Plague Inc. mit neuen Inhalten: Bereit, die Welt zu infizieren

Das grandiose Vernichtungsspiel Plague Inc. wurde gestern Abend mit neuen Inhalten ausgestattet und bleibt damit weiter eine Empfehlung.

Plague IncHabt ihr immer schon einmal davon geträumt, die ganze Menschheit zu vernichten? Sollten sich tatsächlich ernsthafte Pläne entwickeln, greift doch bitte aus Rücksicht auf uns lieber auf das iOS-Spiel Plague Inc. (App Store-Link), das weiterhin für 99 Cent im App Store bereit steht. Die Universal-App für iPhone und iPad wurde aktualisiert und bietet nun noch mehr Inhalte, die man freispielen kann.


Bevor wir zu den Neuerungen kommen, wollen wir aber zunächst das eigentliche Spielprinzip erläutern. In Plague Inc. muss man versuchen einen Virus zu erschaffen, der die ganze Menschheit tötet. Der Virus kann immer wieder modifiziert und angepasst werden, damit er sich schneller ausbreitet und noch mehr Menschen tötet. Gleichzeitig muss man versuchen, sich gegen die Widerstände der Menschheit zu wehren.

In Version 1.7 des iOS-Titels gibt es ein Erweiterungspaket mit 14 neuen Szenarien und authentischen Krankheiten. Hier ist es nötig, neue Strategien und Herangehensweisen zu entwickeln, um die Menschheit weiterhin ausrotten zu können. Unter anderem kann man es mit der Pest versuchen, wie damals vor 700 Jahren. Ebenfalls integriert wurde ein möglicher Wirtschaftsbankrott der USA und Krankheiten wie H1N1.

Plague Inc. ist für uns weiterhin eines der Spiele, die einfach anders sind als der Rest. Wer noch 99 Cent übrig und das Spiel bisher noch nicht ausprobiert hat, sollte das auf jeden Fall nachholen. Die In-App-Käufe, die das Spiel bietet, sind übrigens nicht unbedingt nötig – sie sollen nur dabei helfen, bestimmte Viren und Erreger vorzeitig freizuschalten. Wer fleißig spielt, schafft das aber auch so. Gleichzeitig freuen wir uns auf eure Kommentare mit den passenden Strategien, um die Menschheit in Plague Inc. zum Beispiel im Speed-Modus möglichst schnell zur Strecke zu bringen.

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Update gestern schon gemerkt. An dieser Stelle sollte ich mich wohl dafür entschuldigen, dass ich noch fix die Pest auf uns alle losgelassen hab. Schon bald sind wir leider alle tot…

  2. Hey,
    Ich spiel das Spiel sehr gern, hab mich jetzt auch über das Update gefreut aber muss ich die neuen Szenarien kaufen oder kann ich die auch wieder irgendwie freispielen?

    1. Das dachte ich auch, aber des geht leider auch nicht, hab’s auf leicht, normal und brutal gemacht aber des nächste wurde trotzdem nicht freigeschalten.
      Falls noch Ideen oder Erkenntnisse kommen, nur her damit 🙂

      1. Hast du das restliche spiel auch auf brutal durch? Ich hab die app gelöscht und jetzt erst neu installiert darum ist mein spielstand weg, bei mir hat pest auf brutal schaffen auch (erstmal ) nichts gebracht

    1. Sehe ich anders. Du hast für den „Einführungspreis“ eine menge Spielzeit geboten bekommen. Ich kann mich nicht mehr recht errinern aber 5-6 verschiedene Krankheiten und Erreger hatte man so geboten bekommen. Und darüber hinaus bieten die Entwickler weitere Möglichkeiten sich auszutoben, das wiederum kostet sie weitere zeit und Mühe da sie dort alles umschreiben müssen, denn dort reagieren Menschen und Krankheit anders. Da hätten sie auch einen zweiten Teil rausbringen können. Ich finde die ersten Szenarien reichen, fürs erste danach ist es doch jedem selbst überlassen ob er nochmal ein tolles spielerlebnis haben will.
      Oder nicht?

        1. Ich hab damals 89ct dafür gezahlt und 6 Sachen gehabt die ich spielen kann. Nach und nach Kamen Updates mit neuen Krankheiten und nun auch mit neuen Szenarien und diese musst du kaufen.

  3. Das Spiel geht bei mir auf dem iPad seit dem Update leider nicht mehr, auch nach Neuinstallation. 🙁 Stürzt immer beim Start sofort ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de