Rosenkönig: Strategisches Brettspiel heute günstiger laden

Das aus dem Hause USM stammenden Brettspiel Rosenkönig wird aktuell günstiger angeboten.

Rosenkoenig 4Das für iPhone und iPad verfügbare Brettspiel Rosenkönig (App Store-Link) wurde erstmals Ende 2011 im App Store veröffentlicht. Durch stetige Updates wurde das Spiel aktuell gehalten, nun gibt es eine Preiskation, so dass ihr statt 2,99 Euro nur 99 Cent zahlt. Der Download muss im WLAN erfolgen, da 302 MB Daten geladen werden müssen.


Die Rosenkriege, die zwischen 1455 und 1485 in England stattfanden, dienten als Kampf um die Vormachtstellung im Land. Beteiligt waren zwei Herrschergeschlechte, namentlich die Häuser York und Lancaster, die beide eine Rose in ihrem Wappen trugen – York eine weiße, Lancaster eine rote. In diesem Brettspiel schlüpft man in eine dieser Rollen und versucht, den Krieg für sich zu gewinnen.

Leider gibt es kein interaktives Tutorial, um einen einfachen Einstieg zu gewährleisten. Hier hat man nur die Option die Regeln als Text nachzulesen. Kennt man das Spiel oder hat sich mit den Regeln vertraut gemacht, kann man gegen den Computer oder Online-Gegner antreten.

Ziel ist es, auf einem Spielbrett von 9 x 9 Kästchen geschickt eigene Machtsteine auszulegen, um zusammenhängende Gebiete zu markieren. Denn am Ende gewinnt der Spieler, der mit den Machtsteinen die größten zusammenhängenden Gebiete erlangt hat. Gebiete sind dabei ein oder mehrere Felder, die mindestens über eine Seite miteinander verbunden sind – Ecken zählen nicht. Je größer die Gebiete sind, desto mehr Punkte gibt es.

So zählt ein zusammenhängendes Feld von 8 Steinen mehr als 2 Felder à 4 Steine. Ist ein Spieler am Zug, kann er entweder eine Machtkarte spielen (diese gibt den Platz vor, an dem der Machtstein abgelegt wird), eine Machtkarte ziehen, oder auch eine Heldenkarte spielen. Die Heldenkarte wandelt ein bereits vom Gegner belegtes Feld in ein eigenes Gebiet um. Insgesamt besitzt jeder Spieler 4 Heldenkarten, die klug und mit Vorsicht eingesetzt werden sollten.

Hat man die Regeln einmal verinnerlicht, macht Rosenkönig wirklich viel Spaß. Sind keine Gegenspieler in der näheren Umgebung, kann man auch online über das Game Center Spieler herausfordern. Insgesamt überzeugt Rosenkönig mit schnell erlernbaren Spielregeln, einem gelungenen Gameplay mit genügend großen Buttons und Anzeigen, toller Soundkulisse und einem zusätzlichen Kampagnenmodus, in dem bestimmte Schlachten nachgespielt werden müssen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de