99 Bricks Wizard Academy für 99 Cent: Der Tipp für Tetris-Fans

Bereits vor rund zwei Wochen haben wir 99 Bricks Wizard Academy empfohlen. Jetzt gibt es das Spiel günstiger.

99 Bricks Wizard Academy 3Eine der wenigen Reduzierungen, bei denen man dem höheren Einsatz bestimmt nicht nachtrauert. Zehn Tage nach dem Start im App Store ist 99 Bricks Wizard Academy (App Store-Link) von 2,69 Euro auf 99 Cent reduziert. Spätestens jetzt ist die Universal-App für iPhone und iPad ein echter Tipp. Bisher gibt es neben unserer Rezension erst drei Bewertungen durch die Käufer der App – das finden wir etwas schade.

Drei Auszüge aus den drei Rezensionen zu 99 Bricks Wizard Academy: „Besser als das Original“, „endlich mal keine Ingame-Abzocke“ und „macht süchtig“. Drei Kommentare, denen wir uns nur anschließen können. Was Tetris und 99 Bricks Wizard Academy gemeinsam haben, seht ihr ja schon auf dem Screenshot. Aber was genau muss man in diesem Spiel eigentlich machen?

In diesem Spiel wird gestapelt

In 99 Bricks Wizard Academy baut man einen Turm. Die von oben herannahenden Blöcke kann man dabei frei positionieren und natürlich auch rotieren. Anders als bei Tetris kann man auch mal ein Loch bauen, dafür muss man allerdings aufpassen, dass kein Stein vom Turm herunterfällt. Dann nämlich geht eines der drei Leben verloren.

Während man langsam weiter richtig Himmel baut, kommt man nicht nur in neue Level, sondern stößt auch auf böse Zauberer. Diese können Steine riesig groß machen oder schneller vom Himmel fallen lassen. Mit begrenzt verfügbarer Magie kann man aber auch selbst zaubern – und etwa den letzten Stein verschwinden lassen oder einen Klotz fest zementieren.

Insgesamt können wir 99 Bricks Wizard Academy nur empfehlen, erst recht für den Preis. Falls ihr euch immer noch unsicher seid, werft einfach einen Blick auf unseren kleinen Gameplay-Trailer.

Gameplay-Trailer: 99 Bricks Wizard Academy

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de