Die Top-Themen der Woche: Skifahren, Tetris & HomeKit Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Und schon wieder neigt sich eine Woche dem Ende. Seit Freitag entsteht ein Teil unserer Texte übrigens auf einem neuen Apple-Gerät, denn ich konnte nicht widerstehen und habe mir nun doch ein MacBook Pro mit 16 Zoll Bildschirm zugelegt. Meine Erfahrungen mit dem neuen Teilchen werde ich im Februar für euch zusammenfassen, schon jetzt kann ich aber sagen: Die Rückkehr zur „alten“ Tastatur war definitiv die richtige Entscheidung.

Weiterlesen


Tetris: Kult-Klassiker ohne In-App-Abzocke zurück im App Store Einen Tag nach dem Aus bei EA

Einen Tag nach dem Aus bei EA

Damit hätten wir nun wirklich nicht gerechnet: Nur einen Tag nachdem Electronic Arts angekündigt hat, alle seine Tetris-Spiele aus dem App Store zu entfernen, ist das Kult-Spiel aus den 80ern wieder zurück. Tetris (App Store-Link) ist ab sofort mit einer neuen Lizenz zurück im App Store. Verantwortlich für die Veröffentlichung ist das uns bis dato unbekannte Entwicklerteam N3twork.

Weiterlesen

Electronic Arts entfernt alle Tetris-Spiele aus dem App Store Drei Titel am 21. April betroffen

Drei Titel am 21. April betroffen

In den vergangenen Jahren hat sich Electronic Arts mit seinen Tetris-Spielen nicht unbedingt nur Freunde gemacht. Anstatt die erfolgreiche Premium-Version fortzuführen, hat man vor allem auf das Freemium-Spiel Tetris Blitz (App Store-Link) mit seinen zahlreichen In-App-Käufen gesetzt.

Weiterlesen


Drop Drop!: Minimalistisches Puzzle-Game gehört zu Apples Lieblingsspielen der Woche Tetris- und Match3-Freunde kommen auf ihre Kosten

Tetris- und Match3-Freunde kommen auf ihre Kosten

Auch in dieser Woche hält Apple wieder einmal die beliebte Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“ im App Store bereit. Aktuell befindet sich in dieser Liste auch das Spiel Drop Drop! (App Store-Link), das sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen lässt. Werbefreiheit, Goldbarren und zusätzliche Farbschemata lassen sich per In-App-Kauf erwerben. Der Download ist etwa 43 MB groß und erfordert iOS 9.0 oder neuer, eine deutsche Lokalisierung gibt es nicht.

Weiterlesen

Slydris 2: Nachfolger des Tetris-Puzzles ist ein ästhetischer Leckerbissen Schon der Vorgänger von Slydris 2 sorgte für Begeisterung unter Gamern.

Schon der Vorgänger von Slydris 2 sorgte für Begeisterung unter Gamern.

Wer sich für Block-Puzzles à la Tetris begeistern kann, wird sicher schon von Slydris gehört haben. Die Entwickler von Radiangames feierten seinerzeit große Erfolge mit dem Tetris-ähnlichen Spiel, das 2012 sogar mehrere Nominierungen und Preise einheimste. Nun ist mit Slydris 2 der legitime Nachfolger erschienen.

Weiterlesen

Domino Drop: Fast vergessene Puzzle-Empfehlung heute kostenlos im App Store

Es ist schon eine ganze Zeit her, seit dem wir zum letzten Mal über Domino Drop berichtet haben. Aktuell gibt es das Spiel wieder kostenlos.

Ihr habt früher gerne Tetris gespielt? Dann haben wir heute die richtige Empfehlung für euch am Start: Domino Drop (App Store-Link) setzt auf das bekannte Spielprinzip, statt unterschiedlich geformter Blöcke kommen bei diesem Spiel allerdings Domino-Steine zum Einsatz. Die zuletzt 2,29 Euro teure Universal-App könnt ihr jetzt kostenlos aus dem App Store laden, erst zum zweiten Mal und zum ersten Mal seit fast zwei Jahren. Geboten bekommen gibt es ein tolles Puzzle-Spiel, das ganz auf In-App-Käufe verzichtet und somit zur fairen Highscore-Jagd einlädt.

Weiterlesen


Für alle Tetris-Fans: Lumines erstmals für nur 99 Cent im App Store

Wer hat früher nicht gerne Tetris gespielt? Für Erinnerungen an diesen Klassiker sorgt Lumines.

Auf dem Gameboy war Tetris ein riesiger Erfolg, auf dem iPhone und iPad hat sich der Klassiker aber noch nie wirklich durchsetzen können, was nicht zuletzt an der Tatsache liegen dürfte, dass sich Electronic Arts für eine Freemium-App entschieden hat. Etwas anders sieht das bei Lumines (App Store-Link) aus, das zwar über In-App-Käufe verfügt, diese aber längst nicht so in den Fokus rückt.

Weiterlesen

Multicross: Tetris-Macher veröffentlicht neues Gratis-Puzzle

Multicross ist kostenlos für iPhone und iPad verfügbar. Was das Puzzle zu bieten hat, lest ihr folgend.

