Airport Simulator 2: Flugzeugabfertigung in Eigenregie kostet zum Start nur 99 Cent

Einmal zum Helden des Rollfeldes werden? Bitteschön, hier kommt der neue Airport Simulator 2.

Die Entwickler von Rondomedia sind bekannt für ihre Simulationen – an Silvester ist besonders ihr Fireworks Simulator immer wieder gern gefragt. Mit dem neuen Airport Simulator 2 (App Store-Link) begibt man sich jedoch in ganz andere Gefilde und bekommt es mit einem internationalen Großflughafen zu tun, auf dem man jede Menge Aufgaben erfüllen muss. Zum Start der App im deutschen Store kostet der Airport Simulator 2 nur kleine 99 Cent, und kann in deutscher Sprache genutzt werden. Für die Installation der Universal-App sollte man zudem über iOS 8.0 oder neuer sowie214 MB an freiem Speicherplatz verfügen.

Im Airport Simulator 2 hat man insgesamt 14 verschiedene Fahrzeuge zu kontrollieren, aufzurüsten und in Missionen einzusetzen – darunter ein Catering-Wagen zum Auffüllen der Vorräte in Flugzeugen, eine fahrbahre Fluggastbrücke, einen Flugzeug-Schlepper, ein Enteisungs-Fahrzeug, eine Ground Power Unit, verschiedene Schneepflüge und ein Follow-Me-Fahrzeug. Alle Aufgaben sind auf dem Vor- und Rollfeld zu erledigen, ein Flugzeug selbst starten und landen muss man im Airport Simulator 2 daher nicht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de