Im Video: Das neue Race of Champions

12 Kommentare zu Im Video: Das neue Race of Champions

Wie versprochen gibt es Race of Champions, ein neues Rennspiel für iPhone und iPad, heute noch einmal im Video (YouTube-Link).

Race of Champions (App Store-Link) kann für 3,99 Euro als Universal-App geladen werden. Spaß macht das Spiel auf jeden Fall, auch wenn es nur vier Strecken und fünf Autos gibt. Es reizt einfach sehr, seine persönliche Bestzeit immer und immer wieder zu unterbieten – sei es im Zeitfahren oder gegen menschliche Gegner, auch wenn der Multiplayer-Modus nicht in Echtzeit funktioniert.

Kommentare 12 Antworten

  1. In welchem Jahr sind wir nochmal? Nur ein paar Strecken und Autos, kein richtiges Multiplayer und das Gänze für 3,99€..hää. Und dann noch so ne gute Berwertung?

    1. Ich glaub der Umfang ist auch wegen dem wirklichen RoC so begrenzt, kann das sein? Kenn mich mit dem echten Turnier leider nicht aus, aber könnte mir vorstellen, dass die Kurse und Wagen an das Original angelehnt sind und daher nicht mehr möglich sind.

      1. Ja, da hast du recht. Peking könnte noch als strecke hinzukommen und 5 weitere wagen (porsche911 gt3, fj-racecar, skoda fabia super 2000, audi r8 lms, roc 2-seater). Hoffe ich habe nichts vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de