Angry Birds Star Wars mit neuen Leveln und Vögeln

4 Kommentare zu Angry Birds Star Wars mit neuen Leveln und Vögeln

Angry Birds Star Wars kann jetzt seit dem 8. November auf iPhone und iPad geladen werden und hat nun ein erstes Update bekommen.

In Version 1.1.0 gibt es nun eine neue Eiswelt mit dem Namen Hoth, bekannt aus Episode 5. Hier warten 20 neue Level darauf gespielt zu werden. Zusätzlich kann man jetzt den pinken Vogel „Prinzessin Leia“ freischalten – inklusive einer neuen Spezialattacke, die es wirklich in sich hat (wobei, an das Lichtschwert des Skywalker Vogels kommt so schnell niemand heran).


In den neuen Leveln gibt es AT-ATs, bei denen man die Schwachstelle, also die Gelenke, anvisieren und treffen sollte – dann brechen sie nämlich zusammen und begraben die Schweine unter sich. Das Update steht in der jeweiligen Version zum Download bereit. Die iPhone-Version (App Store-Link) kostet 89 Cent und für die HD-Variante (App Store-Link) zahlt man 2,69 Euro.

In die Rollen der bunten Vögel schlüpfen natürlich zahlreiche Helden aus dem Star Wars-Universum. Alle Charaktere haben dabei ganz eigene Eigenschaften. Der Kenobi-Vogel kann beispielsweise seine Macht einsetzen und Objekte zur Seite schieben, während Skywalker wie gewohnt lieber zum Lichtschwert greift. Besonders witzig finde ich Chewbacca, der als besonders schwerer Wookie-Vogel eine große Durchschlagskraft hat. Unser Gameplay-Video (YouTube-Link) zur Star Wars-Edition findet ihr unten noch einmal eingebunden.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de