Noch wenige Stunden kostenlos: Supremacy Wars HD

Das iPad-Spiel Supremacy Wars HD ist noch für wenige Stunden kostenlos zu haben.

Das Strategiespiel wurde von Chillingo veröffentlicht und ist seit November letzten Jahres im App Store vorhanden. Nun gibt es die erste Preisaktion, bei der das Spiel direkt zum Nulltarif angeboten wird.


Das Strategiespiel ist ziemlich umfangreich, was bedeutet, dass man selbst für den eigentlichen Preis langen Spielspaß geboten bekommt. Auf einem Schlachtfeld tritt man gegen seinen Gegner an und muss versuchen alle Türme und Gebäude einzunehmen.

Um Einheiten von seinem Lager zu einem weiteren zu bewegen, genügt ein Fingerwisch. Die Anzahl der vorhandenen Truppen wird durch eine kleine Zahl oberhalb der Gebäude angezeigt. Zudem gibt es kleine Goodies, die im Spiel eingesetzt werden können, um zum Beispiel ein Feuer im gegnerischen Lager zu entfachen, was die Anzahl der Truppen verringert.

Supremacy Wars HD ist nicht nur gut bewertet, sondern auch noch für kurze Zeit kostenlos. Also lieber direkt zuschlagen, bevor man wieder 1,59 Euro zahlen muss.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Hab das Game schon durch echt nett da gab es letztens nich Son ähnliches Spiel ich komm nicht drauf wie das hieß auch für iPad weiß noch wer was ich meine? Suche das komme aber einfach nicht auf den Namen

    1. -Galcon Fusion-

      Ich find Supremacy Wars HD viel zu schwer! Die Schildkröte zum Beispiel… Da komm ich schon nicht weiter. Egal

  2. Ich habs bisher aufm iPod gespielt, da heißts Civ Wars oder Civilizations Wars, das Game lohnt sich auf jeden Fall. und nicht nur for free, es ist auch den Preis wert. Habs mir fürs iPad geladen denn bald kommt mein iPad 2 aus den USA… Juhu….. ^^

  3. Vielleicht bin ich zu wenig ein Soldat, aber irgendwie werde ich mit diesem Spiel nicht warm.
    Immer wieder das gleiche: Truppen im Tempel ausbilden, die anderen einfachen Truppen dazu nehmen und über die Häuser des Gegners her ziehen. Nach dem Motto, wer schneller ist, der gewinnt. Der Gegner hat natürlich nicht so viele Möglichkeiten wie unsereiner. Im L-1 kann er nicht ausbilden und auch nicht mit irgendetwas bewerfen.
    Hmmm….

  4. Wäre nett wenn ihr in der Beschreibung dazu schreiben würdet, wenn was z.b. nur für iPad ist. Dann spart man sich das jumpen zum AppStore. Und wenn wir schon dabei sind: könntet ihr vielleicht generell bei den Beschreibungen dazu schreiben für welche Geräte die besprochenen apps gehen und für welche nicht? iPod, iPad, iPhone (könnte man ja auch mit Symbolen machen). Idealerweise mit Angabe der Generation und evtl. Software-Anforderungen. Sorry für das geblubber aber das würde eure App. sicher noch besser machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de