LEGO Builder’s Journey: Neue Puzzle-Empfehlung auf Apple Arcade

Steine stapeln und Abenteuer erleben

Ein Puzzle-Spiel, das nicht unbedingt einen großen Schwierigkeitsgrad hat, dafür aber eine kleine Geschichte erzählt und wunderschön gestaltet ist. Dass dieser Plan aufgehen kann, hat bereits Monument Valley unter Beweis gestellt. Und an genau das erinnert mich die Neuerscheinung LEGO Builder’s Journey (App Store-Link) auf Apple Arcade.

Die Entwickler erklären kurz und knapp, was euch in dem gut 600 MB großen Download erwartet: „Darum geht es: Spielen, die richtigen Verbindungen finden und Abenteuer erleben. Stein für Stein geht die kreative Reise, manchmal nach Anweisung, manchmal dagegen.“ Und ich kann bereits nach wenigen Minuten sagen: Es macht wirklich Spaß.

LEGO Builder’s Journey kann uns auf Anhieb überzeugen

Wie kann man LEGO Builder’s Journey aber jetzt tatsächlich erklären? Im Prinzip ganz einfach: Auf einem Spielfeld müssen Steine in die richtige Position gebracht werden, um kleine Rätsel zu lösen. Mal muss man ein Objekt bauen, mal muss man dafür sorgen, dass zwei Steine-Figuren den Weg zueinander finden.

Einzelne LEGO-Steine können dabei einfach angetippt und so angehoben werden, um sie dann mit dem Finger an die richtige Stelle zu bewegen oder mit einem einzelnen Fingertipp zu rotieren. Hält man den Finger lange auf eine Stelle gedrückt, setzt man den Stein wieder aufs Spielfeld. Dieser lange Fingertipp wirkt zunächst etwas seltsam, sorgt aber dafür, dass das Spiel ganz ohne virtuelle Buttons auskommt.

Wer jemals einen LEGO-Stein in der Hand gehalten und gerne Puzzle-Spiele auf iPhone oder iPad spielt, sollte sich den Download von LEGO Builder’s Journey definitiv nicht entgehen lassen. Endlich mal wieder eine echte Empfehlung, auch wenn der Spaß leider nach rund 1-2 Stunden schon wieder vorbei ist.

‎LEGO® Builder's Journey
‎LEGO® Builder's Journey
Entwickler: LEGO
Preis: Exklusiv bei Arcade

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de