Für nur 26 Euro: Lebenslanger VPN-Service mit „VPN Unlimited“

„Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar“, heißt es oft bei YouTube. Mit einem VPN-Tunnel wäre das nicht passiert.

VPN Unlimited

Update am 12. August: Heute kann man den VPN-Dienst „VPN Unlimited“ wieder für nur 26 Euro kaufen. Aktuell nutze ich den VPN-Service um auf Olympia-Live-Stream aus anderen Ländern zuzugreifen, denn ARD und ZDF übertragen längst nicht alle Spiele.

Vor mehr als einem Jahr gab es bei Stacksocial VPN Unlimited für 35 Euro, jetzt ist der Preis nochmals gesunken. Die Lebenslage Lizenz kostet aktuell nur noch 29 US-Dollar, umgerechnet also 26,02 Euro – die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 500 US-Dollar angepriesen. Hochgerechnet auf minimalistische fünf Jahre macht das weniger als 45 Cent pro Monat. VPN Unlimited bietet für alle wichtigen Betriebssysteme, auch Mac OS X und iOS, passende Apps zur einfachen Konfiguration an.

  • lebenslang (100 Jahre) VPN Unlimited für 26,02 Euro (zum Angebot)

Falls ihr noch gar nicht wisst, was ein VPN ist und überhaupt kann, hier eine kleine Erklärung von Wikipedia: „Sobald ein Computer eine VPN-Verbindung aufbaut, ist der Vorgang vergleichbar mit dem Umstecken seines Netzwerkkabels von seinem ursprünglichen Netz an das neu zugeordnete Netz, mit allen Auswirkungen wie geänderten IP-Adressen und Unterschieden beim Routing.“

Per VPN aus dem Urlaub auf deutsche Mediatheken zugreifen

Wir übersetzen das Ganze mal verständlich: Wenn ihr eine Internetverbindung aufbaut, greift ihr direkt von eurem Standort aus auf andere Server zu. Mit einem VPN-Tunnel nehmt ihr quasi eine Umleitung und schickt die Daten erst über einen anderen Standort, von wo aus eine Verbindung mit dem Internet aufgebaut wird.

vpn unlimeted ios

Was bringt eine VPN-Verbindung? Besonders praktisch ist ein VPN-Tunnel, wenn man auf länderspezifisch geschützte Inhalte zugreifen will. Wer beispielsweise im Ausland unterwegs ist und auf deutsche Mediatheken oder Streaming-Dienste zugreifen möchte, kann das über einen deutschen VPN-Server problemlos machen.

VPN Unlimited bietet VPN-Server in ingesamt 39 Länder und 53 Locations an. Mit dabei sind: Kanada, Finnland, Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich, Indien, Spanien, Türkei, Hong Kong, Japan, Luxemburg, Niederlande, Panama, Rumänien, Russland, Singapur, Ukraine, Großbritannien, die Schweiz und die USA. Die Geschwindigkeit ist bei allen Diensten für Video-Streaming mehr als ausreichend, wir haben in unseren Tests immer mehr als 20 Mbit/s erreichen können.

Kommentare 98 Antworten

  1. Kann ich nur weiter empfehlen ?. Wie auch beim letzten Angebot mit 35€ wird auch dieses nicht „lebenslang“ sondern auf 10 Jahre beschränkt sein, was aber für den ausgesprochen günstigen Preis und der hervorragenden Qualität durchaus verkraftet werden kann.

    1. Ich hab das Angebot über Stacksocial damals für 36€ gekauft… Laufzeit 99 Jahre…! Wenn ich heute aktualisiere steht es auf 98 Jahre…

    1. Ja, Opera VPN nutze ich auch, aber fast nur für die dämliche GEMA Sperre auf YouTube zu umgehen und dazu taugt Opera, aber halt nur USA Server, daher weniger für Zattoo,Wilmaa, Teleboy &. Co.
      Aber für lau und wenn einem ne USA ip reicht ist Opera ne gute Lösung.
      Geschwindigkeit geht auch iO.

