das soll, jetzt hat man schon in Snapchat, Instagram und WhatsApp ne Story. Wer will das alles füllen und sehen?!? Meiner Meinung nach der größte Müll!

  3. Ich brauche das nicht. Ich hab den bisherigen Status aber auch schon nicht gebraucht.
    Darüber hinaus ist es mir vollkommen egal, wem es gefällt der kann sich darüber freuen, und gut ist ?

  4. 1. Ich verstehe diesen Hype um Storys (egal wo) einfach nicht. Was bringt mir das?
    2. Möchte jemand mitmachen und eine Petition machen, dass man wenigstens wieder einen Dauerhaften Status einrichten kann? Bitte?
    3. Was kommt als nächstes? Man kann keine Profilbilder mehr machen sondern nur noch emojis die nach 24 h wieder weg sind?

  5. Wie zur Hölle bekomme ich denn wieder einen Text da hin? wenn man auf Status klickt ganz links (bei iphone) dann kann ich nur dämliche Fotos oder Videos machen. und nicht wie gewohnt meinen Text, welchen ich vielleicht 2 oder 3 mal im Jahr ändere… zum kotzen diese neue Funktion. Ich bin auch keine 12 mehr das ich den ganzen Tag irgendwelche Bildchen und Videos posten muss. Time to change to another messenger…

    1. Ich finde die neue Funktion auch ärgerlich. Mein Status in Textform diente seit Jahren dazu, einem Kontakt, der mich vielleicht nicht auf Anhieb einordnen kann, zu vermitteln, wer ich bin, nämlich ein Übersetzungsbüro.
      Während WhatsApp auch zunehmend sogar von Firmen für ihre Kommunikation genutzt wird, fängt es jetzt gleichzeitig an, kindische Spielereien zu verbreiten und seriöse Nutzung zu kolportieren. Das ist doof!

        1. Aber ein Foto kann man doch schon seit eh und je im Profil als Profilbild einsetzen und das geht auch jetzt noch bei Einstellungen, Name Profilbild setzen und fertig!

  6. Abgesehen davon, dass ich auch nicht weiß was man mit dem Quatsch soll, scheint sich bei mir lediglich der alte Status verabschiedet zu haben. Ich kann weder Stories noch einen neuen Status finden.
    Wenn ich in meine Kontakte gucke, sehe ich aber bei fast allen noch den üblichen „Hey there i’m using WhatsApp“-Status ?

    1. So Updates werden bei WhatsApp stufenweise ausgerollt. Das heißt das nicht gleich jeder die neuen Funktionen nutzen kann.
      Das wird aber sicher bald der Fall … als das Du die neuen Funktionennicht nutzen musst meine ich 😉 ^^

    1. wenn du ein iphone hast, dann ist diese so nicht mehr vorhanden. du kannst nur noch das symbol oben rechts drücken und dann hast du kontakte… aber so wie es früher war unten mittig ist es nicht mehr…

      1. Jetzt habe ich die App mal doch neu gestartet ^^ stimmt keine Kontakte mehr unten.
        geht nur noch über das Symbol Papier mit Stift oben rechts.
        Suboptimal würde ich sagen.

          1. Ich schließe mich euch an! WhatsApp hatte sich zu einem wirklich tauglichen und im Grunde genommen konkurrenzlosen Messenger entwickelt. Und jetzt so ein Mist. Eltern werden außerdem ihre Kinder noch viel mündiger machen müssen. Die sind in Gefahr, jetzt mal eben jeden Scheiß aus Versehen für 24 Stunden in den Äther zu schicken

    1. Ist bei mir genauso. Offenbar sieht man die Kontakte nur, wenn man einen neuen Chat beginnt. Ist bei mir genauso. Offenbar sieht man die Kontakte nur noch, wenn man einen neuen Chat beginnt. Dann werden sie zur Auswahl bereitgestellt.

  7. Ich verstehe nicht, wieso man nicht eine Standard Textmeldung eingeben kann, zu der der Status dann nach 24 h zurück kehrt, wenn man die Funktion mal genutzt hat. Damit wäre vermutlich allen geholfen….und wer die Funktion nicht nutzt, bei dem steht dann eben nur der Text, wie immer

  8. Wtf? Mein geliebter Dauerstatus: „fuCKYou“ ist flöten gegangen… Jetzt soll ich mir jeden Tag einen 24h-Status ausdenken.
    Was ein Quatsch.

  9. Das ist der größte Scheiss…
    Was für ein durcheinandern…
    Wer will jeden Tag sein Status ändern.. und wie man gezwungen wird, für ein neuen Status ein Bild zu posten.
    Das ein Kamera Button da unten hingekommen ist, ist meiner Meinung nach auch der größte scheiss…

  10. Voll der Müll echt, WhatsApp verkommt nach und nach immer mehr zu einer echten Lachnummer!

    Nun fehlt mir mein Favoriten Tab und auch der direkte Zugriff auf meine Kontakte sind durch den fehlenden Kontakte Tab wegrationalisiert!

