Pocket Build: Simulation jetzt in deutscher Sprache verfügbar

Eine eigene Fantasie-Welt erschaffen

Es gibt im App Store ja mittlerweile zahlreiche Aufbau-Spiele, die meistens nur ein Ziel haben: Den Nutzer früher oder später in Richtung In-App-Kauf drängen. Ganz auf In-App-Käufe verzichten die Entwickler in Pocket Build (App Store-Link) zwar nicht, allerdings handelt es sich lediglich um eine Trinkgeld-Funktion. So kann man das 2,29 Euro teure Spiel durchaus als waschechten Premium-Titel bezeichnen.

In Pocket Build könnt ihr unbegrenzt und ohne Einschränkungen kreativ werden und aus einer Fülle von Objekten auswählen, um diese dann entweder in einer vorgegebenen Fantasiewelt oder auch in einer neuen, jungfräulichen Landschaft zu platzieren. Man kann das Spiel also problemlos als Open World Sandbox App bezeichnen. Ganz ohne Zeitdruck und Ziele könnt ihr euch ganz frei austoben.

In Pocket Build stehen in verschiedenen Kategorien so unter anderem Bäume und Sträucher, Zelte, Burgen, Menschen, Tiere, Zäune, Bauernhöfe, Türme, Häuser, Brücken, Wassermühlen und andere Elemente bereit, die sich in einem Menü auswählen und dann auf dem Spielfeld einsetzen lassen. Die Entwickler sprechen hinsichtlich der Auswahl von mehreren hundert Objekten, zudem werden mit jedem Update der App neue Gegenstände hinzugefügt.

Neben der Möglichkeit, sich seine eigene kleine Fantasie-Stadt, Festung oder andere kreative Welten zu erschaffen, hält die Open World-App auch eine Option zum Einsammeln von Ressourcen bereit, um so beispielsweise besondere Objekte herstellen zu können. Um möglichst effizient Material zu ernten, ist es unter anderem hilfreich, Helfer auf dem Feld mit einem Zaun zu umgeben, damit sie ihren Arbeitsplatz nicht verlassen und kontinuierlich arbeiten.

Nachdem das bereits vor etwas mehr als einem Jahr erschienene Spiel bislang nur auf Englisch in in einigen anderen Sprachen verfügbar war, gibt es jetzt gute Nachrichten: Mit dem Update auf Version 2.0 wurde eine deutsche Übersetzung hinzugefügt, die auf den ersten Blick mehr als ordentlich umgesetzt wurde.

Im App Store ist Pocket Build mittlerweile fast 600 Mal bewertet und kommt auf sehr gute 4,4 Sterne. Von einigen Nutzern wird das Spiel sogar als kleines Minecraft bezeichnet, was durchaus nicht ganz verkehrt ist. Damit ihr euch vor dem Kauf noch ein besseres Bild vom Spiel verschaffen könnt, haben wir euch einen Trailer von Pocket Build herausgesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de