Mobilfunk- und Datentarife: Alle Angebote im Überblick (38GB Allnet-Flat im Vodafone-Netz) Die besten Angebote für euer iPhone oder iPad

Die besten Angebote für euer iPhone oder iPad

Fast jeden Tag gibt es neue Angebote rund um Mobilfunk- und Datentarife. Viele Anbieter wie Mobilcom Debitel, Vodafone, o2 und weitere bieten fast täglich neue Tarife zu meist guten Konditionen an. Um die Übersichtlichkeit für euch zu erhöhen, sammeln wir spannende Angebote diesem Artikel.

Weiterlesen


Vodafone: Erstmals eSIM-Aktivierung ohne QR-Code und EPIN möglich Neues eSIM-Push-Verfahren

Neues eSIM-Push-Verfahren

Die aktuellen iPhone-Generationen unterstützen die Nutzung einer eSIM. Letztere ist ein kleiner und fest im iPhone verbauter Chip. Das „e“ bei eSIM steht für „embedded“, was so viel heißt wie „eingebaut“. Viele der aktuellen Geräte sind heute schon eSIM-fähig, darunter auch Tablets, Smartwatches und Laptops. Mit ihnen entfällt das Einlegen einer physischen (Nano-)SIM, zudem kann eine Rufnummer und im Tarif inbegriffenes Datenvolumen bequem auch auf mehreren Geräten genutzt werden.

Weiterlesen

Bundesnetzagentur untersagt „Telekom StreamOn“ und „Vodafone Pass“ Verträge müssen bis Ende März 2023 umgestellt sein

Verträge müssen bis Ende März 2023 umgestellt sein

Die Bundesnetzagentur hat heute die Vermarktung der Zero Rating-Optionen „StreamOn“ und „Vodafone Pass“ untersagt. Außerdem hat sie die Beendigung von Bestandskundenverträgen angeordnet. Die Angebote verstoßen gegen die Netzneutralität, weil sie den Datenverkehr nicht gleich behandeln.

Weiterlesen


Mobilfunknetze bei Stiftung Warentest: Netzqualität nimmt weiter zu 5G leider noch kein Standard

5G leider noch kein Standard

Die deutsche Stiftung Warentest hat wieder einmal die Mobilfunknetze hierzulande genauer unter die Lupe genommen und in einem ausführlichen Test bewertet. Telekom, Vodafone und O2 mussten sich in rund 4.000 abgespulten Straßenkilometern mit den Testfahrzeugen des Warentest-Teams beweisen.

Weiterlesen

Monatlich kündbar: Günstige Datentarife für das iPad oder iPhones mit eSIM 5 GB oder 10 GB im Vodafone-Netz ab 4,99 Euro

5 GB oder 10 GB im Vodafone-Netz ab 4,99 Euro

Noch vor dem Prime Day gibt es auf Crash-Tarife einen echten Knaller. Zumindest dann, wenn ihr auf der Suche nach einem günstigen und flexiblen Datentarif seid. Als Einsatzgebiet sehe ich hier vor allem iPad-Nutzer. Dank der Möglichkeit, auch auf eine eSIM umzustellen, ist der Tarif aber auch für Nutzer eines aktuellen iPhone-Modells interessant. Dazu aber später mehr.

Weiterlesen

Telekom und Vodafone: LTE-Kapazitäten werden nachts reduziert "Nachhaltigkeit und Klimaschutz"

"Nachhaltigkeit und Klimaschutz"

Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass Mobilfunk-Nutzern und -Nutzerinnen zu jeder Tages- und Nachtzeit die gleichen Kapazitäten im Netz zur Verfügung gestellt werden. Offenbar ist dies jedoch nicht so. Die Deutsche Telekom und auch Vodafone haben bestätigt, dass nachts Ressourcen der eigenen LTE-Netze abgeschaltet und flexibel wieder zugeschaltet werden. Dies würde laut Telekom-Sprecherin Anne Geelen aus Gründen der „Nachhaltigkeit und Klimaschutzes“ geschehen.

Weiterlesen


Vodafone: Mobilfunk-Provider schaltet neue 5G-Entwicklungsstufe frei Live-Betrieb bei Vodafone gestartet

Live-Betrieb bei Vodafone gestartet

Der Ausbau des neuen leistungsfähigeren Mobilfunk-Standards 5G nimmt bei den deutschen Providern langsam Fahrt auf. Bisher basiert der aktuelle 5G-Standard aber noch auf der Basis von LTE und wird als Standalone-Modell mit besseren Übertragungsraten momentan noch von den Providern getestet. Als erster Netzbetreiber wagt nun Vodafone den nächsten Schritt und startet mit einem eigenen 5G-Kernnetz. „Nicht für interne Tests, sondern im Live-Netz für unsere Kunden, die schon in diesem Monat an ersten Orten Echtzeit erleben können“, so Vodafone in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen

Vodafone: Erste Augmented Reality Koch-Anwendung veröffentlicht Giga AR-App unterstützt Nreal Light Smartbrille

Giga AR-App unterstützt Nreal Light Smartbrille

Der Internet- und Mobilfunk-Provider Vodafone setzt auf zukunftsweisende Technologien: In einer Pressemitteilung gab das Unternehmen jetzt bekannt, die erste Augmented Reality Koch-App auf den deutschen Markt zu bringen. Diese wird gleichzeitig mit der neuen Light-Smartbrille von Nreal kompatibel sein, um virtuelle Kocherlebnisse in der Küche zu schaffen. Die unter dem Titel „Giga AR“ geführte Anwendung soll laut Vodafone „eine völlig neue Art des Kochens“ ermöglichen, da Hobbyköche die Hände frei haben, die Umgebung sehen und sich dabei ganz aufs Kochen selbst konzentrieren können.

