Highlights der Woche: Panono Explorer, VPN-App, iOS 10-Funktionen & Apple Music

Welche Themen waren in dieser Woche besonders interessant? Die wöchentliche Zusammenfassung gibt es in den folgenden Zeilen.

Panono Explorer – 360 Grad Fotos erstellen

PANONO_FRONT_FOR WEB

Der Panono Explorer (zum Webshop) ist ein wirklich tolles, aber auch teures Gadget. Wir konnten die 360 Grad Kamera ausprobieren und sind von den Ergebnissen wirklich beeindruckt. Die kleine Kugel verfügt über 36 Kameras und erzeugt Gesamtbilder mit einer Auflösung von 108 Megapixel. Mit der zugehörigen iOS-App können die Bilder in die Cloud geladen und dort verarbeitet werden. Die fertigen 360 Grad Aufnahmen sind einfach nur klasse. Doch der Panono Explorer ist nicht günstig. Bei 1.499 Euro muss man tief in die Tasche greifen. Unseren ausführlichen Bericht gibt es hier.


VPN Unlimited: Lebenslage Lizenz für 26 Euro

vpn unlimeted ios

Die lebenslange Lizenz für den VPN-Dienst „VPN Unlimited“ kann aktuell für nur 26 Euro (zum Angebot) erworben werden. Per VPN-Tunnel könnt ihr auf sonst gesperrte Inhalte zugreifen, indem ihr auf ausländische Server zugreift. Insgesamt gibt es 39 Länder und 53 Locations. Wie der VPN-Dienst genau funktioniert, könnt ihr hier nachlesen.

iOS 10: 30 weitere Funktionen im Video

Die erste Beta von iOS 10 ist jetzt seit wenigen Wochen verfügbar. Apple hat auf der WWDC nur die zehn wichtigsten Funktionen vorgestellt, doch es gibt noch viel mehr zu entdecken. 30 weitere Features könnt ihr im Video begutachten. Noch mehr Neuerungen könnt ihr hier nachlesen.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Ist Apple Music unter iOS 10 besser geworden?

Apple hat auf der WWDC 2016 auch die neue Apple Music-App gezeigt. Sie soll schlanker, schneller und übersichtlicher sein. Doch in der ersten Beta-Version unter iOS 10 ist das leider nicht der Fall. Fette Überschriften und zu große Schaltflächen und Bilder machen Apple Music nicht besser bedienbar. Ob Apple in der finalen Version noch einmal Hand anlegt, bleibt abzuwarten. Unsere ausführlichen Eindrücke könnt ihr hier einsehen.

Apple Music iOS 10 Vergleich

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Wow! Man merkt deutlich, dass Apple 3D Touch immer weiter vorantreibt. Mit so vielen neuen Funktionen hätte ich nach der letzten WWDC gar nicht gerechnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de