Plague Inc: Bald lassen sich Pandemien auch bekämpfen Die Menscheit retten statt sie zu zerstören

Die Menscheit retten statt sie zu zerstören

Mittlerweile ist Plague Inc (App Store-Link) schon sechs Jahre für iPhone und iPad erhältlich und die Entwickler werden einfach nicht müde. Dazu gibt es auch keinen wirklichen Grund, denn selbst nach so langer Zeit steht Plague Inc mal wieder an der Spitze der Verkaufscharts. Aufgrund der aktuellen Situation kein Wunder, aber auch sonst ist das Spiel ein beständiger Gast in den Top-10.

Weiterlesen


Plague Inc.: Spiele-Klassiker dank Coronavirus an der Spitze der Charts Minecraft nach einem Jahr abgelöst

Minecraft nach einem Jahr abgelöst

Dass Plague Inc. (App Store-Link) zu den absolut empfehlenswerten Spielen für iPhone und iPad gehört, müssen wir euch wohl nicht mehr verraten. Aktuell sehen wir im App Store aber eine sehr interessante Entwicklung: Plague Inc. steht wieder an der Spitze der Verkaufscharts.

Weiterlesen

Plague Inc. wieder auf Platz 1: Habt ihr schon die neuen Benutzerszenarien entdeckt?

Wer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist, kann sich jetzt Plague Inc. ansehen.

Entweder man kommt mit dem Spielprinzip klar oder eben nicht. In Plague Inc. (App Store-Link) müsst ihr nämlich die Menschheit mit angriffslustigen Viren ausrotten. Das beliebte Spiel hat sich derzeit auf dem ersten Platz der meistgekauften iPhone-Apps geschoben. Gerne möchten wir noch einmal auf das Spiel sowie auf das letzte Update aufmerksam machen.

Weiterlesen


Plague Inc: Auch nach viereinhalb Jahren noch neue Spielinhalte

Mal eben kurz die Welt vernichten? Kein Problem mit Plague Inc. Auch nach viereinhalb Jahren kann dieses Spiel noch begeistern.

Als Plague Inc (App Store-Link) im Mai 2012 im App Store erschienen ist, war es eigentlich noch ein ganz anderes Spiel. Längst nicht so umfangreich wie heute und vor allem ohne deutsche Lokalisierung. Doch selbst nach über vier Jahren und unzähligen Updates wird das nur 99 Cent teure Spiel für iPhone und iPad weiterhin mit neuen Inhalten versorgt. Das gefällt auch den Nutzern: Bisher wurde Plague Inc über 15.000 Mal bewertet und kommt im Schnitt auf viereinhalb Sterne.

Weiterlesen

Plague Inc. bei Kickstarter: Neues Brettspiel, um die Welt zu infizieren

Das Strategie-Spiel Plague Inc. zählt zu den beliebtesten Titeln seines Genres im App Store. Nun soll auch eine Brettspiel-Variante auf den Weg gebracht werden.

Beim Crowdfunding-Portal Kickstarter sucht das Plague Inc.-Team aktuell nach weiteren Unterstützern für dieses Projekt. Die Macher von Ndemic Creations haben ihr Finanzierungsziel bereits erreicht – 19 Tage vor dem Ende der Kampagne sind bereits knapp 70.000 USD eingenommen worden, zur Realisierung waren lediglich 34.000 USD notwendig. Gegenwärtig gibt es satte 1.282 Unterstützer für das Brettspiel-Projekt von Ndemic Creations.

Weiterlesen

Plague Inc.: Update für Strategie-Spiel mit benutzergenerierten Welten und Krankheitsnamen

Das ungewöhnliche Strategie-Game Plague Inc. hat ein frisches Update spendiert bekommen.

