Satechi stellt neuen USB-C Slim Multi-Port-Adapter mit Ethernet vor

In Kürze auch in Deutschland erhältlich

Wer ein MacBook mit USB-C im Einsatz hat, wird auch einen USB-C-Adapter nutzen, um weitere Peripherie anzuschließen. Das kann ein stationäres Dock sein, für unterwegs bietet sich aber eine portable Version an. Satechi hat nun einen neuen 7-in-1 Adapter vorgestellt.

Der Slim Multi-Port-Adapter bietet dabei einen HDMI-Port mit 4K mit 30 Hz, einen USB-C-Port mit 60 Watt und Power Delivery, zwei USB-A 3.0 Anschlüsse, einen Kartenleser für SD- und MicroSD sowie einen Gigabit Ethernet Port.


Der Ethernet-Port ist dabei klug in das Produkt integriert. Damit die schlanke Form beibehalten wird, kann man den Anschluss leicht aufklappen und das Kabel anschließen. Da der Ethernet-Port an sich schon größer ist, muss man so das ganze Produkt nicht vergrößern.

Das ist auf jeden Fall ein Schritt nach vorne, der alte Multi-Port-Adapter ist deutlich größer – und teurer. Der neue Satechi USB-C Slim Multi-Port-Adapter wird 79,95 Euro kosten und in den Farben Silber, Schwarz und Space Grau verfügbar gemacht. Hierzulande kommt der Adapter im März auf den Markt.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

    1. Die Auswahl ist da wirklich sehr groß. Kommt auch drauf an, was für Anschlüsse du willst. Anker, Ugreen, Aukey und Co. haben da einige im Sortiment. Diese sind auch relativ oft im Angebot – zu lesen bei uns 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de