Doppelter Umzug: Server-Probleme & neues Büro

Auch uns geht es tierisch auf den Sack

17 Kommentare zu Doppelter Umzug: Server-Probleme & neues Büro

App Entwicklung

In den letzten Tagen haben wir völlig zurecht zahlreiche E-Mails mit Beschwerden von euch erhalten: In der App laden die News träge, teilweise wird gar nichts angezeigt oder es kommt zu Fehlermeldungen. Das tut uns nicht nur tierisch leid, sondern ärgert uns vermutlich sogar deutlich mehr als euch.

Eigentlich hatten wir ja schon vor einigen Wochen angekündigt, auf einen neuen, besser optimierten Server zu wechseln. Der geplante Umzug konnte bislang aber nicht durchgeführt werden: Familiennachwuchs, Urlaub des Entwicklers und der Black Friday haben uns einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Da sich die Probleme in dieser Woche aber stark gehäuft haben, wird der für Anfang Dezember geplante Server-Umzug vorgezogen und findet bereits am kommenden Mittwoch statt. Hierüber werden wir euch am Tag zuvor noch einmal informieren.

Bis dahin haben wir die folgenden beiden Tipps für euch:

  • nicht direkt nach einem Push in die App wechseln
  • bei besonders langen Ladezeiten auf die App ausweichen

Auf den anderen Umzug freuen wir uns schon

Es ist übrigens nicht der einige Umzug, der in der kommenden Woche ansteht. Heute haben wir mit den Arbeiten in unserem neuen Büro begonnen, kommenden Dienstag werden wir Sack und Pack an die neue Adresse schicken. Sobald wir uns halbwegs eingerichtet haben, gibt es für euch natürlich ein paar optische Eindrücke.

Zudem spannend: Die Entwicklung unserer komplett neuen App für iPhone und iPad schreitet weiter voran. Das Design-Grundgerüst und die ersten Code-Zeilen stehen bereits, im Laufe des Dezembers werden wir euch vermutlich erste Screenshots präsentieren können.

Kommentare 17 Antworten

  1. Lasst euch nicht stressen! Lieber gewissenhaft und ordentlich und dafür keine Folgefehler. 🙂

    Ich hoffe doch, die neue App wird als Update bereitgestellt und nicht als separate App im AppStore auftauchen?..

  2. Solange die App nicht verunstaltet wird, lässt sich alles verschmerzen. Bis jetzt kann ich nur lob aussprechen!! vielen Dank für die klasse App und vor allen Dingen für die ganze Arbeit!!

  3. Macht euch keinen Kopf,

    auch unser Shop vogelbrunnen.de ist drei Tage nur auf 2 Pötten gelaufen. Einiges Geld in die Hand genommen für zwei Softwareunternehmen und nun läufts fast wieder…
    Wird alles wieder gut.

  4. Ganz toll, insbesondere die super Links, meistens zu Amazon… bei ständigem Nachschauen oder Sicht bei anderen, z. B. Ifun.de, findet man die auch. Ach ja, könnte an der Provision liegen, die ihr dafür kassiert.
    Dinge, die die Welt nicht braucht. Herausragend ist anders.

    1. Dann könnte ich jetzt sagen: „Dein Chef zahlt dir Gehalt. Dinge, die die Welt nicht braucht.“ 😉

      Webseiten leben von solchen Einnahmen. Wir stellen unsere News kostenlos für jeden zur Verfügung. Das wir nicht umsonst die Arbeit machen, ist ja wohl auch klar. Und die Finanzierungsmodelle im Internet haben wir auch schon oft erklärt. So läuft das halt. Wenn ein Produkt scheiße ist, werden wir das entweder so sagen oder es erst gar nicht vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de