Asphalt Audi RS 3: Schnell fahren & Auto gewinnen

Gameloft hat wieder einmal eine neue App veröffentlicht. Diesmal ist es Asphalt Audi RS 3.

Die kostenlose App kann seit gestern aus dem App Store geladen werden und kommt mit einem Gewinnspiel daher. Wie der Name schon sagt, sitzt man am Steuer des neuen Audi RS 3 Sportsback und versucht die Bestzeit auf den Bahamas rauszufahren.


Am Gewinnspiel darf jeder teilnehmen, der über 18 Jahre alt ist und einen Führerschein besitzt. Gewinnen wird derjenige, der die schnellste 3-Runden-Zeit auf den Bahams hochlädt. Dazu muss man sich vorher einen Account bei Gameloft Live! erstellen, der natürlich kostenlos ist.

Die Gewinnchance ist sehr gering, da fast die ganze Welt an dem Gewinnspiel teilnehmen darf, doch da es eine kostenlose App ist, kann eine kleine Probefahrt sicher nicht schaden. Wer Spaß an Asphalt Audi RS 3 gefunden hat, kann außerdem zur Vollversion Asphalt 6: Adrenaline (3,99 Euro) greifen, die mit 42 verschiedenen Autos einen deutlich größeren Umfang bietet.

Kommentare 17 Antworten

    1. Ich hab sie erst gestern gesehen. Und es ist keine schande! Appgefahren macht das freiwillig! Finds sowiso toll wie ihr das immer macht^^

    2. Also ich finde das auch eine absolute Frechheit uns so ein uraltes App hier vorzustellen… 😉

      unglaublich worüber sich so manch einer aufregt….

    3. [ironie] Ja, da müssen wir uns wohl mal wieder in den Staub werfen und als Entschädigung an alle Nutzer Apps im Wert von 1,59€ verschenken. Tut uns SO SO SO leid. Wir sind SOWAS von schlecht. [/ironie]

  1. Meine bisher beste Zeit ist so um die 5 min. Ich hoffe, ich werde noch besser… Sonst wird das wohl nix mit dem neuen Wagen…
    😉

  2. Bin bei 3,49 und besser wird das nicht ich weiß muht wie die anderen diese Bestzeiten fahren. Schade ^^ ich hät gern einen neuen Wagen 🙂

  3. Tipp: Abkürzungen fahren, immer den engsten wegnehmen, alle nitro items einsammeln und immer kurz bevor der 1. Boost abgelaufen ist den nächsten einsetzen-dann müsste es mit ein bisschen Übung unter die Top 200 schon mal klappen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de