IFA in Berlin: Auch dieses Jahr wieder mit iZone

Fabian Portrait
Fabian 03. September 2014, 14:00 Uhr

 Alle Technik-begeisterte Nutzer im Umreis von Berlin dürfen sich freuen: Auch dieses Jahr gibt es auf der IFA wieder eine iZone.

IFA 2012

Vom 5. bis zum 10. September öffnet die Internationale Funkausstellung ihre Türen für alle Besucher. Anders als bei der Gamescom können wir bei dieser Messe sagen: Ein Tagesausflug zur Messe Berlin lohnt sich tatsächlich. Auf dem weitläufigen Gelände herrscht längst nicht so ein Gedränge wie auf der Spiele-Messe in Köln und es gibt vom Fernseher bis zur Waschmaschine so ziemlich alles zu entdecken, was die Technik-Welt zu bieten hat.

Noch bis morgen könnt ihr Eintrittskarten für die IFA im Vorverkauf erwerben und zahlt für eine Tageskarte nur 12 Euro, für drei Personen zahlt man sogar nur 25 Euro. An der Tageskasse gibt es die Karten für 17 Euro, ermäßigte Karten gibt es für 12 Euro, Schüler zahlen sogar nur 8 Euro - da kann man wirklich nicht meckern. Alle Infos zu den Preisen und zur Anreise ist auf der IFA-Webseite zu finden.

Für alle Apple-Fans lohnt sich ein Ausflug in die iZone, die auch in diesem Jahr wieder in den Hallen 13-15 beheimatet ist. Das neue iPhone oder die iWatch wird man dort zwar ganz sicher nicht entdecken können, dafür präsentieren aber viele Zubehör-Hersteller ihre neuen Produkte. Wir haben für euch mal einige namhafte Firmen herausgepickt, die ihr ab Freitag in der iZone entdecken könnt:

  • Adonit - magische Eingabestifte
  • Artwizz - Schutzhüllen aus Berlin
  • Bluelounge - innovative Zubehör-Ideen
  • Elgato - unter anderem mit Avea
  • Just Mobile - hochwertiges Design-Zubehör
  • Misfit - der schicke Fitness-Tracker
  • Parallels - Windows auf dem Mac

Das ist natürlich nur ein kleiner Auszug der insgesamt über 100 Aussteller der iZone. Auf dem restlichen IFA-Gelände haben zudem auch Firmen wie Philips, Samsung oder Sony beeindruckende Stände mit noch mehr Technik zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren. Einen sehr guten Überblick könnt ihr euch mit der kostenlosen IFA 2014 App verschaffen (App Store-Link), die auf iPhone und iPad installiert werden kann.

Und wer es selbst nicht zur IFA schafft, schaut einfach bei uns vorbei. Wir werden insgesamt drei Tage in Berlin sein und nach interessanten Produkten Ausschau halten. Ein paar Highlights werden wir euch sicherlich noch im Laufe der Woche vorstellen.

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. federball sagt:

    Das hier ist bestimmt für einige interessant:
    http://www.mobiflip.de/logitech-k480-bluetooth-tastatur-gerate/

Kommentar schreiben