Run In Crowd: Mehrspieler-Endless-Runner jetzt zum Nulltarif

Run In Crowd ist im Februar 2012 erschienen und wird jetzt abermals als Gratis-Download angeboten.

Vor gut einem Jahr hatten wir euch auf das Spiel aufmerksam gemacht, jetzt lässt sich die Universal-App kostenlos auf iPhone und iPad installieren. Run in Crowd (App Store-Link) verfolgt ein genauso simples Prinzip, wie zum Beispiel das sehr erfolgreiche Tiny Wings.


Mit einem kleinen schwarzen einäugigen Etwas begibt man sich auf die Highscorejagd. Dabei gibt es nur einen Multiplayer-Modus, der eine Internetverbindung voraussetzt. Beginnt man ein neues Level wird man mit fünf anderen Spielern an den Levelanfang geschickt und muss in Formation das Level bezwingen. Dabei sieht man genau, wenn der Erste an einem Objekt hängen bleibt oder sich ganz in den Abgrund verabschiedet hat.

Die Steuerung fällt dabei sehr simpel aus: Mit einem einfachen Klick auf das Display wird ein Sprung ausgeführt, ein weiterer lässt uns noch etwas höher springen. Mit dieser Technik gilt es möglichst weit zu kommen, um natürlich besser als die anderen Spieler zu sein. Außerdem gibt es im Spiel eine Hand voll In-App-Käufe, die das kleine schwarze Männchen mit einigen Extras, wie einem Hut oder Halstuch ausstatten – das ist natürlich optional und hat keinen Einfluss auf das eigentliche Spiel.

Run In Crowd gefällt mir wirklich gut, auch wenn das Prinzip so einfach ist, macht Run In Crowd richtig viel Spaß. Das Spiel ist an das vier Zoll große iPhone 5-Display angepasst, außerdem gibt es Erfolge im Game Center. Zum Nulltarif kann man hier wirklich nichts verkehrt machen.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Es ist natürlich kein echtes Multiplayer, man tritt gegen aufgezeichnete Läufe anderer Spieler (und auch von sich selbst) an. Spaß macht es trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de