Rabattierte iTunes-Karten ab Montag in allen Real-Supermärkten

appgefahren-Leser Marco hat uns soeben auf reduzierte iTunes-Karten aufmerksam gemacht. Nächste Woche kann bei Real-Supermärkten gespart werden.

iTunes-Karten RealWenn eurem iTunes-Konto mal wieder der Bankrott droht, solltet ihr in der kommenden Woche einen Abstecher in einen Real-Supermarkt machen. Dort gibt es nämlich 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 50 Euro, die dann nur noch 40 Euro kosten.

Die Aktion läuft vom 17. bis zum 22. März und gilt unseren Informationen zufolge deutschlandweit. Ob Real die Abgabemenge begrenzt, ist nicht bekannt. Wie immer lässt sich das Guthaben für alle Einkäufe im iTunes Store, App Store und Mac App Store verwenden. Bis dato konnte das Guthaben auch immer problemlos für Bücher verwendet werden, auch wenn das Kleingedruckte dagegen spricht.

Um keine Angebote mehr zu verpassen, empfehlen wir einen Blick auf unseren Newsletter. Neben den Angeboten zu den iTunes-Karten versenden wir dort übrigens jeden Sonntag eine wöchentliche Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten. Das ist besonders praktisch für alle Leser, die nicht jeden Tag bei uns vorbeischauen (falls es so etwas gibt…).

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de