„Designed for“-Videos stellen Bedienungshilfen mit persönlicher Story in den Fokus

Ihr wollt mehr über die Bedienungshilfen erfahren? Apple teilt spannende und persönliche Stories.

Apple hat sieben neue Videos veröffentlicht, die die Bedienungshilfen von iPhone und iPad bewerben. Diesmal gibt es nicht nur einen kurzen Spot, sondern eine kleine Geschichte. Apple stellt Personen mit Behinderungen vor, die mit iPhone, iPad, iOS und Siri das Leben etwas einfacher leben können.


Designed for Todd S. — Apple

Todd ist der Chef einer Technologie Firma und sitzt im Rollstuhl. Mit Siri, Switch Control und der Home-App kann er die Tür öffnen, das Licht einstellen oder eine Playlist abspielen. Er nutzt das smarte Türschloss „Schlage Sense Smart Deadbolt„.

Designed for Shane R. — Apple

Shane ist Leiterin der Mittelschule und des Chors und nutzt ein „Made for iPhone“-Hörgerät, um wirklich jede Note zu hören.

Designed for Carlos V. — Apple

Carlos ist der Frotnamnn, Drummer und PR-Manager der Metal-Band Distartica. Mit VoiceOver kann er ein Foto tätigen und sich um alle Belange kümmern.

Designed for Patrick L. — Apple

Patrick ist DJ und Producer und kann mit VoiceOver im eigenen Studio Logic Pro X bedienen und in der Küche mit TapTapSee (App Store-Link) werkeln. 

Designed for Meera P. — Apple

Meera liebt Fußball und Witze. Sie nutzt auf dem iPad die App TouchChat (App Store-Link), um sich mit Freunden und der Familie zu unterhalten.

Designed for Ian M. — Apple

Ian ist ein Outdoor-Spezialist und beobachtet Vögel. Mit Siri auf dem iPhone kann er Anrufe tätigen oder FaceTime starten, mit Switch Control können schnell Bilder geknipst werden.

Designed for Andrea D. — Apple

Andrea ist Krankenpflegerin und Fürsprecherin für Behinderte. Sie benutzt die Apple Watch, um Rollstuhl-spezifische Workouts aufzunehmen und ihre Siege mit Freunden zu teilen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de