Tetris kennen wir doch alle, oder? Der Entwickler des populären Blöckchen-Spiels hat nun ein neues Spiel im App Store veröffentlicht. Natürlich basiert auch dieses auf dem bekannten Tetris-Prinzip, das aber in einer abgewandelten Form in Multicross (App Store-Link) zum Einsatz kommt. Der Download ist kostenfrei, 5,6 MB groß und verzichtet auf Werbung und In-App-Käufe.

Der Einsteig in Multicross ist aufgrund des Tutorials, das leider nur in englischer Sprache verfügbar ist, sehr einfach. Ziel des Spiel ist es möglichst viele Punkte durch Kombination zu sammeln. Dazu könnt ihr die aus Tetris bekannte Blöcke auf einem 7×7 großen Spielfeld platzieren. Wenn die Blöcke eine Reihe oder Spalte bilden, verschwinden sie vom Display und machen Platz für neue Kombinationen.

Weiterlesen

1010!: Kleines Puzzle-Spiel um bunte Tetris-Blöcke kann kostenlos gespielt werden

Ihr wollt eure Gehirnzellen ein wenig auf Trab bringen? Dann schaut euch 1010! genauer an.

Das unspektakuläre, aber nicht minder interessante Puzzle-Game steht seit September 2014 im deutschen App Store zum Download bereit und kann dort kostenlos heruntergeladen werden. Über einen einmaligen In-App-Kauf von 1,79 Euro lassen sich die am oberen Bildschirmrand eingebundenen Werbebanner im Spiel dauerhaft entfernen. 1010! (App Store-Link) ist 42,2 MB groß und erfordert zur Installation mindestens iOS 4.3 oder neuer. Damit ist die App auch ein Kandidat für ältere Geräte, auf denen neuere iOS-Versionen nicht mehr installiert werden können. Eine deutsche Lokalisierung besteht nicht, ist aber zum Absolvieren des einfach zu verstehenden Spiels auch nicht zwingend notwendig.

1010! ist bereits an die größeren Bildschirme des iPhone 6 und 6 Plus angepasst worden und basiert auf einem sehr simplen Spielprinzip, das entfernt an das beliebte Blöckchen-Game Tetris erinnert. Auf einem 10×10 Felder großen Spielbrett müssen bunte Block-Elemente so angeordnet werden, dass sie nach Möglichkeit schnell horizontale oder vertikale Linien bilden. Diese werden dann vom Bildschirm gelöscht, resultieren in Punkten und geben wieder Platz für neue Blöcke frei.

Weiterlesen


Tetris für iPhone 6 optimiert & nur 89 Cent

Tetris zählt definitiv zu den Klassikern im App Store. Heute gibt es eine Preisaktion.

Der Klassiker schlechthin. Tetris (iPhone/iPad) hat schon früher auf den alten Gameboys einfach nur gerockt. Wer mit iPhone und iPad das tolle Spiel weiterhin zocken möchte, sollte sich die nun reduzierte Tetris-App herunterladen. Sowohl die iPhone- als auch iPad-Version kosten nur noch je 89 Cent.

Mit dem Klassiker von damals hat Tetris, das normalerweise 2,69 Euro kostet, leider nicht mehr ganz so viel gemeinsam. Natürlich muss man weiterhin verschiedene Blöcke so miteinander kombinieren, dass eine vollständige Reihe entsteht. Allerdings setzt Electronic Arts nicht nur auf In-App-Käufe, sondern auch auf eine neuartige Steuerung mit Gesten. Diese finde ich gerade auf dem kleinen iPhone-Display aber gar nicht zu schlecht, auch wenn man sich zunächst daran gewöhnen muss.

Weiterlesen

Shades: Minimalistisches Puzzle-Spiel mit Tetris-Anleihen macht schnell süchtig

Noch etwas Puzzle-Action für den heutigen Nachmittag oder Abend gefällig? Kein Problem mit dem neuen Spiel Shades.

Shades (App Store-Link) steht als Universal-App zur Einführung zum kleinen Preis von 89 Cent im deutschen App Store bereit. Für die Installation des knapp 30 MB großen Casual Games sollte man mindestens über iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät verfügen. Entgegen der Beschreibung im App Store besteht bislang noch keine deutsche Lokalisierung.

Shades wird im App Store von den Entwicklern von UOVO als „ein einfaches Puzzle-Spiel“ beschrieben – und das ist es auch, wenn auch wie so oft der Teufel im Detail steckt. In einer Tetris-ähnlichen und sehr minimalistisch gehaltenen Umgebung ist es das Ziel des Spielers, so lange wie möglich farbige Blöcke zu stapeln und diese durch passende Kombinationen vom Spielfeld zu löschen.

Weiterlesen

Colorbs: Farbenfrohe Mischung aus Tetris, Puzzle und Match3-Game

Kleine, unabhängige Entwickler erstaunen immer wieder mit toll gemachten Spielen. Ein Beispiel ist das neue Colorbs.