  2. Schade, keine Schweiz:(
    Vor einiger Zeit,auch über Stacksocial, ZenMateVPN im Angebot für 50,00$ für 10Jahre gekauft. Dort gibt’s u.a. auch die Schweiz, aber ansonsten kann ich ZenMate derzeit nicht empfehlen.Oft Server Abbrüche,keine automatischer Re-Connect und die Geschwindigkeit lässt auch zu wünschen übrig,wenn mal eine Verbindung zu Stande kommt.
    Zuvor lange VPN One Click genutzt,da sehr günstig und von ZenMateVPN hab ich mir daher bessere Geschwindigkeit und stabilere Verbindungen erwartet,da ZenMate ja deutlich teurer(regulär) ist, aber weder die Geschwindigeit noch die Stabilität der Verbindungen sind besser als bei VPN OneClick.
    Dazu auf’m PC und Firefox AdOn sehr limitiere Möglichkeiten.
    Hab für 10Jahre n fufy bezahlt,was günstig erscheint,aber würde es nicht nochmal kaufen.
    Für das Geld gibt es bessere Anbieter,ja selbst einer der günstigsten VPN OneClick ist bisher keines falls schlechter mMn

    1. Habe mit ZenMate leider genau die gleichen Probleme. Geht mit sehr auf den Sack. Benutze es eigentlich nur noch, wenn ich mal in öffentlichen Netzen unterwegs bin.

  3. Das letzte mal habe ich VPN unlimited hier empfohlen – zuletzt wackelt der Service bei mir aber nur noch. Abbrüche am laufenden Band, egal auf welchem Gerät/aus welchem Netz.

    1. Kein Wunder. Der Zuwachs an Kunden aufgrund der vielen Angebote für ein Leben lang dürfte höher sein als der Zuwachs an Kapazitäten auf den Servern. Und in wenigen Jahren, wenn weniger neue Kunden generiert werden können, ist irgendwann auch kein Geld mehr da um die Server für zu betreiben. Das müsste eigentlich jedem hier klar sein, auch wenn man kein BWL studiert hat.

    1. KeepSolid Inc. collects and logs common user statistics and website traffic KeepSolid Inc.’s websites. This information includes such parameters as website traffic, date, time and duration of visits, frequency of visits and to which pages and so on. This information is collected anonymously and will not contain any personal or private data. KeepSolid Inc. uses such information to maintain and administer the KeepSolid Inc. services and websites and to improve the quality of delivered services.

  4. Habe auch den vpn unlimited. Leider kann ich aber kein Update auf meinem iPad 4 machen. „Ihr iPad ist nicht kompatibel „… Komisch.

  5. Bin eh froh, dass ich via Synology NAS eine VPN Verbindung aufbauen kann. Das reicht mir vollkommen … von anderen Ländern habe ich eigentlich noch keinen Bedarf gefunden … (bin Ösi und GEMA betrifft mich nicht – so btw!)

  6. Mich würden interessieren wie der im Vergleich zu zenmate ist da ich wie auch oben schon von wem erwähnt auch öfter abbrüche mit zenmate habe und der irgendwie nicht zufriedenstellend/zuverlässig läuft…. Ich würde aber nur ungern wieder 30€ beim Fenster raus werfen ??

    1. Bei mir läuft es immer zuverlässig mit genug Dampf in der Leitung.
      Am Desktoprechner sowie am IPhone/iPad.
      Ich empfehle die uneingeschränkt weiter.
      ?

    1. Ist ja eigentlich auch nicht dafür gedacht es ständig zu nutzen, ich nutze es nur wenn ich auf Inhalte zugreifen möchte, auf die ich über einen deutschen Provider nicht zugreifen kann oder in freien WLAN’s der Sicherheit wegen! Ansonsten ist es aus, wird also nur bei Bedarf eingeschaltet!

  7. Ich bin mit Zenmate bisher absolut unzufrieden (Verbindungsabbrüche, Geschwindigkeit) und werde das Angebot einfach mal ausprobieren….

