Soundfreaq Sound Rise: Funktionaler Radiowecker für den Nachttisch

Heute haben wir uns den neuen Radiowecker Sound Rise von Soundfreaq angesehen.

Soundfreaq Sound Rise Banner

Aus dem Hause Soundfreaq haben wir schon länger nichts mehr vorgestellt. Mit dem Sound Rise meldet sich der Hersteller zurück und stellt einen neuen Radiowecker für den Nachttisch im Schlafzimmer vor. Der Soundfreaq Sound Rise kostet 79 Euro (Amazon-Link) und kann mittlerweile unkompliziert im Internet-Handel bestellt werden.

Mit Abmessungen von 13,2 x 14,2 x 8,4 Zentimeter (BxHxT) findet der Radiowecker neben jedem Bett einen geeignet Platz. Das Stromkabel und die Wurfantenne werden auf der hinteren Seite angeschlossen, wo es zudem ein USB-Anschluss zum Laden von iPhone und iPad gibt. Zusätzlich befindet sich dort ein weiterer AUX-Anschluss.

Interessant sind die verschiedenen Weckfunktionen. Ihr könnt gleich zwei Weckzeiten speichern. Dabei habt ihr die Auswahl, ob ihr per Radio oder Lieblingslied vom iPhone geweckt werden wollt, auch könnt ihr auswählen, dass der Wecker täglich zur gleichen Uhrzeit anspringt oder beispielsweise nur Montags, an Werktagen oder nur am Wochenende. Wenn der Wecker klingelt könnt ihr mit der großen Snooze-Taste das Klingeln um 5, 10, 15 oder 20 Minnten verschieben. Hier bleiben wirklich keine Wünschen offen.

Kopplung per Bluetooth möglich

Soundfreaq SoundriseAußerdem verfügt der Sound Rise über einen Sleep-Timer. Ihr könnt also vor dem Schlafengehen eine Zeit von 15 Minuten einstellen, so dass das Radio oder die Musik von alleine abgeschaltet wird. Über das vordere Display, das in der Helligkeit angepasst werden kann, könnt ihr die Uhrzeit ablesen, sowie die aktuelle Quelle und alle weiteren Einstellmöglichkeiten.

Der Soundfreaq Sound Rise verfügt über einen 3,5 Watt-Monotreiber, der für einen angenehmen Klang sorgt. Für einen Radiowecker ist der Klang und die Lautstärke vollkommend ausreichend. Zudem verfügt der Lautsprecher über ein Bluetooth 4.0-Modul, worüber ihr auch Musik per iPhone oder iPad abspielen könnt.

Unser Fazit: Der Soundfreaq Sound Rise ist ein kompakter Radiowecker, der perfekt für diesen Einsatz entwickelt wurde. Die verschiedenen Weckoptionen, Abspielmöglichkeiten und Zusatzfunktionen wie ein Sleeptimer und Snooze-Funktion bieten ein gutes Gesamtpaket. Etwas Kopfschmerzen bereitet mir allerdings der Preis: Mit 80 Euro ist der Sound Rise definitiv kein Schnäppchen und ist meiner Meinung nach etwas zu teuer. Einen optischen Eindruck bekommt ihr in unseren Video-Review.

Video-Test: Soundfreaq Sound Rise

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de