Für Colorbs (App Store-Link), das als Universal-App zum Preis von 1,79 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden kann, sollte der Spieler neben 3,1 MB freien Speicherplatz auch iOS 7.0 auf dem zu installierenden Gerät bereithalten. Für das einleitende Tutorial ist es von Vorteil, grundlegende Englischkenntnisse zu haben, da es bisher noch keine deutsche Lokalisierung für Colorbs gibt.

Die Developer von One Minute Games haben mit Colorbs eine bunte Kombination aus Match3- und Puzzle-Game mit Elementen von Tetris geschaffen. Gehalten in einem sehr minimalistischen Stil, in dem neben den blendend weißen Hintergründen nur die bunten Farbkugeln als Kontrast dienen, bietet das Spielchen jede Menge rasantes Gameplay, bei dem es auf eine schnelle Auffassungsgabe ankommt.

Weiterlesen


99 Bricks Wizard Academy für 99 Cent: Der Tipp für Tetris-Fans

Bereits vor rund zwei Wochen haben wir 99 Bricks Wizard Academy empfohlen. Jetzt gibt es das Spiel günstiger.

Eine der wenigen Reduzierungen, bei denen man dem höheren Einsatz bestimmt nicht nachtrauert. Zehn Tage nach dem Start im App Store ist 99 Bricks Wizard Academy (App Store-Link) von 2,69 Euro auf 99 Cent reduziert. Spätestens jetzt ist die Universal-App für iPhone und iPad ein echter Tipp. Bisher gibt es neben unserer Rezension erst drei Bewertungen durch die Käufer der App – das finden wir etwas schade.

Drei Auszüge aus den drei Rezensionen zu 99 Bricks Wizard Academy: „Besser als das Original“, „endlich mal keine Ingame-Abzocke“ und „macht süchtig“. Drei Kommentare, denen wir uns nur anschließen können. Was Tetris und 99 Bricks Wizard Academy gemeinsam haben, seht ihr ja schon auf dem Screenshot. Aber was genau muss man in diesem Spiel eigentlich machen?

Weiterlesen

Hazumino neu für iPhone & iPad: Endless-Runner trifft Tetris

Seit wenigen Tagen steht das neue Spiel Hazumino im App Store zum Kauf bereit, wir haben bereits einen Blick gewagt.

Hazumino (App Store-Link) ist ein neues Spiel für iPhone und iPad, das zwei erfolgreiche Konzepte miteinander kombiniert. Hazumino ist nämlich eine Kombination aus Endless-Runner und Tetris-ähnlichen Spielzügen – eine durchaus interessante Mischung, die wir uns etwas genauer angesehen haben.

Mit insgesamt 12 Charakteren könnt ihr in fünf unterschiedlichen Welten um einen möglichst hohen Highscore kämpfen. Dabei läuft der Protagonist automatisch auf einen Abgrund zu, wobei ihr als Spieler euren Weg selbst ebnen müsst. Dazu stehen Tetris-ähnliche Blöcke zur Verfügung, die ihr waagerecht verbauen könnt, um so einen weiteren Laufweg zu erstellen. Zudem müsst ihr drauf achten, dass eure Spielfigur gegen keine selbst erbauten Hindernisse rennt – durch einen Klick auf die linke Displayhälfte könnt ihr springen.

Weiterlesen

Nozoku Rush: Tetris-artiges Zahlenspiel für Kopfrechnen-Künstler und Schnelldenker

Puh, Mathe war zumindest in meiner schulischen Laufbahn eines der meistgehassten Fächer. Wer hingegen Zahlen mag und nur zu gerne mit ihnen jongliert, sollte sich Nozoku Rush ansehen.

Die Universal-App (App Store-Link) wurde am gestrigen 6. März im deutschen App Store veröffentlicht und kann dort zum Preis von 2,69 Euro heruntergeladen werden. Für die Installation wird mindestens iOS 5.1 vorausgesetzt, ebenso wie 5 MB freier Speicherplatz auf euren iPhones, iPod Touch oder iPads. Alle Inhalte sind bisher in englischer Sprache gehalten, allerdings sollte man aufgrund des einfachen Spielprinzips auch ohne großartige Fremdsprachenkenntnisse auskommen.

Nozoku Rush hat, auch wenn es der Titel vermuten lässt, rein gar nichts mit dem angelehnten Wort Sudoku zu tun. In diesem Game geht es einzig und allein darum, Zahlenkombinationen zu bilden, die als Endergebnis Null ergeben. Nach einem kurzen Tutorial, in dem die wichtigsten Schritte erklärt werden, kann der Gamer direkt in zwei verschiedenen Spielmodi loslegen. Zum einen gibt es den Rush Mode, der praktisch unendlich angelegt ist: Dort gilt es, die immer schneller vom oberen Bildschirmrand ins Spielgeschehen eingreifenden Zahlenkacheln nicht den oberen Rand erreichen zu lassen, dann ist die Partie beendet. Im sogenannten Race Mode spielt man wiederum gegen die Zeit und muss in einem bestimmten Zeitraum möglichst viele Punkte über Zahlencombos sammeln.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de