    1. Echt, mit ZenMate zufrieden?
      Hab n fufy für 10Jahre an die abgedrückt, aber bin auf’m PC+Firefox AddOn und unter iOS9,leider weder mit Geschwindigkeit noch mit der Stabilität der Verbindungen zufrieden.
      Oft kommt bei diversen Servern gar keine Verbindung zu stande oder die Verbindung bricht ab, ohne eine Meldung zu zeigen und verbindet sich dann nicht wieder selbständig.
      Muß auch alle paar Minuten den Server wechseln, da der Speed gen 0 geht.
      Daher kann ich ZenMate überhaupt nicht empfehlen und ob die Firma die von mir bezahlten 10Jahre bestand hat wage ich zu bezweifeln.
      Nach Recherche gibt es bessere VPN Anbieter.

  8. Noch mal zum nachharken, nicht das ich was übersehen habe! Ich zahle also einmalig 29$ und habe dafür einen lebenslangen Account, oder kostet das jährlich 29 $? Bin etwas misstrauisch!

    1. Ja einmalig 29€ . Habe ein ähnliches Angebot vor 3 Jahren angenommen. Damals 32€ bezahlt. Ich hatte nie Probleme mit den Anbieter.

  9. Kann mir mal jemand sagen, wie das ganze dann auf meine Geräte installiert wird? Habe bisher F-Secure Freedome, läuft diesen Sommer ab. Lädt man sich die App runter und erhält einen persönlichen Zugangscode per Mail??

  10. Danke , gleich mal zugeschlagen.
    Gestern wäre die News noch besser gewesen, da ich grad im Ausland bin und hier keine EM Spiele im Free Tv gezeigt werden.

    1. Wüsste ich auch gerne mal, ich hatte mal 10 Tage Testphase und 10 tagen für 3€ gekauft und konnte mich mit Facebook Login sowohl auf Mac und iPhone parallel anmelden und nutzen. Installieren sowieso so oft wie willst

  11. In den VAE haben die es leider seit Dezember nicht hinbekommen den VPN wieder ans laufen zu kriegen. Getflix ist da viel proaktiver, gibt’s auch bei Stacksocial.

  12. benutze f-secure freedom, welches mit ca 25 eur/jahr für 3 geräte vergleichsweise teuer ist, bin aber vom service her zufrieden… wo sind denn da die unterschiede bzw. gibt’s irgendwo einen vergleichstest?

    1. Google mal VPN Test oder Vergleich. Da gibt es mehrere Seiten. Aber die Erstplatzierten kosten dann auch deutlich mehr als F Secure. Sind dafür deutlich schneller!
      Ich habe mir letztes Jahr F Secure für 3 Geräte bei Amazon für 20€ gekauft. Seit Monaten bin ich auf der Suche nach einem neuen Dienst. Der Markt ist sehr voll und nicht so einfach zu überschauen. Ich werde es mal mit diesem vpn versuchen!!

      1. Versuche mal NordVPN. Die sitzen in Panama. Server-Standorte in der Schweiz, Österreich, Deutschland, USA, Großbritannien, Hongkong, uvm. NordVPN bietet auch einen Server an, der den Traffic zusätzlich über das Tor-Netzwerk routed. Die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der Server ist gut. Laut Aussage des Anbieters wird nichts geloggt. Aber das ist ein Versprechen, dass man allen Anbietern glauben muss, oder eben nicht.

  13. Tja, hab es gerade gebucht, alles wie beschrieben installiert und eingerichtet, aber die Verbindung bricht sofort nach dem Start immer wieder ab! Kein Zugriff, hatte oder hat irgendjemand ähnliche Probleme und eine Idee woran es liegen könnte?
    Habe das aktuellste Mac OS X (El Captain) und mein Provider ist Kabel Deutschland!

    1. Am iPad und iPhone klappt es problemlos über denselben Router wie der Mac! Dacht zuerst es könnte an der Firewall liegen, aber dann würde es auch bei meinen mobilen Geräten nicht funktionieren!

