Premium-Endless Runner 8-Bit Waterslide: Mit einem Feigling eine Wasserrutsche hinabsausen

Kennt ihr schon Tipler, den Antihelden des neuen Endless Runners 8-Bit Waterslide?

8-Bit Waterslide 1 8-Bit Waterslide 2 8-Bit Waterslide 3 8-Bit Waterslide 4

Tipler ist ein kleines, hilfloses Männchen, das mit eurer Hilfe und natürlich gegen seinen Willen eine mörderische Wasserrutsche hinab gestoßen wird, auf der er möglichst lange überleben muss. Klingt nach einer Menge Spaß? Ja, ist es auch. Das 1,99 Euro teure Spielchen ist seit gestern im deutschen App Store erhältlich und benötigt neben 68 MB eures Speicherplatzes auch mindestens iOS 7.0. Eine deutsche Lokalisierung ist bisher noch nicht vorhanden, dafür gibt es aber eine Anpassung an das Display des iPhone 6.


Erfreulicherweise zählt 8-Bit Waterslide (App Store-Link), anders als viele andere Endless Runner oder Casual Games, zu den Premium-Spielen in diesem Segment. Die Entwickler von D.S. Ancient Games haben erfreulicherweise auf nervtötende Werbebanner und auf In-App-Käufe verzichtet. Zwar gibt es in 8-Bit Waterslide eine Währung in Form von Goldmünzen, doch letztere finden sich zuhauf im Spiel und können vom Nutzer eingesammelt werden. Mit ihnen lassen sich nach und nach kleine Upgrades und Boni für den Protagonisten des Spiels, Tipler, erstehen.

Das Hauptaugenmerk von 8-Bit Waterslide liegt aber neben der kultigen und in diesem Fall wirklich gelungenen Retro-Grafik im spaßigen Gameplay: Nachdem man den Antihelden, den kleinen Feigling Tipler, wie in einem Flipper angestoßen hat, saust er eine äußerst tödliche Wasserrutsche hinunter, die mit allerhand fiesen Hindernissen gespickt ist. Neben brüchigen Elementen gibt es auch Kreissägen oder Windräder, die die Hauptfigur nur allzu gerne zu einem schnellen Ende bringen wollen.

Simple Steuerung über zwei Buttons in 8-Bit Waterslide

Mit einer einfachen Two-Button-Steuerung versucht man dieses zu verhindern: Ein Antippen der rechten Bildschirmhälfte führt zu einem Sprung, selbiges auf der linken Bildschirmhälfte lässt Tipler ducken und unter den hinterhältigen Windrädern hindurch rutschen. Tippt man während eines Sprungs die linke Screenseite an, vollzieht der Antiheld eine Arschbomben-ähnliche Aktion und ist in der Lage, das Wasserrutschen-Element zu durchbrechen.

Bereits nach kurzer Zeit wird das Ziel „Überleben auf der Wasserrutsche“ zu einem fast unmöglichen Unterfangen, denn Tipler rutscht immer schneller, die Hindernisse scheinen noch enger auf der Rutsche gespickt zu sein. Wer meint, einen besonders guten Distanz-Highscore erreicht zu haben, kann diesen im Game Center in einer Bestenliste eintragen. Nicht nur aufgrund des Premium-Prinzips, sondern auch die kultigen Grafiken und das witzige Gameplay machen 8-Bit Waterslide zu einer echten Empfehlung für Endless Runner-Fans.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de