Für den Spieleabend: Asmodee reduziert Brettspiele Splendor, Agricola & mehr

Die Entwickler von Asmodee Digital haben den Rotstift angesetzt und ausgewählte Brettspiele im Preis reduziert.

Splendor

Splendor: Splendor (App Store-Link) ist eine offizielle Adaption des höchst erfolgreichen Karten-Gesellschaftsspiels, das mittlerweile über 200.000 Exemplare in mehr als 30 Ländern verkaufen und bereits zahlreiche Games-Preise einheimsen konnte. Das Ziel des Kartenspiels ist es, durch geschickte taktische Manöver einen florierenden Juwelenhandel aufzuziehen und damit zum bestbekannten Händler der Welt zu werden: Der Spieler mit den meisten Prestige-Punkten gewinnt abschließend die Partie.


Um online spielen zu können, ist ein Days of Wonder-Konto erforderlich, das kostenlos erstellt werden kann. Danach können gewertete und ungewertete Online-Partien mit 2 bis 4 Spielern ausgetragen werden, auch private Duelle sind möglich, indem ein Passwort vergeben wird. Natürlich könnt ihr auch weiterhin lokal gegen den Computer antreten. Kostet aktuell nur 3,49 Euro statt 5,49 Euro.

‎Splendor™: das Brettspiel
‎Splendor™: das Brettspiel
Entwickler: Asmodee Digital
Preis: 5,49 €+

Agricola 2

Agricola: Bei Agricola (App Store-Link) handelt sich um ein rundenbasiertes Aufbauspiel, in dem ihr eine kleine Bauernfamilie durch das Leben führen müsst. Mit immer weiteren Aktionskarten wird das Spiel von Runde zu Runde umfangreicher und wer nach 14 Runden den größten und fortschrittlichsten Hof gebaut hat, gewinnt. Für sein komplexes Spielprinzip hat Agricola 2008 sogar einen Sonderpreis bei der Wahl zum Spiel des Jahres abgeräumt.

Auch wenn Agricola für euch bisher ein Unbekannter ist, könnt ihr euch durch das deutsche Tutorial spielen, das alle wichtigen Spielelemente ausführlich erklärt. Die Steuerung fällt hingegen denkbar einfach aus: Man zieht seine Bauern und Rohstoffe einfach mit dem Finger über das Display und legt sie an der gewünschten Stelle ab, klickt sich durch übersichtliche Menüs und beendet seinen Spielzug per Knopfdruck. Ebenfalls überzeugen kann die Grafik, denn diese ist wirklich schön gezeichnet und passt sowohl auf iPhone als auch iPad sehr gut zum Gesamtkonzept. Kostet jetzt 4,49 Euro statt 7,99 Euro – eine iPhone X-Optimierung fehlt.

Twilight Struggle-1

Twilight Struggle: Das Brettspiel Twilight Struggle (App Store-Link) ist nur für das iPad erhältlich und kostet aktuell nur 4,49 Euro statt 10,99 Euro. Die letzte Aktualisierung liegt zwar schon mehr als ein Jahr zurück, dennoch ist Twilight Struggle immer noch gut. Es handelt sich dabei um ein Simulationsspiel für zwei Personen, das den 45 Jahre andauernden Kalten Krieg um Intrigen, Prestige und dem gelegentlichen Aufflackern von Stellvertreterkriegen zwischen der UdSSR und den USA simuliert.

Ihr könnt dabei gegen den Computer spielen oder mit einem Freund. Ebenso gibt es Online-Partien, die in Echtzeit oder asynchron stattfinden können. Das Spiel hat einige Preise eingefahren und wird mit 4 Sternen bewertet.

‎Twilight Struggle
‎Twilight Struggle
Entwickler: Playdek, Inc.
Preis: 8,99 €+

Twilight Struggle

Pandemic: Bei Pandemic (App Store-Link) handelt es sich um ein Brettspiel, bei dem ihr als Spezialeinheit Stechen bekämpfen müsst. Nur im Team wird man erfolgreich sein, um die entsprechenden Heilmittel zu zubinden. Als Spieler können pro Zug 4 Aktionen zur Heilung von Krankheiten und zur Rettung der Welt ausgeführt werden. Man kann zum Beispiel Seuchenwürfel vom Brett entfernen, zu einer Stadt in Not fliegen, mit Mitspielern Karten tauschen und mehr.

Insgesamt gibt es sieben Rollenkarten, spielen könnt ihr zu zweit, dritt oder viert, auch ein Pass-and-Play Multiplayer-Modus ist mit dabei. Insgesamt gibt es drei Schwierigkeitsstufen, ein interaktives Lernprogramm und die Möglichkeit per In-App-Kauf Erweiterungen zu erwerben. Kostet jetzt nur noch 2,29 Euro statt 4,49 Euro. Ist nicht fürs iPhone X optimiert.

‎Pandemic: The Board Game
‎Pandemic: The Board Game
Entwickler: Asmodee Digital
Preis: 5,49 €+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de