SpinCraft: Neues Gratis-Abenteuer mit 20 Leveln

Auch der Spieleentwickler Bulkypix hat heute wieder einmal ein neues Spiel veröffentlicht. SpinCraft kann kostenlos aus dem Store geladen werden.

Das 41,2 MB große Abenteuer kann auf iPhone und iPad installiert werden und steht als Gratis-Download zur Verfügung. Allerdings werden genau deshalb Werbebanner in der App angezeigt, die manchmal auch weggeklickt werden müssen. Alles schreit nach Freemium, doch so schlimm hat es das Spiel nicht getroffen.


In SpinCraft (App Store-Link) ist man mit einem fahrbaren Kreisel ausgestattet, mit dem man sich fortbewegen kann. Dabei sind insgesamt vorerst 20 Level zu bestreiten, in denen man nicht nur Münzen einsammeln, sondern auch Schätze finden, Gegner ausschalten und Kristalle aufspüren muss. Die Welt an sich ist dabei wirklich schön gestaltet, es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken. So sind manche Plattformen nur dann erreichbar, wenn man ein kleines Power-Ups nutzt oder Gebrauch von einer Hilfestellung im Level selbst macht.

Gesteuert wird der kleine Kreisel über zwei virtuelle Joysticks, mit denen man sich in alle Richtungen frei bewegen, zusätzlich aber auch springen und angreifen kann. In einem Gratis-Spiel haben sich auch einige In-App-Käufe versteckt. So kann man nicht nur alle Level auf einmal freischalten, sondern auch die Geschwindigkeit oder Angriffskraft verbessern. Zusätzlich lassen sich weitere Charaktere freischalten, die auch mit Münzen bezahlt werden müssen – die Obergrenze des In-App-Kaufs liegt hier bei 3,59 Euro. Wer einmal echtes Geld investiert hat, wird auch die Werbebanner los.

Die In-App-Käufe sind immer optional und in SpinCraft muss man keinen tätigen, um im Spiel fortschreiten zu können. SpinCraft macht somit einen guten Eindruck, allerdings gibt es für den Anfang auch erst 20 Level – weitere sollen wohl schon in Arbeit sein. Wie das ganze in echt aussieht, zeigt folgender Trailer (YouTube-Link).

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de