BackStab: Gameloft präsentiert neues Spiel

Gameloft präsentiert wieder einmal ein neues Spiel mit wirklich toller Grafik und guter Handlung.

In BackStab spielt man Henry Blake, ein Offizier der Royal Navy Englands. Henry wurde verraten, eingesperrt und seiner Verlobten beraubt. Jetzt möchte er Rache üben und das funktioniert natürlich nur mit eurer Hilfe.


BackStab (App Store-Link – 5,49 Euro, Universal-App) ist eine Mischung aus Jump’n’Run, Abenteuer und bitteren Kämpfen. Genau diese Mischung macht das Spiel zum echten Hit. Langeweile wird bei BackStab nicht auftreten.

Henry hat nur ein Ziel: Rache üben. Dabei stehen dem Spieler Schwerter und Pistolen zur Verfügung, um die Gegner zur Strecke bringen zu können. BackStab spielt im 18. Jahrhundert auf einer Karibikinsel. Wir haben uns den Anfang des Spiels bereits angesehen (Youtube-Video):

Unser Fazit: BackStab bietet dem Nutzer nicht nur viel Action und Spaß, sondern auch einen aufregenden Handlungsstrang mit viel Verrat und blutigen Kämpfen. Passend dazu, wie man es von Gameloft gewohnt ist, verfügt das Spiel über eine schöne 3D-Grafik.

Anzeige

Kommentare 74 Antworten

  1. Hab es gleich geholt und finde es ist eins der besten Spiele.
    Finde es nur viel zu einfach, keine Ahnung ob sich das später noch ändert aber mal abwarten.

    Als Tipp: einfach die Arena der ersten Stadt mehrmals machen und man wird schnell reich und kann sich alles kaufen.

  2. die grafik mag ja für iphone/ipad toll sein, aber ich kauf mir für nein idevice außer casualgames keine spiele wie das hier, da ich die super grafik von meiner ps3 gewohnt bin und mich ipod-grafik eigentlich nie fesselt und oft enttäucht…
    aber man kann ipod und ps3 natürlich nicht vergleichen..

    1. Genau, da kauft man lieber Games die jeweils ca. € 50,– kosten,,, ;0)

      Um das Geld kann ich (und HABE ich) mir bei den diversen Aktionen den Speicher meines iPads mit Sahnestückchen vollballern (vollgeballert), die alle € 0,79 bis 2,39 kosten! Alles in allem so um die 30 Titel!!!

      Aber na ja, ich bin halt ein alter Sparfuchs… ;0)

      1. Grafk…für einen echten Gamer ist Grafik einen schönen sc***ß wert…
        Da gibts wichtigeres. Aber leider wieder mal ein Beweis das die Jugend heutzutage nur auf diesen Punkt gepolt ist. Wie sagt man so schön? die Jugend heutzutage 😀

        1. Na ja, das war doch auch schon früher so… Mieses Spiel mit Hammer-Grafik verkauft sich 1000x besser als das beste Spiel mit mieser Grafik. Und diese Grafik-Feuerwerke treiben ja auch noch die Hardware-Entwicklung voran. Über die 1024×768 vom iPad lacht doch einer, der vor seinem HD-Schirm in 1080p sitzt und spielt… ;0)

          BTW: Mir reicht gute/angemessene Grafik, Photorealismus will ich gar nicht – ich will immer noch sehen, dass ich da in einem Spiel bin!

          1. genau das mit dem „lachen“ meine ich… wir können uns ja einfach darauf einigen, dass ich lieber ps3 zocke und du zum gelegentlichen spielen auf dein ipad 2 zurückgreifst, okay? 🙂

      2. hast schon recht, 50-60€ für ein spiel sind überteuert! aber auch bei der ps3/x360 ist man selbst schuld, wenn man sich ein spiel noch zum vollen preis kauft, der preis ist generell schon sehr gesunken und es gibt immer wieder stark reduzierte spiele (20-40€..) , die nicht sehr alt sind…
        und wie schon gesagt: man kann ein iphone/ipad spiel weder vom umfang, noch von grafik oder gameplay her vergleichen.

        1. Du hast recht, 50 rechtfertigen keinesfalls die entwicklungskosten von fable, bc, FIFA, gt, GTA, La noire und Co. Die sollen 1-2 Euro kosten sowie im App.-store. Nicht zu vergessen: sollen’s erstmal > 1 Mio verkaufen um schwarze zahlen zu kommen.

          Das kann man nicht vergleichen …

          1. Ich hab’s nicht gesehen Internet ist zu langsam 🙁 aber wenn’s billiger wird Hol ich’s mir

  3. Mal ne blöde Frage.laufen alle diese Spiele eigentlich immer auf allen iphones. Wäre cool wenn man das ev. In den Artikel reinschreiben könnte wenn dem mal nicht der Fall ist. Sonst gibt man im schlimmste fall das geld für ein „ruckel“-spiel aus. Hab leider nur ein normales 3G deshalb die Frage

  4. Erinnert an assassins creet mit dem auf Häusern laufen und wände hochklettern. Aber auch der kampfstil ähnelt assassins creet 😉

    1. Selbst die Bewegungen beim Laufen scheinen Assassins Creed zu sein. 😉

      Super Spiel. Im Prinzip Assassins Creed mit einem anderen Setting fürs iDevice. Perfekt.

  5. Gameloft bietet so viele gute Spiele an, da wird ein neu erschienenes nicht so schnell reduziert. 😉
    Bei Sacred Odyssey, Shadow Guardian, Order & Chaos Online und Ähnlichem war das auch der Fall.