Weiterlesen

Vodafone: Mehr Tempo für das LTE-Netz durch voranschreitende 3G-Abschaltung Bundesweite Bandbreiten-Erweiterung

Bundesweite Bandbreiten-Erweiterung

Es ist schon längst beschlossene Sache: Noch in diesem Jahr will Vodafone deutschlandweit das 3G-Netzwerk abgeschalten. Wer dann noch mit einem älteren Gerät im mobilen Netz surft, wird sich nicht mehr mit dem Internet verbinden können. Apple-User müssen sich allerdings kaum Gedanken machen: Alle iPhones ab dem iPhone 5 unterstützen LTE bereits. Dauerhaft ersetzt wird das 3G-Netz mit dem bereits weitgehend etablierten 4G bzw. LTE-Netzwerk sowie langfristig auch mit dem neuen Funkstandard 5G. Die Telekom garantiert UMTS (3G)-Versorgung nur bis zum 31. Dezember 2020, Telefonica bzw. O2 plant, das 3G-Netz bis spätestens Ende 2022 abzuschalten.

Weiterlesen


Analyse von Verivox: Handy-Datentarife sind achtmal so groß wie der übliche Verbrauch Angebot und Nachfrage klaffen zunehmend auseinander

Angebot und Nachfrage klaffen zunehmend auseinander

Wusstet ihr, dass ein durchschnittlicher Smartphone-Nutzer im Monat etwa 3 GB an Datenvolumen benötigt? Zu dieser Erkenntnis kommt eine Auswertung der Tarifexperten von Verivox, einem Vergleichsportal im Internet. „Telekom, Vodafone und Telefonica packen in ihre Handytarife im Schnitt achtmal so viel Datenvolumen wie üblicherweise verbraucht wird“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Angebot und Nachfrage bei der mobilen Internetnutzung würden daher immer weiter auseinander klaffen.

Weiterlesen

Freenet FLEX: Neues Mobilfunk-Angebot im Vodafone-Netz mit drei Tarifoptionen Abwicklung über eigene App

Abwicklung über eigene App

Mit Freenet FUNK gibt es schon seit einiger Zeit einen flexibel einsetzbaren Mobilfunktarif aus dem Hause mobilcom-debitel. Nun gibt es innerhalb der Freenet-Gruppe vom Anbieter Klarmobil mit Freenet FLEX ein neues, App-basiertes Mobilfunk-Angebot. Wir listen euch die Details des neuen Tarifs auf.

Weiterlesen

Vodafone: Über OneNumber Calling freihändig mit Alexa telefonieren Nutzbar mit Amazon Echo-Geräten

Nutzbar mit Amazon Echo-Geräten

Wer in seinem Zuhause auf Amazon-Geräte samt Alexa-Sprachsteuerung setzt, kann der smarten Sprachassistentin ab sofort auch einen Auftrag zum freihändigen Telefonieren geben. Die einzige Voraussetzung: Man verfügt über die entsprechende kostenlose Option in einem Vodafone-Mobilfunkvertrag. Verfügbar ist der Dienst in den Tarifen Vodafone Smart L, L+, XL, IN, Red, Red+, Allnet, Young und Black.

Weiterlesen


Vodafone: Provider hilft Schulen, Unis, Krankenhäuser und Firmen in der Krise Kostenlose Nutzung von Microsoft 365

Kostenlose Nutzung von Microsoft 365

Für alle Menschen in Deutschland bedeutet die Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 grundlegende Veränderungen und Einschränkungen. Um in diesen Tagen die bestmögliche Unterstützung zu bieten, haben sich bereits einige Mobilfunkprovider zu Wort gemeldet und ihren Kunden gratis Datenvolumen oder eine abgespeckte Drosselung nach Verbrauch des Inklusivvolumens angeboten. So soll auch in der aktuellen Situation die Kommunikation über mobile Geräte gewährleistet sein.

Weiterlesen

Vodafone: Ausbau von Gigabit-Anschlüssen nach Unitymedia-Übernahme Unitymedia verschwindet vom Markt

Unitymedia verschwindet vom Markt

Als der Telekommunikations-Riese Vodafone im vergangenen Jahr das Unternehmen Unitymedia übernahm, stand bereits fest, dass die Marke nicht am Markt erhalten bleiben wird. Nun ist es endgültig soweit: Unitymedia verschwindet. Das Unternehmen hat nach eigener Aussage etwa 7,2 Millionen Kabel-, Telefon- und Internetkunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg. Für die Kunden soll sich bis auf den geänderten Namen allerdings nichts ändern.

Weiterlesen

Vodafone: Noch nie wurde so viel mobil gesurft wie im Jahr 2019 NRW mit dem meisten Datenverkehr

NRW mit dem meisten Datenverkehr

Neuer Datenrekord für Deutschland: Wie der Mobilfunkbetreiber Vodafone berichtet, wurden in diesem Jahr fast 40 Prozent mehr Daten im Mobilfunknetz als im letzten Jahr verbraucht – ein neuer Höchststand. In den vergangenen 12 Monaten rauschten allein 770 Gigabyte an Daten durch das Vodafone-Netz. Auf einen Tag herunter gerechnet bedeutet das: Pro Tag wurden in Deutschland mit Streaming, Surfen und Messenger-Diensten mit dem Handy etwa 2,2 Millionen Gigabyte an Daten auf die Reise durch das Mobilfunknetz geschickt. 

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de