Anomaly Defenders im Test: Chillingos neustes Tower Defense-Spiel

Anomaly Defenders zählt definitiv zu den interessantes Neuerscheinungen des Tages.

Nach Anomaly Warzone Earth, Anomaly 2 und Anomaly Korea folgt nun Anomaly Defenders. Anomaly Defenders siedelt sich zwar im gleichen Segment an, dreht das Spielprinzip aber erstmals um. Diesmal handelt es sich nämlich um ein klassisches Tower-Defense Spiel, und nicht um ein Tower-Attack-Game. Die Universal-App für iPhone und iPad (App Store-Link) kostet 4,49 Euro, die passende Mac-Version (Mac Store-Link) ist mit 8,99 Euro doppelt so teuer.

Wieder einmal gibt es ein wirklich grandioses Grafik-Spektakel. Unser Aufgabe ist es die außerirdische Heimatwelt vor den angreifenden Menschen zu beschützen. Dazu lassen sich an vorgegebenen Punkten Verteidigungstürme errichten, die die Angreifer möglichst schnell, und vor dem Eindringen in den eigenen Stützpunkt, eliminieren sollen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de