    Also wer Zeit hat sollte warten ansonsten zuschlagen. 😉

    1. Hm, also bei Sacred Odyssey und Order&Chaos hat’s doch nur 2-3 Monate gedauert bis man sie als Schnäppchen um 79 Cent ergattern konnte… Das ist doch nicht lange, oder?! ;0)

      1. Wie gesagt, für jemanden der nicht warten kann könnte es zu lange dauern. 😉

        Ich könnte warten, aber Jailbreak hilft da schon manchmal weiter. :p

          1. Dann bekommt man ja von dem gesparten Geld locker 10-15 „Sahnestückchen“, wenn man nicht die absolut neusten Titel kauft 😉

          2. Und mit der Playstation kann ich was noch machen, außer spielen (ja, und CD/DVD/BlueRay abspielen)… Ach ja, nix!!!

            Während das iPad ein mobiles Allround-Genie ist (Recorder, Radio, Messaging, Internet, Office, eBooks/Zeitungen etc.) – da ist spielen nur eine Zusatzfunktion… ;0)

          3. Hehe und wenn ich dann noch für die PS3 noch n Full hd flachbildfernseher kaufe kostest die ps3 das 5 fache, wenn man sich n guten fernseher holt 🙂

  6. @ MaCrisSonny: Danke 🙂

    Ja hat ne Hammer Grafik des Game und macht richtig Laune, aber ich fänds ganz gut, wenn man auch manuell speichern könnte und wenn die Wachen auch bei ’nem Kopfschuss sofort sterben würden und nicht erst nach 3 oder 4 Schüssen^^

    1. Jau, das mit der Vergewaltigung, dem Kehle durchschneiden im Vorspann und dem Move beim Abstechen der Gegner fand ich auch recht heftig. Diese Sachen finde ich oft schlimmer, wie irgendwelche Splatterszenen wo das Blut herumspritzt (weil eh unrealistisch). Ich bin bei Erwachsenen absolut gegen jede Form der Zensur, aber mit sowas können Kinder IMHO schon verroht/abgebrüht werden.

    2. Die Altersangabe (12+) wird ja auch glaube ich vom Entwickler selbst angegeben und nicht wie bei PC- oder Konsolenspielen von einer unabhängigen Organisation (USK), wobei ich manche Angaben von dieser Organisation sehr unpassend finde…

      1. da hast du recht
        zum beispiel mc2 wir auch mit 12plus bes hrieben
        das gleiche spiel auf der playsi wäde mindestens ab 16

  7. @ gerraldo: hab zwar keine PS3, weiß aber, dass man mit der auch ins Internet kann 😉
    Macht aber bestimmt keinen Spaß mit so nem Controller^^

      1. der vergleich von ps3 und ipad ist völlig sinnlos, da die ps3 eine spielekonsole für zu hause ist und das ipad ein mobiles gerät zum lesen, surfen und zum minispiele spielen. Weder die spiele noch die bedienung des internets ist vergleichbar!

  8. Ich amüsiere mich hier jedesmal über die Kommentare 🙂 manche sehr genial manche auch richtig geil 😀 und zum Spiel : werds mir höchstwahrscheinlich kaufen aber mal schauen !

  9. BS hat leider paar unschöne Bugs, zB grad geht man noch auf einem Haus auf einmal hängt man im Haus drinnen, oder man geht ganz normal über eine Brücke bis sich der Kerl an die Brücke hinhängt (in der Brücke drin). Man fällt dann natürlich ins Wasser und muss den letzten Kontrollpunkt laden…

    1. Siehste, lohnt sich auch hier das Warten. In 2-3 (oder auch 4-6) Monaten gibt’s schon den ersten Patch und ’ne 79c-Aktion… ;0)

      BTW: Ich kauf‘ mir seit Jahren auf’m PC nur mehr Budget-Titel. Da bin ich ca. 1-2 Jahre „hinten“… Vorteile = günstiger Preis, alle Fehler gepatcht und die Hardware muss auch nicht immer top sein!

  10. Hab mich doch ans Spiel mal gewagt und es mir zugelegt und muss sagen es macht schon spass.. Grafik find ich echt super und das fürn iPod/iPhone Game. An die Steuerung gewöhnt man sich recht schnell und ist auch sehr Bediener freundlich auch für Menschen die nie, bis selten solche Spiele spielen ( like me ) Bugs hab ich noch wirklich keine entdeckt. Nur persönlich finde ich die Kampfszenen sehr langweilig aber wie es erwähnt worden ist hat rs wirklich sehr viel von assassins creed 🙂
    Und Jo für die Gamecenter Freunde : Katsume1 ^^

    1. Wie ist das mit den abstürzten ???
      Wird ja immer wieder berichtet das das Game andauernd abstürzt, habe ein iPad 2 und iPhone 4.

      Das hat mich noch bisschen vom Kauf abgehalten.

      1. Auf meinem iPod 4 ist es ein paar mal abgestürzt also eher selten.

        Für die, die bei vielen Spielen allgemein oder beim ersten mal spielen viele Abstürze haben:

        Ein Reboot hilft manchmal weiter.

        c(-;

      2. Hab’s jetzt nur an 2 Tagen mal paar Stunden gespielt ( ncht soviel ) aber hatte ehrlich gesagt aufm iPhone 4 Keine Abstürze

      3. Okay weis immer noch nicht so recht ob ich mich da ran wagen soll. Die Berichte über bucks und abstürze lassen so bisschen zweifeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de