Mac App Store: 9 Produktivitäts-Apps für kleines Geld

Unter dem Namen „Get Stuff Done“ hat Apple erneut mit einigen Entwicklern verhandelt, so dass insgesamt neun Apps vergünstigt angeboten werden.

In der letzten Woche hatten wir euch nur vereinzelte Programme vorgestellt, dort konnte man beispielsweise Clear oder Things günstiger laden. Das schon erwähnte DaisyDisk ist ebenfalls ein Teil der aktuellen Aktion. Wer mit dem Mac arbeitet kann sich mit den entsprechenden Programmen versorgen, um deutlich produktiver zu arbeiten. Natürlich sind die Anwendungsgebiete breit gefächert, so dass meistens nur eine kleine Auswahl an Apps einen persönlichen Nutzen bringt. Die folgende Liste zeigt alle Rabatte.


Gemini – der Duplikatscanner (Mac Store-Link): Hier ist der Name Programm. Die mit viereinhalb Sternen bewertet Applikation sucht und findet doppelte, und somit unnütze Dateien und Dokumente, die sich mit einem weiteren Klick entfernen lassen. 8,99 Euro → 4,49 Euro

Unclutter (Mac Store-Link): Einen Notiz-Zettel, einen Blick auf die Zwischenablage und ein schnell erreichbarer Ordner für Dateien – genau das bietet Unclutter für den Mac. Die Ablage öffnet man durch ein einfaches Scrollen in der Systemleiste und hat so einen schnellen Zugriff auf die drei genannten Bereiche. 2,69 Euro → 1,79 Euro

Delicious Library 2 (Mac Store-Link): Delicious Library 2 bringt Ordnung in die eigene Bibliothek. Mit der App kann man Musik, Bücher, Filme, Spiele, Tools und vieles weitere ganz einfach verwalten. Produkte können einfach per Barcode eingescannt werden, außerdem lässt sich eintragen, ob beispielsweise ein Film verliehen wurde. Die Ansicht ist gut, die Bedienung simpel. 30,99 Euro → 15,99 Euro

Togehter (Mac Store-Link): Together arbeitet ähnlich wie Delicious Library 2. Auch hier kann man seine Dokumente, Bilder, Musik, Webseiten, Favoriten und ähnliches sortieren, taggen und zusammen in Ordnern sammeln. So sind alle wichtigen Dateien auf einen Blick erreichbar. 35,99 Euro → 17,99 Euro

Tree (Mac Store-Link): Tree ist ein Programm um zum Beispiel Arbeitsschritte aufzuzeigen. Mit der App lassen sich Baum-Strukturen erstellen, um auch Ideen festzuhalten. Durch verschiedene Farben lassen sich unterschiedliche Bereiche hervorheben, außerdem gibt es verschiedene Baum-Ansichten. 13,99 Euro → 5,99 Euro

MindNode Pro (Mac Store-Link): Mit MindNode Pro lassen sich Mind-Maps erstellen. Durch einfache Klicks erstellt man einen neuen Ast, natürlich können auch Unterpunkte angelegt werden. Durch verschiedene Farben werden unterschiedliche Themen auch hier hervorgehoben. Die App eignet sich gut zum sammeln neuer Ideen. 17,99 Euro → 8,99 Euro

Compartment Home Inventory (Mac Store-Link): Hier kann man leider keine Empfehlung aussprechen. Die Bewertungen fallen sehr schlecht aus. Mit der App kann man seinen Haushalt tracken. So kann man zum Beispiel den Fernseher mit Wert, Kaufdatum und Seriennummer eintragen – analog gilt das gleiche für jedes weitere Produkt. 13,99 Euro → 5,99 Euro

DaisyDisk (Mac Store-Link): Wie oben schon erwähnt, haben wir euch über das reduzierte DaisyDisk schon informiert. Das Programm liefert ein Kuchendiagramm, das auf einen Blick zeigt, wie groß welcher Ordner ist. Mit einem weiteren Klick können Dateien oder Ordner auch direkt gelöscht werden. 8,99 Euro → 4,49 Euro

Home Inventory (Mac Store-Link): Im Gegensatz zu „Compartment Home Inventory“ funktioniert diese App wohl besser. Das Prinzip bleibt hier gleich, doch die Bedienung ist einfacher und die Datenbank deutlich größer. Mit der entsprechenden iOS-App kann man auch von iPhone und iPad Produkte eintragen. 17,99 Euro → 8,99 Euro

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de