Shades: Minimalistisches Puzzle-Spiel mit Tetris-Anleihen macht schnell süchtig

Noch etwas Puzzle-Action für den heutigen Nachmittag oder Abend gefällig? Kein Problem mit dem neuen Spiel Shades.

Shades 1 Shades 2 Shades 4 Shades 3

Shades (App Store-Link) steht als Universal-App zur Einführung zum kleinen Preis von 89 Cent im deutschen App Store bereit. Für die Installation des knapp 30 MB großen Casual Games sollte man mindestens über iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät verfügen. Entgegen der Beschreibung im App Store besteht bislang noch keine deutsche Lokalisierung.


Shades wird im App Store von den Entwicklern von UOVO als „ein einfaches Puzzle-Spiel“ beschrieben – und das ist es auch, wenn auch wie so oft der Teufel im Detail steckt. In einer Tetris-ähnlichen und sehr minimalistisch gehaltenen Umgebung ist es das Ziel des Spielers, so lange wie möglich farbige Blöcke zu stapeln und diese durch passende Kombinationen vom Spielfeld zu löschen.

Shades sieht einfach aus, ist aber nicht ganz leicht zu meistern

Aber einfach nur farblich passende Blöcke miteinander zu verbinden, damit ist es in Shades leider nicht getan. Auch die Farbenlehre spielt in diesem anspruchsvollen Game eine nicht unbedeutende Rolle. So verschmelzen zwei aufeinander gelegte weiße Blöcke zu einem beigen Block, zwei beige Blöcke wiederum zu einem mintgrünen Block usw. Horizontale Reihen können nur dann vom Screen gelöscht werden, wenn sie das Spielfeld komplett von links nach rechts ausfüllen, Teilreihen sind nicht möglich. Auch wenn die dunkelste Farbe erreicht worden ist, kann diese nur durch komplette horizontale Reihen gelöscht werden – ein simples, aber sehr anspruchsvolles und schnell süchtig machendes Gameplay.

Nach und nach steigt man so in immer höhere Level auf und bekommt für besonders gelungene Kombinationen, die vom Screen gelöscht werden, zusätzliche Punkte gutgeschrieben. Spätestens ab Level 5 wird es dann richtig schnell – viel Zeit zum überlegen bleibt dann nicht mehr. Immerhin sorgt eine kleine farbliche Vorschau am oberen Bildschirmrand für ein wenig Orientierung beim nächsten zu erwartenden Farbblock. Damit das Gameplay nicht allzu langweilig wird, bekommt man bei jeder Partie ein neues Farbset präsentiert und spielt so unter anderem in einem beige-grünen, orange-roten oder auch türkis-marineblauen Ambiente. Eine Anbindung an das Game Center zum Teilen von Highscores rundet das meiner Ansicht nach sehr gelungene Puzzle-Game ab.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de