Love Balls: Nummer 1 der Charts ist ein gutes Puzzle-Spiel

Ihr sucht neue Spiele? Eventuell gefällt euch ja Love Balls.

love balls

Die App Store Charts sind nicht immer wirklich spannend. In den Gratis-Charts tummeln sich oftmals Größen wie YouTube, Facebook, WhatsApp, Instagram, Google Maps, Netflix und Co. Doch ab und zu schafft es auch ein kleines Spielchen an die Spitze der Charts. Aktuell ist dort Love Balls (App Store-Link) zu finden.

Bisher hat mir der Name nichts gesagt, auch der Entwickler scheint eher unbekannt zu sein. Dem Spiel habe ich trotzdem eine Chance gegeben und finde es gar nicht so verkehrt. In jedem der über 270 Level müsst ihr zwei kleine Bälle zusammenbringen. Dazu könnt ihr mit einem Stift eine Linie auf das Display zeichnen, danach tut die Schwerkraft ihr übriges. Natürlich muss die Linie so gezeichnet werden, dass die beiden Bälle zueinander rollen.

Love Balls bietet mehr als 270 Level

Die Mechanik wird in Love Balls anhand eines kleinen Tutorials erklärt. Die ersten Level sind natürlich kinderleicht, je weiter man fortschreitet, desto komplexer wird es. Pro Level könnt ihr nur begrenzt auf das Display zeichnen, je kürzer eure Linien sind, desto mehr Sterne gibt es am Ende – und mit diesen könnt ihr weitere Welten freischalten.

Love Balls ist ein Gratis-Download, 187,9 MB groß und finanziert sich über Werbung. Ein optionaler In-App-Kauf zur Deaktivierung der Werbung ist für 4,49 Euro erhältlich. Lokalisiert ist das Spiel leider nicht, dem Gameplay tut das aber keinen Abbruch.

‎Love Balls
‎Love Balls
Entwickler: Super Tapx
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de