    DER GRÖSSTE SCHEISS

  11. Möchte man jemandem der aktuell kein aktives Chatfenster hat eine Nachricht senden muss man total umständlich erst unten auf Chats klicken und dann oben rechts auf das Quadrat klicken und erst daraufhin erscheint die Kontaktliste und man kann die Lerson dann dort raussuchen, auswählen und erst dann eine Nachricht erstellen!?
    Aua aua aua!!!

  12. Vielleicht müssen nur genug negative Kommentare im Store gepostet werde und sie ändern es wieder.
    Der Vorschlag von Danareha wäre etwas, wo alle mit leben könnten. Die einen hätten ihr dauer Status und wer will erneuert ihn alle 24 stunden — mMn.

  13. Nächster Witz, um die Funktion zu nutzen, wird man gezwungen den Zugriff auf seine Kamera zu erlauben obwohl man doch auch normale Gif’s oder kurze Videos, welche man bereits unter Foto’s gespeichert hat verwenden kann. Ohne die Kamerafreigabe geht aber selbst das auswählen eines Video’s oder Gif’s nicht?

  14. Ich habe WhatsApp seit Übernahme durch Facebook weder den Zugriff auf mein Mikrofon noch den Zugriff auf meine Kamera freigegeben und werde dies auch in Zukunft aus guten Gründen nicht ändern!!!

    1. Der Zugriff auf die Kamera ist normal und in der Regel vorher auch schon da. Wenn du den nicht erteilt hast, klar wird er angefragt. Das man keine Fotos teilen kann ist allerdings doof ja

  15. Leider verschlimmbessert.
    Wozu braucht man eine Funktion, mit der man spätestens alle 24 Stunden die Konsistenz seiner Kacke und ein entsprechendes Video dazu veröffentlichen kann?
    Wäre ja alles noch erträglich, wenn unter dieser Umstellung nicht die gesamte Funktionalität gelitten hätte.
    So ist WA jetzt nur noch alberner Kinderkram. Die übrigen Anbieter dürfen sich nun über regen Zulauf freuen!!!!!!

    1. Das glaube ich ehrlich gesagt nicht.

      Die meisten wird die Statusmeldung bisher nicht interessiert haben und das wird weiterhin so sein.
      An die neue Bedienweise gewöhnt man sich auch schnell, alles nicht so Dramatisch.

      Der Hintergrund ist aber Klar, okay vielleicht nicht Klar aber ich könnte es mir denken ^^.
      WhatsApp soll mehr Social Community werden.
      Bisher war WA ein Kommunikationswerkzeug für Communitys, also für Gruppen und Einzelpersonen.
      Alle haben mit WA aber nicht über WA gesprochen.
      Das soll geändert werden.
      Und mit mehr SC Einbindungen wird es später auch nicht so krass auffalenwenn WA bei FB integriert wird.
      Und dann hat FB was sie wollten, eine weit verbreitete Kommunikationsplattform im FBversum.

  16. Alles Stasi 2.0 ???

    Insta facebook etc wurde nur unter dem Deckmantel entwickelt die Behörden die Menschen schön einfach ausspionieten können ohne den Aufwand haben zu müssen den die Stasi damals hatte??

  17. Der Nutzen ist doch klar!

    Ich will wissen wo ihr seid, was ihr macht, wie euer Leben ist, mit wem ihr rumhängt.

    Und das ganze bitte mit Ortung und Fotos.

    Damit habe ich ein Profil von euch und kenne ich euch endlich besser.

    … und überlegt mal weiter was ich mit dieser Informationsflut machen kann.

    Ist schon Geil, wie schnell wir uns nakig machen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Big Brother

  18. Eigengentlich bin ich nicht paranoid, aber diese neue Status-Funktion lässt dahingehende Verunsicherungen aufkommen.
    Meine Meinung – wer sich in jeder Hinsicht nackig machen möchte, sollte bei facebook und co (sogenannte „soziale“ Netzwerke – die ich meide) bleiben. In Whatsapp hat sowas nichts zu suchen. Zudem hab ich keinen Bock, alle 24h einen neuen Status zu erstellen.
    Also – WEG DAMIT

  19. Hi Leute,

    sehe ich genau so,wer braucht denn so ein Blödsinn? Ich habe eben am Support eine Beschwerde gesendet und habe prompt eine Antwort erhalten.Allerdings haben die es so verstanden,als hätte ich sonstige Probleme mit Whatsapp.Ich habe deutlich zum Ausdruck gebracht,dass wohl kaum einer Bock auf so einen Mist hat und fast alle ihren alten Status zurück haben wollen.Bin mal gespannt,ob’s was bringt.

    GlG,

    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de