Momento: GIF-Editor mit neuer Teilen-Option für Instagram Stories

Aus der Kategorie „Foto und Video“ hat die Applikation Momento ein Update erhalten.

momento

Schon vor wenigen Wochen hat Spotify eine neue Option namens „Teilen bei Instagram Stories“ eingebaut, jetzt hat auch die App Momento (App Store-Link) diese neue Möglichkeit integriert. Der GIF-Editor erlaubt demnach das sofortige Teilen der erstellten Wackelbildchen in der eigenen Instagram Story.

Was der 141,5 MB große Download alles kann, möchten wir in den folgenden Zeilen erklären. Momento verfügt über einen intelligenten Erkennungsalgorithmus, der automatisch schöne und passende Momente zusammenfasst. Natürlich könnt ihr auch eigene Fotos auswählen und verwenden. Zur Bearbeitung stehen dann zahlreiche Optionen bereit.

Premium-Funktionen nur im Abo erhältlich

So könnt ihr zum Beispiel AR-Effekte anwenden, Musik hinterlegen, diverse Filter nutzen oder auch die Helligkeit und den Kontrast ändern. Ebenso lässt sich die Geschwindigkeit anpassen, Sticker, Text oder Effekte anwenden. Teilen könnt ihr eure Kreationen dann via iMessage, WhatsApp, Facebook, Twitter und Co – und jetzt auch direkt mit Instagram Stories.

Momento ist im Download kostenfrei, bietet Premium-Funktionen allerdings im Abo an. Der Zugriff kostet pro Monat 1,99 Euro im Jahresabo, wobei ihr 7 Tage alles gratis ausprobieren könnt. Optional kostet der Einmalkauf 75 Euro – ja, das ist kein Tippfehler.

Momento Premium bietet:

  • Erstelle Momente aus deiner Bibliothek.
  • Unbegrenzter Zugriff auf Musik.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Effekte.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Sticker.
  • Verwenden Sie Ihre eigenen Hintergrundbilder in AR.
  • Entfernen Sie das Wasserzeichen oder nutzen Sie Ihr eigenes Logo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de