An Plague Inc. (App Store-Link) scheiden sich bekanntlich die Geister: Während eine große Nutzergruppe das Spielprinzip aufregend und innovativ findet, werden andere User von der makaberen Tatsache, dass die Menschheit ausgerottet werden soll, abgeschreckt. Nichts desto trotz erfreut sich das Spiel weiter großer Beliebtheit im App Store und lässt sich dort zum Preis von 99 Cent auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Installation des auf Deutsch spielbaren Games ist neben iOS 6.0 auch etwa 87 MB an freiem Speicherplatz notwendig.

Weiterlesen


Große Updates & neue Inhalte für Plague Inc. und Minecraft

Heute möchten wir gerne auf zwei bemerkenswerte Updates von zwei tollen Spielen aufmerksam machen.

Plague Inc. (App Store-Link): Das Spiel in dem ihr die komplette Welt mit Viren infizieren und ausrotten müsst, hat jetzt das neue Affengrippe-Erweiterungspack aus „Planet der Affen – Revolution“ erhalten. So könnt ihr ab sofort versuchen, die Menschheit mit einer weltweiten Pandemie zu infizieren. Zudem habt ihr die Kontrolle über intelligente Affen, mit denen ihr die neuen Viren entwickeln könnt. Ebenfalls gibt es neue Gene, Entwicklungen, Grafiken, Sounds, Ereignisse, Erfolge und mehr.

Plague Inc. ist das wohl gefährlichste Spiel im App Store. Wie schon erwähnt müsst ihr die Menschheit ausrotten, in dem ihr Viren züchtet, diese kombiniert und tödliche Seuchen und Viren erschafft. Auch wenn das Gameplay etwas makaber klingen mag, gibt es viele Abnehmer, die das Spiel mit sehr guten viereinhalb Sternen bewerten – und das bei über 12.000 Bewertungen. Der Kaufpreis liegt bei 99 Cent, wobei es weitere In-App-Käufe gibt.

Weiterlesen

Plague Inc. mit neuen Inhalten: Bereit, die Welt zu infizieren

Das grandiose Vernichtungsspiel Plague Inc. wurde gestern Abend mit neuen Inhalten ausgestattet und bleibt damit weiter eine Empfehlung.

Habt ihr immer schon einmal davon geträumt, die ganze Menschheit zu vernichten? Sollten sich tatsächlich ernsthafte Pläne entwickeln, greift doch bitte aus Rücksicht auf uns lieber auf das iOS-Spiel Plague Inc. (App Store-Link), das weiterhin für 99 Cent im App Store bereit steht. Die Universal-App für iPhone und iPad wurde aktualisiert und bietet nun noch mehr Inhalte, die man freispielen kann.

Bevor wir zu den Neuerungen kommen, wollen wir aber zunächst das eigentliche Spielprinzip erläutern. In Plague Inc. muss man versuchen einen Virus zu erschaffen, der die ganze Menschheit tötet. Der Virus kann immer wieder modifiziert und angepasst werden, damit er sich schneller ausbreitet und noch mehr Menschen tötet. Gleichzeitig muss man versuchen, sich gegen die Widerstände der Menschheit zu wehren.

Weiterlesen

Was eine Seuche: Plague Inc. wird noch verrückter

Daran besteht kein Zweifel: Plague Inc. ist wirklich etwas makaber. Aber genau deswegen lieben wir dieses Spiel.

Seit gestern liegt das verrückte Plague Inc. (App Store-Link) in Version 1.6 vor und bietet unter anderem einen neuen Spielmodus. Das ist für uns natürlich Grund genug, die mit viereinhalb Sternen bewertete und nur 89 Cent teure Universal-App noch einmal auf den Schirm zu holen. Schließlich macht es auch im Sommer Spaß, die Welt zu vernichten.

Das Spielprinzip hat sich natürlich nicht geändert: Man muss weiterhin versuchen, einen Virus zu erschaffen, der die ganze Menschheit tötet. Ab sofort kann man das auch im Speed-Modus versuchen, hier geht es darum, so schnell wie möglich ans Ziel zu kommen und die Menschheit auszurotten. Die Bestzeiten werden dabei gespeichert und können im Game Center mit Freunden verglichen werden.

