Anker Zolo Power Bank 12.000 mAh: Mobiler Power-Akku mit praktischer Magnet-Funktion

Erst kürzlich haben wir euch mit dem Anker Zolo Tough Case für das iPhone 6 ein Produkt der magnetischen „Zolo“-Reihe vorgestellt. Nun geht es um die Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank.

Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank 1 Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank 2 Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank 3 Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank 4

Unterwegs oder auf Reisen kann es beizeiten unabdingbar sein, einen mobilen Akku mit sich herumzutragen – wenn mal wieder während der mehrstündigen Bahnfahrt keine Steckdose in der Nähe, oder während der mehrtägigen Outdoor-Tour kein Stromnetz vorhanden ist. Ein echtes Kraftpaket in dieser Hinsicht ist die Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank, die gegenwärtig in einer einzigen, nämlich matt-schwarzen Farbvariante, zum Preis von 39,99 Euro inklusive Prime-Option beim deutschen Internethändler Amazon erhältlich ist. Wir haben den mobilen Akku bereits einige Wochen in Gebrauch gehabt und können daher einen ersten kleinen Erfahrungsbericht liefern.

  • Anker Zolo Power Bank 12.000 mAh für 39,99 Euro (Amazon-Link)

Die Anker Zolo-Produktreihe wurde vor wenigen Monaten aus der Traufe gehoben, um Fans von mobilem Zubehör für iPhones und iPads nicht nur entsprechenden Schutz für ihre Geräte, sondern auch ein Extra an Komfort und Innovation bei ansprechendem Design bieten zu können. Auch die Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank fällt in diese Kategorie und kommt in der einfach gehaltenen, wie von Anker gewohnten Kartonverpackung mit einem kurzen, magnetischen MicroUSB-Kabel samt Stoff-Ummantelung sowie zwei magnetischen Kabelclips daher.

460% an Extra-Power fürs iPhone verteilt auf 315 Gramm

Wie die anderen Produkte der „Zolo“-Reihe von Anker ist auch der mobile Akku mit einer magnetischen Ummantelung ausgestattet, die es dem Besitzer erlaubt, das kurze USB-Kabel oder ein anderes, beispielsweise ein Lightning-Kabel, mit den beiden Kabelclips um die Power Bank zu wickeln und so bequem transportieren zu können. Alternativ lässt sich unter anderem auch das bereits von uns genauer unter die Lupe genommene Anker Zolo Tough Case für das iPhone 6 an den Akku andocken – besonders stabil ist diese magnetische Verbindung allerdings nicht.

Nichts desto trotz sorgt der etwa 315 Gramm schwere und 15 x 7,5 x 1,5 cm große Akku, der mit zwei USB-Ports mit jeweils maximal 3A Leistung zum gleichzeitigen schnellen Aufladen von iPhones und iPads konzipiert wurde, im Notfall für jede Menge Energie. Bei meinen bisherigen Versuchen mit dem mobilen Akkupack konnte ich nach vorherigem vollständigen Aufladen, das etwa 6-7 Stunden in Anspruch nimmt, mein iPhone 6 bei unterschiedlichen Ladeständen insgesamt sechs Mal auf 100% Ladung bringen. Zusammengefasst lieferte die Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank satte 460% an zusätzlichem Saft, bis dem mobilen Akku die Lichter ausgingen. Ein gleiches Experiment mit meinem iPad Air 2 förderte immerhin 1,5 Ladungen, also insgesamt genau 150%, zutage.

Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank verfügt über innovative Status-LEDs

Für einen 12.000 mAh-Akku ist dies eine beträchtliche Leistung, muss man doch davon ausgehen, dass durch Wärmeentwicklung und andere Faktoren nie die volle Ladekapazität auch an die externen Geräte abgegeben wird. Über eine praktische, berührungsempfindliche LED-Leiste mit fünf Leuchtpunkten, die sich automatisch einschaltet und den Akkustand zeigt, sobald man mit einem Finger über sie hinweg wischt, ist man jeweils gut über die aktuelle Restkapazität informiert. Auch geschwindigkeitstechnisch bewies die Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank Durchhaltevermögen: iPad und iPhone wurden genauso schnell wie an der Steckdose geladen – in diesem Bereich gibt es also rein gar nichts zu bemängeln.

Gerne würden wir daher zumindest bei der Verarbeitungsqualität dieses Preis-Leistungs-Siegers Abstriche einräumen, aber auch dort sind keinerlei Beanstandungen möglich. Das matt-schwarze, leicht gummiert wirkende Äußere sowie die abgerundeten Ecken und die fünf Lade-LEDs sorgen für einen äußerst hochwertigen Eindruck und ist zudem noch sehr unempfindlich gegen Fingerabdrücke. Lediglich, was das Gewicht und die Größe der Anker Zolo 12.000 mAh Power Bank angeht, muss man aufgrund der Kapazität leider mit etwas mehr Masse leben. Wer sich aber einen Akku dieser Größe ins Haus holt, wird um diesen Umstand wissen. Von uns bekommt das Akkupack daher auf jeden Fall eine absolute Kaufempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de