  14. Habe eben einen Account gemacht und die Lifelong-Lizenz aktiviert. Den Client unter Windows 10 aktiviert und mich mit einem Service in Californien verbunden. Nun will ich ein in Deutschland gesperrtes Video anschauen und bekomme immer noch die Gema-Sperre angezeigt…
    Hat jemand eine Ahnung warum?

    1. Ich vermute weil du mit deinen Zugangsdaten noch angemeldet bist, dann wissen die ja wo du herkommst! Log dich mal aus und probiere es noch mal!

  15. …lebenslanges Abo im Bereich Technik is so ne Sache … Man stelle sich vor man hätte 1987 ein abo für Amiga spiele abgeschlossen….

    1. Glaube mittlerweile eh, dass die wo 10Jahre oder lebenslang anbieten, eh darauf spekulieren sehr viele Käufer mit diesen Angeboten zu generieren und den Dienst dann nach einiger Zeit einstellen.
      Man wird’s sehen….

    1. Habe jetzt mit dem Support Kontakt aufgenommen. Die meinen, ich sollte die Ortungsdienste deaktivieren (hat nichts geholfen). Einige Webquellen wären wohl in der Lage zu erkennen, wenn Anfragen von VPN Servern kämen, deren IP Adressen als unzulässig abgelehnt würden (Das scheint der ORF wohl so zu handhaben).

      Abschliessend wurde ich darauf hingewiesen, dass die primäre Funktion von VPN Unlimited darin bestehe, den Datenverkehr ihrer Kunden zu schützen.

      ??

      Mit UK Kanälen gibts jedenfalls keine Probleme.

    1. Ja klar, wobei im Artikel ja bspw. ein wesentlicher Vorteil genannt wurde: Du bist im Spanienurlaub und verpasst eine Sendung im Satellitenfernsehen, kannst dort aber die Mediathek von ARD und ZDF nicht gucken, weil sie nur in Deutschland freigeschaltet sind. Nutzt du eine VPN-Verbindung, bist du aber plötzlich virtuell in Deutschland, obwohl du physisch in Spanien bist. Ansonsten ist es auch sehr praktisch seinen genauen Standort nicht preiszugeben, wenn man das nicht mag 😉

    2. Zattoo bietet beispielsweise in der Schweiz alle Sender unverschlüsselt an. Bist Du in Deutschland mit VPN über einen schweizer Server angemeldet, kannst Du auf alle verfügbaren Sender in Zattoo zugreifen.

  16. Ja, kannst du, wenn du den deutschen, oder österreichischen Server einstellst! Das selbe gilt für Amazon Video. Ich nutze das sehr oft im Ausland und bin super zufrieden!

  17. Habe eben zugeschlagen, danke an appgefahren für den Tipp! Wo kann man denn die Laufzeit des Accounts einsehen? Habe bei Keepsolid und auch bei Vpn_unlimited nichts gefunden?

  18. Das krasseste was ich bis jetzt über VPN gemacht habe war, auf Mauritius den 34. Spieltag der Bundesliga über Sky Go mitverfolgt zu haben. Es lief ohne einen Aussetzer per Tunnel Bear.

  19. Also ich muss sagen, es funzt. Ich dachte ich versuche es mal und bin positiv überrascht. Hab es jetzt eine Woche getestet und bin von der Geschwindigkeit begeistert. Wenn das so bleibt, kann ich es zu diesem Preis nur weiterempfehlen.

  20. ist es eigentlich auch möglich die Fritz!Box so einzurichten, dass der Internettraffic permanent über den VPN geroutet wird und bei Verbindungsabbrüchen ein automatischer reconnect erfolgt?

  21. funktioniert nicht mehr auf iPhone X
    Seit heute ist mir aufgefallen dass die App nicht mehr läuft. Sie schließt sich sofort nach dem einloggen.
    Auf dem iPad läuft es super.
    Gibt es noch mehr Leute mit diesem Problem ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de