Ka-Bloom: Physik-basiertes Puzzle-Spiel kostenlos spielen

Die Universal-App Ka-Bloom hat es am 19. April in den App Store geschafft und kann jetzt erstmals kostenlos geladen werden.

Ka-Bloom (App Store-Link) ist ein wirklich farbenfrohes Spiel, in dem es eine Blume zu füttern gilt. Dazu liegen die Juwelen verteilt auf dem Display und können nur dann erreicht werden, wenn sie in der aktivierten Aura liegen.


Damit man nicht jeden Juwel einzeln einsammeln muss, was technisch auch gar nicht möglich ist, muss man sie miteinander verbinden. Anfangs kann man maximal drei Diamanten kombinieren, doch mit einem Hot-Link kann man die Kette erweitern. Ein so genannter Hot-Link kann dann gesetzt werden, wenn Blümchen anfängt die Juwelen zu fressen. Am Ende der Kette entflammt der letzte Juwel, der auf den Weg ins Maul mit weiteren Juwelen verbunden werden kann, umso alle Diamanten einzusammeln.

Natürlich muss man hier auf die richtige Kombination achten, denn nur die blauen Juwelen erhöhen den Radius der Aura. Es können nämlich immer nur die Juwelen gefressen werden, die in dieser Aura liegen. Insgesamt muss man auf diese Weise alle 56 Level absolvieren, die mit fortlaufendem Spielfortschritt freigeschaltet werden.

Ka-Bloom ist schön gestaltet, das Spielprinzip einfach und für den Anfang gibt es genügend Level. Wer damals den Kauf noch nicht tätigen wollte, bekommt Ka-Bloom jetzt gratis zur Verfügung gestellt und kann sich damit am Wochenende etwas Langeweile vertreiben.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Echt nen super Spiel! Macht total Spaß, aber ich ärger mich wieder das ich was bezahlt hab und jetzt ist es kostenlos..

Kommentare sind geschlossen.

Copyright © 2021 appgefahren.de