Auch Grafik-Kracher Shadowgun zum Sparpreis erhältlich

Eineinhalb Monate hat es gedauert, bis Shadowgun zum maximalen Sparpreis zu haben ist.

Shadowgun (App Store-Link) ist im September 2011 erscheinen und gehört zu den grafisch aufwändigsten Spielen für iPhone und iPad. Der Titel vertraut auf die Unity Engine, an die auf mobilen Geräten momentan so gut wie nichts heran kommt (abgesehenen von der Unreal Engine).

Bei Shadowgun handelt es sich um einen klassischen Ego-Shooter. Er spielt im Jahr 2350 und ihr müsst natürlich die Welt retten. Eure Aufgabe ist es, den bösen Dr. Edgar Simon zu finden und niederzustrecken. Bei den Horden an Zombies und Gegner, die meist sehr intelligent agieren, gerät das aber schon fast in Vergessenheit.

Auch nach dem letzten Update, das eigentlich Probleme beheben sollte, beschweren sich noch einige Nutzer über ständige Abstürze. Vermutlich auf älteren Geräten, wenn der Speicher überlasten ist – hier kann ein Neustart helfen. Die beste Performance und Grafik legt Shadowgun auf iPad 2 und iPhone 4S an den Tag, hier profitiert die Unreal Engine von der hohen Leistung.

Momentan kann man mit Shadowgun aber ohnehin nicht viel falsch machen. Anfangs kostete das Spiel 5,99 Euro, im Oktober ist der Preis dann bereits auf 3,99 Euro gefallen. Jetzt werden nur noch 79 Cent fällig, man darf also getrost zuschlagen.

Kommentare 34 Antworten

    1. Sorry…, aber danke für die Antwort hab aber trotz Klick auf den link keine Info gefunden ob Universal oder nicht. Aber naja jetzt weiß ich’s ja 🙂

  1. Kann euch das Spiel nur ans Herz legen, bereits durchgezockt. Werft euer Gerät beim endgegner nicht in die Ecke, irgendwann schafft man es, aber Sau schwer.

  2. Meiner Meinung nach der mit Mc 3 beste Shooter dens gibt.hammer grafik gewohntes gameplay und spannende Story und das bei 200 Mb!!!.
    Eigentlich schon für 4€ ein Pflichtkauf

      1. Naja kommt drauf an aber ich würde es dir empfehlen.was sind denn schon 0,79€ . Und bald wird ein Multiplayer nachgereicht und wie gesagt ist wirklich ein klasse Shooter

        1. Mal schauen villeicht kann ich mich ja überreden es zu kaufen. Im Moment plagen mich noch jeglich Zweifel, weil ich überhaupt kein Plan von dem Spiel außer dass es ein Shooter ist.
          Danke für die schnelle Antwort.

          LG DavidsIpod

          1. Ja, bei 79 Cent muss man schon genau überlegen. Stell dir mal vor, man gibt so einen Betrag aus und das Spiel gefällt dann nicht. davon erholt man sich finanziell nicht mehr so schnell.
            Möchte mal wissen, wie lange du in einer Eisdiele vorm Tresen rumstehst, bis du dich mal für eine Eiskugel entscheidest.

  3. Das Game scheint nicht bei Jedem zu laufen. Ich hab nen iPod 4 32Gb und kann es nicht spielen. Und ich bin nicht der Einzige, bei dem es nach dem Intro wieder zurück auf den Home-Bildschirm geht.

    SCHADE, SCHADE hätte es gerne gezockt!

    1. Schon iPod neugestartet ?bzw multitasking Leiste geleert?wenn ja App. Löschen und direkt wieder über das gerät Laden sonst Apple um die Rückgabe deines Gelds anschreiben

  4. Dumme frage ich weiß.
    Also App. ist > 20 MB kann sie nicht Laden.
    Hab oft gelesen ich kann die „reservieren“ in dem ich trotzdem auf Laden klicke. Aber ich komme weder so weit das Passwort einzugeben noch wird das Geld abgebucht?!

    Mache ich was falsch?!

    1. Das geht leider nicht (mehr). Apps >20MB können nur über WLAN heruntergeladen werden. Finde ich auch doof, aber nur mit JB zu ändern oder…

      Mit einem MiFi-Gerät, das zwar selbst über 3G läuft, aber für das iDevice als WLAN erscheint. Mit sowas kann man sein WiFi-only Modell prächtig aufrüsten und auch unterwegs runterladen, was die Flatrate hergibt… ;0)

      1. Man kann ja wenn man iPhone und iPad dabei hat über hotspot wenigstens paar kb runterladen. Oder ein anderes iPhone nehmen.
        Aber zu suchen ist doof. Naja egal

  5. Man sollte bevor man das Spiel spielt das gerät neustarten und multitasking Apps löschen steht in der beschreibung deshalb wohl die ganzen probleme

      1. Das hat nix mit der Programmierung zu tun, sondern einfach damit, dass so eine grafikintensive Anwendung möglichst viel internen Speicher benötigt und da der meiste Speicher steht halt zur Verfügung, wenn das Gerät gerade frisch gestartet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de