Fur and Feathers: Neues Match-3-Spiel für Kinder ab 4 Jahren

Endlich gibt es mal wieder eine neue App für die jüngere Generation.

Fur and Feathers gibt es leider nicht als Universal-App, stattdessen als zwei einzelne Versionen. Die iPhone- (App Store-Link) und auch die iPad-Version (App Store-Link) kostet jeweils kleine 79 Cent. Das Spiel ist für Kinder ab vier Jahren geeignet und bringt zwei Spielmodi mit sich.


Bei Fur and Feathers handelt es sich wieder einmal um ein Match-3-Spiel. Auf drei Hochspannungsleitungen sitzen verschiedenfarbige Vögel, die von Leitung zu Leitung geschubst werden können. Dazu zieht man sie einfach mit dem Finger auf und lässt los – zusätzlich kann man mit einem Rechts-Links-Wisch die Vögel auf dem Seil hin und her schieben. Bei einer richtigen Kombination von drei gleichfarbigen Vögeln verschwinden diese und erhöhen den Punktestand.

Nach und nach füllt sich die untere Leitung recht schnell, so dass man möglichst zügig neue Kombinationen finden sollte – je mehr Vögel man kombiniert, desto mehr Punkte gibt es natürlich auch. Hinzu gesellen sich noch böse Katzen, die einen Vogel aus der oberen Leitung entführen können – das sollte man natürlich vermeiden.

Der zweite Spielmodi ist für Kinder über zehn Jahren geeignet. Hier gibt es nicht nur Vögel, die sich in der Farbe unterscheiden, sondern auch im Aussehen. Weiterhin lassen sich natürlich drei gleichfarbige Vögel kombinieren, jetzt aber auch gleich aussehende.

Auch wenn die Applikation nur in englischer Sprache verfügbar ist, ist es eine Empfehlung. Durch das einfache Spielprinzip ist kaum eine Erklärung nötig. Fur and Feathers bringt tolle Retina-Grafiken mit und eignet sich natürlich nicht nur für die etwas jüngere Generation, sondern für alle Match-3-Fans.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de