1010!: Kleines Puzzle-Spiel um bunte Tetris-Blöcke kann kostenlos gespielt werden

Ihr wollt eure Gehirnzellen ein wenig auf Trab bringen? Dann schaut euch 1010! genauer an.

1010Das unspektakuläre, aber nicht minder interessante Puzzle-Game steht seit September 2014 im deutschen App Store zum Download bereit und kann dort kostenlos heruntergeladen werden. Über einen einmaligen In-App-Kauf von 1,79 Euro lassen sich die am oberen Bildschirmrand eingebundenen Werbebanner im Spiel dauerhaft entfernen. 1010! (App Store-Link) ist 42,2 MB groß und erfordert zur Installation mindestens iOS 4.3 oder neuer. Damit ist die App auch ein Kandidat für ältere Geräte, auf denen neuere iOS-Versionen nicht mehr installiert werden können. Eine deutsche Lokalisierung besteht nicht, ist aber zum Absolvieren des einfach zu verstehenden Spiels auch nicht zwingend notwendig.

1010! ist bereits an die größeren Bildschirme des iPhone 6 und 6 Plus angepasst worden und basiert auf einem sehr simplen Spielprinzip, das entfernt an das beliebte Blöckchen-Game Tetris erinnert. Auf einem 10×10 Felder großen Spielbrett müssen bunte Block-Elemente so angeordnet werden, dass sie nach Möglichkeit schnell horizontale oder vertikale Linien bilden. Diese werden dann vom Bildschirm gelöscht, resultieren in Punkten und geben wieder Platz für neue Blöcke frei.

1010! ist einfach zu verstehen, aber schwer zu meistern

Auf diese Weise wird so lange weitergespielt, bis eine der Block-Konstruktionen aus Platzmangel nicht mehr auf dem Spielfeld abgelegt werden kann. Anders als bei Tetris gibt es immer drei Elemente in beliebiger Reihenfolge abzulegen, bis eine neue Auswahl am unteren Bildschirmrand erscheint. Dadurch kann allerdings auch praktischerweise taktiert werden, beispielsweise um mit einem der drei Elemente eine Reihe zu löschen, um dann Platz für eine größere, ebenfalls unterzubringende Form zu schaffen.

Auch wenn man zu Beginn dem trügerischen Irrtum auf den Leim geht, man könne 1010! mehr oder weniger ewig weiterspielen, wird man im Spielverlauf eines besseren belehrt. Nach und nach erscheinen immer öfters große Block-Formationen, die nur schwer unterzubringen sind. Über eine Anbindung an das Game Center von Apple allerdings kann man seine hart errungenen Highscores mit anderen Freunden teilen. Gegenwärtig erstrahlt 1010! außerdem noch in einem hübsch anzusehenden Weihnachts-Modus, in dem kleine Schneeflocken über das Spielfeld rieseln – toll gemacht!

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de