Weiterlesen


Plague Inc.: Die Top-10 der beliebtesten Plagen

Plague Inc. ist ein ziemlich verrücktes Spiel, zu dem jetzt neue Fakten aufgetaucht sind.

Seit der Veröffentlichung vor einigen Monaten hat die 89 Cent teure Universal-App Plague Inc. (App Store-Link) ihren Platz in den Top-25 der Verkaufscharts behauptet. Die Kollegen von TouchArcade haben nun einige interessante Details zum Spiel aus den Entwicklern herausquetschen können, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

In dem Spiel werden pro Tag fast eine Millionen Spiele absolviert und die Nutzer lassen sich die verrücktesten Namen für die Viren einfallen, die die Menschheit ausrotten sollen. Auf Platz eins steht allerdings ein Klassiker: Death („Tod“). Die kompletten Top-10 findet ihr ganz unten.

Die Liste der beliebtesten Namen für die gefährlichen Viren zeigt allerdings nicht, wie kreativ manche Nutzer sind. „Viele Nutzer nennen ihre Plagen nach Freunden, Partnern oder auch dem Ex“, so Entwickler James Vaughan. Im November soll es übrigens besonders viele Nutzer gegeben haben, die ihren Virus „Obama“ oder „Romney“ genannt haben – warum das so ist, ist uns natürlich völlig(!) schleierhaft…

Weiterlesen

Plague Inc. jetzt mit Gen-Modifikation und iPhone 5-Unterstützung

 Plague Inc. zählt zu den etwas anderen Spielen im App Store. Nun gibt es wieder Neuigkeiten.

Ich habe mir schon von mehreren Personen sagen lassen, dass Plague Inc. (App Store-Link) ein wirklich einfallsreiches Spiel ist. Das unterstreicht auch die Bewertung von durchschnittlich viereinhalb Sternen – und das obwohl die sehr textlastige App lange Zeit gar nicht in deutscher Sprache verfügbar ist (mit dem Update wurden übrigens einige Übersetzungsfehler behoben). Auf meiner Todo-Liste für heute Abend steht jedenfalls, das Spiel auszuprobieren.

Bevor wir zum Spielprinzip kommen, wollen wir aber zunächst einen Blick auf die Neuerungen in Version 1.4.1 werfen. Die 89 Cent teure Universal-App ist ab sofort auch für das iPhone 5 optimiert und füllt das 4 Zoll große Display aus. Außerdem kann man seine Viren mit Gen-Modifikationen versehen und so noch effektiver machen.

Weiterlesen

Infiziertes Plague Inc. jetzt auch in deutscher Sprache & Gameplay-Video

Plague Inc. hat vor wenigen Tagen ein Update erhalten, danke dem das Spiel jetzt in deutscher Sprache vorliegt – außerdem wurde es an iOS 6, aber leider nicht ans iPhone 5 angepasst.

Plague Inc. (App Store-Link) ist ein sehr verrücktes Spiel. Man darf entscheiden, welche Epidemie man verbreiten möchte, benennt seine Seuche und infiziert anfangs ein Land. Im Verlauf der Simulation muss man seine Epidemie weiter verbreiten, und das hervorrufende Bakterium, die Viren o.ä. zu erweitern. Aufgrund der Textlastigkeit des Titels freuen wir uns an dieser Stelle besonders über die deutsche Übersetzung – damit wird Plague Inc. für noch mehr Nutzer interessant.

Zunächst sollte man den Erreger in einem Land mit schlechter Gesundheitsversorgung starten, damit die Krankheit sich schnell verbreiten kann. Über den Button „Krankheit“ kann man seinen Erreger ein wenig aufmöbeln und ihm zusätzliche Infektionsmöglichkeiten oder gesundheitliche Auswirkungen verpassen. Dieses geschieht über das Einlösen von DNA-Punkten, die in infizierten Ländern eingesammelt werden müssen.

