Die Gewinner: 30 iTunes-Karten á 15 Euro

17 Kommentare zu Die Gewinner: 30 iTunes-Karten á 15 Euro

Wir sind euch noch die Auswertung des Gewinnspiels schuldig, das wir vor gut einer Woche gestartet haben.

iTunes-KartenNatürlich möchten wir unser iTunes-Karten-Gewinnspiel noch auswerten. Am 17. April haben wir das Gewinnspiel gestartet, heute hat die Losfee 30 glückliche Gewinner ermittelt, die je eine iTunes-Karte im Wert von 15 Euro gewonnen haben.


Im Lostopf sind knapp 2000 Mails gelandet, wobei alle die richtige Antwort auf unsere gestellte Frage geliefert haben. Wir wollten zusätzlich von euch wissen, in welcher Straße die TVSMILES GmbH ihren Firmensitz hat. Die richtige Antwort war natürlich die Fidicinstraße.

Wir wollen euch nicht weiter auf die Folter spannen und präsentieren euch die 30 Gewinner, die Anfang nächster Woche ihre iTunes-Karte, beziehungsweise den Gutscheincode, per E-Mail erhalten werden. Wir wünschen viel Spaß beim Shoppen in den App Stores.

  • Marc B.
  • Oktay K.
  • Marko S.
  • Nikolai M.
  • Frank F.
  • Stephan,
  • Stefan P.
  • Peter K.
  • Patrick K.
  • Adelheid W.
  • Dieter H.
  • Pascal B.
  • Roman B.
  • Horst R.
  • Carsten M.
  • Allison M.
  • Maxi F.
  • Jens F.
  • Lukas L.
  • Jutta B.
  • Michael F.
  • Steffen D.
  • Peter M.
  • Reiner D.
  • cyber-tronic
  • yls.user
  • David W.
  • Stettner
  • Dennis H.
  • Kai W.

Anzeige

Kommentare 17 Antworten

  1. Supi! Ich hoffe es gibt nicht mehrere PeterM’s 😉 Zuckte ja schon bei PeterK zusammen …. aber da war ja das K am Ende. Super Sache, auch wenn ich nicht „der“ PeterM sein sollte der hier gemeint ist 😉 lg Peter

    1. Ist „David W.“ David W. unter dieser (meiner) E-Mailadresse? Falls ja: Ich hab noch nix bekommen. Falls nein: Glückwunsch Namensvetter. 🙂

  2. Vielen Dank für den Gewinn/Kartencode, hatte schon ganz vergessen das ich mitgemacht hatte 🙂

    Weiterhin viel Erfolg

    Gruß Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de