JellyCar Worlds: 10 Jahre alter Klassiker jetzt als neues Apple Arcade Original verfügbar

Mit neuem Spielspaß

Mit JellyCar Worlds (App Store-Link) gibt es heute ein neues Apple Arcade Spiel. Ich habe die Neuerscheinung angespielt und kann euch schon jetzt ein paar Details mit auf den Weg geben.

Eventuell sagt euch der Name JellyCar ja noch etwas, vor rund 10 Jahren ist das Spiel erstmals erschienen und kommt jetzt als Neuauflage mit dem Namen JellyCar Worlds zurück. Das Spielprinzip bleibt gleich, weiterhin müsst ihr ein Auto aus Wackelpudding durch die Level und Labyrinthe manövrieren. Mit einfachen Rechts-Links-Klicks fahrt ihr in die entstehende Richtung, mit leichten Neigungen des Geräts könnt ihr euer Auto ausrichten.


Das ist eigentlich alles. In den Leveln findet ihr immer wieder neue Puzzle, Objekte und mehr. Später könnt ihr euer Auto zum Beispiel kurzzeitig vergrößern, als Rakete nutzen und mehr. Nur so könnt ihr einige Stellen überwinden. Das Gameplay ist wirklich simpel, macht aber durchaus Spaß. Wirklich knifflig wird es erst später, die ersten Welten sind einfach zu bewältigen.

Witzig: Ihr könnt nicht nur die In-Game-Soundeffekte nutzen, sondern eigene einsprechen. Von Haus aus gibt es gesprochene Effekte wie „Boing“ oder den Sound einer Rakete. Auch könnt ihr euer Jelly Car etwas aufpeppen, die Farbe ändern, Muster anwenden und mehr. Da es drei Speicherplätze gibt, können auch mehrere Spieler und Spielrinnen mit einem Gerät Spaß haben. Cool: Die Levelauswahl selbst ist auch ein Labyrinth.

Fall ihr den Klassiker früher schon mochtet, schaut euch die Neuerscheinung JellyCar Worlds auf Apple Arcade an.

‎JellyCar Worlds
‎JellyCar Worlds
Preis: Exklusiv bei Arcade

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de