So breitet sich die Epidemie schnell aus, und aktuelle News halten einen auf dem Laufenden, wie es um die eigene Krankheit steht. Denn auch die Menschheit weiß sich zu helfen, und entwickelt Gegenmittel oder Resistenzen, auf die mit einer Modifizierung des Erregers geantwortet werden muss. Teils helfen auch unvorhergesehene Mutationen, die Seuche weiter zu verbreiten.

Weiterlesen


Plague Inc.: Neue Inhalte für das „infizierte“ Strategie-Spiel

Plague Inc. ist nicht nur mit viereinhalb Sternen bewertet, sondern auch in einer aktualisierten Version erhältlich.

Die Universal-App Plague Inc. (App Store-Link) zählt in Sachen Spielgeschichte zu den verrücktesten Dingen, die es in diesem Jahr für iPhone und iPad gab. Das Spiel ist sogar so verrückt, dass Gregory, Gamelofts PR-Manager für den deutschen Raum, kaum genug vom „Konkurrenzprodukt“ bekommen hat. Aber auch wir hatten mit Plague Inc. jede Menge Spaß.

Im Verlauf von Plague Inc. muss man seine eigene Epidemie weiter verbreiten, und das hervorrufende Bakterium, die Viren o.ä. erweitern. Zunächst sollte man den Erreger in einem Land mit schlechter Gesundheitsversorgung starten, damit die Krankheit sich schnell verbreiten kann. Über den Button „Disease“ kann man seinen Erreger ein wenig aufmöbeln und ihm zusätzliche Infektionsmöglichkeiten oder gesundheitliche Auswirkungen verpassen. Dieses geschieht über das Einlösen von DNA-Punkten, die in infizierten Ländern eingesammelt werden müssen.

Weiterlesen

Juni: Die Lieblinge der appgefahren-Redaktion

Am Wochenende haben wir es nicht mehr geschafft, aber unsere Favoriten aus dem vergangenen Monat wollen wir natürlich nicht unterschlagen.

Zombie Carnaval: Bereits Anfang des Monats ist ein Endlos-Runner erschienen, den wir so schnell nicht aus den Händen legen konnten. Die nur 79 Cent teure Universal-App überzeugt durch ihre witzigen Animationen und den tollen Soundtrack. In sieben verschiedenen Umgebungen muss man 60 Missionen erfüllen und dabei so viele Menschen verspeisen, wie es nur irgendwie möglich ist. Auch dank der einfachen One-Button-Steuerung macht das jede Menge Spaß. (79 Cent, Universal-App)

Weiterlesen

Plague Inc.: Einfach mal vom iPhone aus die ganze Welt infizieren

In Deutschland dreht man ja schon regelmäßig durch, wenn mal wieder ein Grippe- oder Magen-Darm-Virus grassiert.

Wie aber wäre es, wenn eine Epidemie den gesamten Erdball befallen würde? Wie schnell kann die gesamte Menschheit ausgerottet werden, sei es durch Viren, Bakterien, Parasiten oder gar Biowaffen? Dieser Frage geht die vor wenigen Tagen erschienene Plague Inc.-App (App Store-Link) für iPhone und iPod Touch auf den Grund, die mit ihren 32,1 MB für 79 Cent aus dem deutschen App Store geladen werden kann.

Auch wenn der Titel in der Rubrik „Spiele“ gelistet ist, würde ich persönlich die App von Ndemic Creations als Simulation oder Strategie-App einstufen. Denn wirklich lustig geht es in Plague Inc. nicht gerade zu. Auch wenn die App in englischer Sprache gehalten ist, findet man sich schnell zurecht, und wählt aus, welche Epidemien man verbreiten möchte. Auch einen Namen darf man vergeben, und schon geht es los.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de