Für den Spieleabend: Asmodee reduziert Brettspiele Splendor, Agricola & mehr

Die Entwickler von Asmodee Digital haben den Rotstift angesetzt und ausgewählte Brettspiele im Preis reduziert.

Splendor: Splendor (App Store-Link) ist eine offizielle Adaption des höchst erfolgreichen Karten-Gesellschaftsspiels, das mittlerweile über 200.000 Exemplare in mehr als 30 Ländern verkaufen und bereits zahlreiche Games-Preise einheimsen konnte. Das Ziel des Kartenspiels ist es, durch geschickte taktische Manöver einen florierenden Juwelenhandel aufzuziehen und damit zum bestbekannten Händler der Welt zu werden: Der Spieler mit den meisten Prestige-Punkten gewinnt abschließend die Partie.

Weiterlesen

Agricola: Premium-Brettspiel für iPhone & iPad erstmals nur 89 Cent

Das verlängerte Oster-Wochenende ist noch nicht ganz vorbei. Wer sich noch ein wenig Zeit vertreiben möchte, könnt das reduzierte Brettspiel Agricola kaufen.

Update um 10:45 Uhr: Leider haben die Entwickler den Preis der App schon wieder erhöht. Schade, dass sich die Umstellung mit der Veröffentlichung unseres Artikels überschnitten hat.

Mit Agricola (App Store-Link) ist im Juni letzten Jahres die Brettspielumsetzung für iPhone und iPad im App Store erschienen. Zum Start wurden 5,99 Euro fällig, letztmals verlangten die Entwickler immer noch 3,59 Euro. Erstmals ist der Preis des 274 MB großen Brettspiels auf 89 Cent gesunken.

Bei Agricola handelt sich um ein rundenbasiertes Aufbauspiel, in dem ihr eine kleine Bauernfamilie durch das Leben führen müsst. Mit immer weiteren Aktionskarten wird das Spiel von Runde zu Runde umfangreicher und wer nach 14 Runden den größten und fortschrittlichsten Hof gebaut hat, gewinnt. Für sein komplexes Spielprinzip hat Agricola 2008 sogar einen Sonderpreis bei der Wahl zum Spiel des Jahres abgeräumt.

Weiterlesen

Agricola: Premium-Brettspiel debütiert im App Store

Auf den Spuren von Catan und Carcassonne: Mit Agricola ist das nächste hochwertige Brettspiel im App Store erschienen.

Mit einem Kaufpreis von 5,99 Euro und frei von In-App-Käufen oder Werbung ist Agricola (App Store-Link) für iPhone und iPad erhältlich. Der 170 MB große Download orientiert sich am bekannten Brettspiel, das es schon seit einigen Jahren zu kaufen gibt – mit knapp 40 Euro (Amazon-Link) zahlt man aber deutlich mehr und kann mal nicht eben alleine spielen.

Ich muss an dieser Stelle gestehen: Agricola hat mir bisher rein gar nichts gesagt. Es handelt sich um ein rundenbasiertes Aufbauspiel, in dem man eine kleine Bauernfamilie durch das Leben führen muss. Mit immer weiteren Aktionskarten wird das Spiel von Runde zu Runde umfangreicher und wer nach 14 Runden den größten und fortschrittlichsten Hof gebaut hat, gewinnt. Für sein komplexes Spielprinzip hat Agricola 2008 sogar einen Sonderpreis bei der Wahl zum Spiel des Jahres abgeräumt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de