Real Racing 3: Weitere Details im Video-Tagebuch

27 Kommentare zu Real Racing 3: Weitere Details im Video-Tagebuch

Real Racing 3 ist eines der Spiele, auf die wir uns am meisten freuen. Nun gibt es ein weiteres Video, das Lust auf mehr macht.

Bereits am Freitag haben Firemonkey, die Entwickler hinter Real Racing 3, ein erstes Video aus ihrem Entwickler-Tagebuch veröffentlicht. Weitere Videos sollen folgen, daher gehen wir davon aus, dass der Release noch ein paar Wochen auf sich warten lässt. Das Video zeigt unter anderem einige Einblicke in die Arbeit an den Autos und deren verschiedenen Grafik-Effekten. Die Liebe zum Detail ist dabei sehr beeindruckend – schließlich handelt es sich letztlich um ein „Handy-Spiel“.


Wir gehen davon aus, dass Real Racing den meisten bereits ein Begriff ist. Wer das Spiel noch gar nicht kennt, kann Real Racing 2 (App Store-Link) derzeit für reduzierte 79 Cent auf sein iPhone laden. Die Version für das iPad ist mit 5,49 Euro momentan leider nicht reduziert.

Kurz noch eine Anmerkung zum Video, wo wir es hier gerade so prominent ganz oben eingebunden haben: In iOS 6 hat sich da leider etwas verändert, daher mussten wir kurz vor dem Release auf appgefahren 5.0 leider auf eine YouTube-Verlinkung umstellen. Mit dem anstehenden Update werden sich die Videos dann wieder wie gewohnt direkt in der App abspielen lassen, keine Sorge.

Anzeige

Kommentare 27 Antworten

    1. Bei dem iPod touch 4g wird’s knapp. Ich besitze selber nur ein iPod touch 4g und überlege mir ein iPad 3 zu kaufen. Der iPod touch 4g wird langsam einfach zu alt 🙁

  1. Das Spiel wird auch auf älteren Geräten laufen. Jedoch wohl mit weniger Details. Bei so einem A-Titel kann man es sich nicht erlauben viele ältere Geräte auszuschließen. Geht ja letztendlich auch ums Geld…

    1. ich glaube schon dass sie ein paar geräte nicht mehr unterstützen. ich tendiere mal dazu, dass es nur noch auf dem iphone 4s/5, auf dem iPad2/3 und auf dem neuen iTouch

    2. Hoffentlich wird dann klar und deutlich kommuniziert, das ältere Geräte diese neuen Features nicht schaffen. Selbst dann wird’s noch Negativkritiken von all den Vollhonks hageln. 😉

      1. genau das denke ich auch immer, beschweren sich das es die app nicht für ihr gerät gibt…
        aber ohne neue Geräte würde es die app GARNICHT geben!

    1. Oh ja, das wäre auch eine super Sache.
      Dennoch bleibt die Real Racing Reihe eine der besten im Rennspielbereich auf dem iDevice. Die beiden Titel kann man auch nicht wirklich miteinander vergleichen, finde ich. FlatOut ist ja ein Arcade-Racer mit viel Knall-Boom-Bäng, während Real Racing eine Simulation ist.

  2. Freue mich schon total auf das Spiel! Die bisherigen Videos sehn einfach hammer aus! Werde es mir gleich nach Release laden, egal was es kostet 😀

    1. Also ich habe Real Racing 2 am Release Tag gekauft und es kostete mich stolze 7,99€ . Jetzt kostet es nur noch 0,79€ . Also lieber ein Monat abwarten und kannst vielleicht das 10 fache sparen. Bei Real Racing 2 kamen die Angebote ziemlich schnell, also nich am Release Tag kaufen sondern lieber ein bisschen abwarten 🙂 das ist nur mein Tipp , du kannst machen was du willst, das ist doch ein freies Land 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de