iPhone SE: Inklusive Vodafone-Tarif 40 Euro günstiger als im Preisvergleich

Ihr seid keine Power-Nutzer, wollt euch in der Weihnachtszeit aber trotzdem ein neues iPhone gönnen? Dann gibt es bei Media Markt ein passendes Angebot.

iPhone SE Media Markt

Auf der einen Seite gibt es Nutzer wie mich, die jeden Monat mehr als 2 GB Internet-Daten benötigen und auch immer das neueste iPhone mit viel Speicherplatz haben müssen. Auf der anderen Seite gibt es aber sicherlich auch Nutzer, die mit weniger auskommen, und genau für die gibt es heute bei Media Markt das passende Smartphone-Angebot samt Handytarif bei Media Markt.

  • iPhone SE inkl. Smart Surf Vodafone für 14,99 Euro pro Monat (zum Angebot)

Für 14,99 Euro pro Monat gibt es den Smart Surf Tarif von Vodafone samt iPhone SE mit 16 GB Speicherplatz und freier Farbauswahl. Zusammen mit der einmaligen Anschlussgebühr und dem obligatorischen Euro für die Hardware kommt man so über zwei Jahre auf einen Gesamtpreis von 401 Euro. Das ist nicht schlecht, denn im Internet-Preisvergleich kostet das iPhone SE in dieser Ausstattung momentan 439 Euro.

Diese Leistungen sind im Handytarif enthalten

Und bei Media Markt bekommt man natürlich noch etwas mehr geboten, nämlich den dazugehörigen Handytarif: 1 GB Daten mit bis zu 14,4 Mbit/s sowie jeweils 50 SMS und 50 Minuten in alle deutschen Netze. Das ist sicherlich nicht viel, aber für manche Nutzer ausreichend. Meine Eltern würden damit locker auskommen, da bin ich mir sicher.

Aufpassen sollte man lediglich, dass man die Inklusiv-Einheiten nicht überschreitet, denn mit 29 Cent pro Minute und 19 Cent pro SMS wird das dann relativ teuer. Mit der App von Mobilcom-Debitel kann man aber jederzeit sehen, wie viele Einheiten im aktuellen Monat schon verbraucht wurden.

Wer ohnehin mit dem iPhone SE geliebäugelt hat und mit 16 GB Speicherplatz auskommt, sollte auf jeden Fall im Online-Shop von Media Markt vorbeischauen. Wenn ihr mit dem Tarif auskommt, ist dieses Angebot auf jeden Fall ein richtiges Schnäppchen.

Kommentare 10 Antworten

  1. Ich hab’s bestellt. Meine Mobilfunkkosten belaufen sind im Monat 0,85 und 2 Euro (ja, das geht ) und online bin ich draußen selten. Wenn dann in den Anschaffungskosten noch die Gebühren enthalten sind ist doch alles gut. Und wer seine Daten anständig verwaltet, der kommt auch locker mit 16GB hin.

  2. Meinen Eltern würde er auch ausreichen, aber…

    Fusszeilen lesen lohnt sich, denn dort steht:
    „VPN, VoIP, Instant Messaging, Business-Software-Zugriff usw. sind ausgeschlossen.“

    Wenn meine Eltern nicht per Instant Messaging (WhatsApp, iMessage,…) kommunizieren dürfen ist der Tarif wieder wertlos.

    1. Die Vertragsgestaltung ist alt und wurde schon öfters geändert. Im WWW gibt es unterschiedliche Varianten und man sollte bei solchen Geschichten unbedingt nachfragen. Ich habe nachgefragt und dies auch schriftlich bekommen. In den alten Verträgen steht auch noch, dass man 5 bzw. 10 EUR im Monat für das iPhone extra zahlen muss und/oder das noch andere Features nicht möglich sind. Also WA und andere Tools sind erlaubt und ohne Zusatzkosten nutzbar.

      Nach einigen Telefonaten und Recherchen im WWW bin ich mir nun sicher, dass man sich mit dem iPhone SE zu den beschriebenen Vertrag geirrt haben muss. Es war bestimmt das SE gemeint. Das Angebot wurde auch ganz flott wieder gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de