KptnCook: Favoriten-Paket im Wert von 5,99 Euro für Telekom-Kunden gratis

Falls ihr im Mobilfunknetz der Telekom surft, könnt ihr euch aktuell ein Premium-Paket für die Rezepte-App KptnCook kostenlos sichern.

KptnCook 1 KptnCook 2 KptnCook 3 KptnCook 4

KptnCook (App Store-Link) ist eine wirklich schick gestaltete Rezepte-App, die jeden Tag drei neue Rezepte anzeigt. Besonders das Konzept der App ist sehr interessant, schließlich ist es irgendwo verständlich, dass die Entwickler ein wenig Geld verdienen wollen. Die gezeigten Rezepte verschwinden nach 24 Stunden wieder, können in dieser Zeit aber als Favorit markiert werden.


Nach dem kostenlosen Download der iPhone-App gibt es zunächst 25 Speicherplätze für Rezepte. Man kann also auch alte Rezepte löschen und neue Rezepte speichern. Für In-App-Kauf gibt es zusätzliche Speicherplätze: 25 Stück kosten 1,99 Euro, für 5,99 Euro gibt es 100 zusätzliche Speicherplätze. Und genau hier kommt der aktuelle Megadeal der Telekom ins Spiel.

KptnCook bietet 100 kostenlos Rezept-Speicherplätze für Telekom-Kunden

Wenn ihr im Mobilfunknetz der Telekom surft und KptnCook startet, wird automatisch das 5,99 Euro teure Premium-Paket freigeschaltet, womit ihr 125 Rezepte speichern könnt. Das dürfte für die Nahe Zukunft zunächst einmal ausreichend sein.

Neben der optischen Aufmachung gefällt uns vor allem die Idee, die KptnCook verfolgt: Es wird nicht nur jeder einzelne Schritt der Zubereitung erklärt, sondern auch mit einem passenden Bild illustriert. Außerdem kann man seinen Supermarkt auswählen und bekommt die passende Einkaufsliste mit den genauen Produktbezeichnungen und dem ungefähren Preis angezeigt. Momentan sind unter anderem die Ketten REWE, Real und Kaiser’s integriert.

KptnCook mag zwar auf ein etwas anderes Konzept der Monetarisierung setzen, bietet dem Nutzer aber ein faires Angebot. Und letztlich sehen die Rezepte ja wirklich schmackhaft aus – Hunger habe ich da auf jeden Fall.

Anzeige

Kommentare 24 Antworten

    1. Ja, das reicht aus. Wichtig ist, die App muss erträglich geöffnet werden, wenn das Handy im Telekom Netz eingebucht ist. Also auch WLAN ausschalten. Es kommt dann eine Meldung, wenn die 100 Plätze aktiviert sind.

        1. Man muss sich überhaupt nicht einloggen… Dann natürlich ohne Sync.
          Von daher, fühl dich frei die App ohne Facebook oder Email zu nutzen! Es lohnt sich, schon die wenigen Tage seit Mittwoch waren echt tolle Rezepte dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de